Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Die Grenze der Autorität liegt dort, wo die freiwillige Zustimmung fehlt
  Bertrand de Jouvenel
 17.02.19 11:47                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

Aktuelles auf deutsch (14) [der letzten 24 Stunden]
Topthema - Aktuelle Hotspots (1)
16:46 [antikrieg.com]
Hass-Fest in Warschau
Warschau, Polen, ist kein unterhaltsamer Ort, den man im dunkelsten Februar besuchen sollte, aber dort haben die USA gerade ein antiiranisches Jamboree mit 60 Klientenstaaten veranstaltet, das Spott und Verachtung der Europäer und einem Großteil des Nahen Ostens hervorrief.
Welt - Lateinamerika (1)
19:04 [Amerika 21]
Für die US-Regierung ist Venezuela nur das erste Opfer
US-amerikanische Politiker über Militärinterventionen in Kuba und Venezuela. Der nationale US- Sicherheitsberater John Bolton hielt im November 2018, wenige Tage vor den US-Zwischenwahlen, in Miami eine Rede gegen die "Troika der Tyrannei". Im Stil des Kalten Krieges kündigte er an, Kuba, Venezuela und Nicaragua würden zusammenbrechen. "Wir wissen, dass ihr Tag der Abrechnung bevorsteht.
Europa - Allgemein (1)
21:18 [Voltaire Netzwerk]
Die Annäherung von Paris und Berlin
Das ist eine sehr ernste Angelegenheit: unter dem Anschein einer Vereinigung ihrer Bemühungen für den Frieden, rücken Paris und Berlin ihre Außenpolitik und bald ihre Verteidigung näher zusammen. Diese Entwicklung wird in Wirklichkeit von der Spitze eingeleitet, ohne Konsultation der Völker, und zerstört ihre demokratischen Errungenschaften von innen.
Deutschland - Medien und Meinungsmache (1)
21:22 [AmericanRebel]
Lungenärzte: Mit falschen Werten gegen NO2-Abgaswerte gehetzt
112 Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie, darunter 107 Lungenärzte haben im Januar 2019 unter Federführung von Prof. Dr. Dieter Köhler gegen ihrer Ansicht nach falsche, zu hohe Grenzwerte bei NO2 und Feinstaub Stellung genommen und behauptet, dass es „keine wissenschaftliche Begründung für die aktuellen Grenzwerte für Feinstaub und NOX“ gebe
Deutschland - Militär (1)
21:17 [Junge Welt]
Spiel mit der Apokalypse
Mit einem Bekenntnis zur NATO hat Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen am Freitag die diesjährige Münchner »Sicherheitskonferenz« eröffnet. Sie kündigte an, den deutschen Militärhaushalt – wie von Washington verlangt – systematisch weiter aufzustocken, forderte im Gegenzug aber ein Ende der jüngsten US-Alleingänge.
Themen - Agrarwirtschaft (1)
19:00 [RT]
Streit um Glyphosat geht weiter: Bundesministerien erzielen keine Einigung
Die Bundeslandwirtschaftsministerin konnte bislang keine Einigung mit dem Bundesumweltministerium zum Thema Glyphosat erzielen. Das Unkrautvernichtungsmittel steht im Verdacht, krebserregend zu sein. Die Bundesumweltministerin will ihr eigenes Konzept durchbringen.
Themen - Geheimdienste und Terror (1)
19:05 [Amerika 21]
US-Transportfirma stellt Flüge nach Vorwurf der Waffenlieferung nach Venezuela ein
Die US-Firma 21 Air stellt ihren Flugbetrieb nach Venezuela ein. Am 5. Februar hatte Endes Palencia, General der Bolivarischen Nationalgarde, die Nachricht verbreitet, dass die Behörden des südamerikanischen Landes eine Lieferung von Waffen und Rüstungstechnik von Miami nach Valencia aufgedeckt hätten.
Themen - Globalisierung und Globalismus (1)
19:03 [fit4Russland]
Russland und China kapitulierten aus Angst
Zwei von Amerikas bevölkerungsreichsten Bundesstaaten, Texas und Florida, befinden sich inmitten von Hurrikan-Ruinen, Washington jedoch schürt weitere Kriege. Die Staatsverschuldung der USA liegt jetzt bei über 20 Billionen US-Dollar, Washington jedoch führt weiterhin Kriege.
Themen - Hintergrund (2)
19:01 [RT]
Der Labor-Kandidat: Wie Juan Guaidó zur US-Marionette wurde (Teil 1)
Juan Guaidós Karriere kann als rasant bezeichnet werden. Vom politischen Neuling zum transatlantischen Demokratie-Superstar. Doch hinter der Karriere verbirgt sich eine behutsame und langfristig angelegte Strategie zur Destabilisierung Venezuelas. Plötzlich war er da: Juan Guaidó, selbsternannter "Interimspräsident" und für nicht wenige gebeutelte Venezolaner politischer Hoffnungsträger.
18:57 [RT]
Der Labor-Kandidat: Wie Juan Guaidó zur US-Marionette wurde (Teil 2)
Wie aus dem Nichts betrat er plötzlich als selbsternannter venezolanischer Interimspräsident die Weltbühne. Doch sein Aufstieg wurde von langer Hand organisiert und mit dem Ziel gesteuert, Venezuela dem Markt zur Verfügung zur stellen. Es war im November 2010, als nach Informationen venezolanischer Nachrichtendienste und den Aussagen von Justizminister Miguel Rodgríuez Torres ein ominöses Treffen stattfand. Demnach trafen sich Guaidó, Goicochea (siehe Teil 1) und weitere sogenannte "Studentenführer" zu einem fünftägigen Training im "Fiesta Mexicana", einem mexikanischen Mittelklassehotel.
Themen - Kriminalität und Nepp (1)
21:15 [Amerika 21]
Missbrauchsvorwürfe gegen Friedensnobelpreisträger und Ex-Präsident von Costa Rica
Gegen Costa Ricas Ex-Präsidenten Óscar Arias Sánchez wird in einem weiteren Missbrauchsvorwurf ermittelt. Nachdem die Psychiaterin und Anti-Nuklear-Aktivistin Alexandra Arce von Herold den 78-jährigen Friedensnobelpreisträger beschuldigt hatte, sie im Jahr 2014 sexuell belästigt zu haben, reichte nun eine zweite Frau eine Klage bei der Staatsanwaltschaft ein.
Themen - Militär und Frieden (1)
1:10 [Voltaire Netzwerk]
Israel verrät in Warschau sein militärisches Engagement im Jemen
Die Ministerkonferenz in Warschau über Frieden und Sicherheit im Nahen Osten gebar nur eine wichtige Sache, aber nicht die, die erwartet wurde: Israel hat sich dort mit arabischen Staaten gezeigt, Diskussion mit ihnen betrieben, obwohl sie keine offizielle diplomatische Beziehungen pflegen. Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu hat die Wahl des US-Kongresses gegen den Krieg im Jemen genutzt, um sein militärisches Engagement in diesem Land zu enthüllen.
Themen - Natur und Kosmos (1)
19:01 [Querdenkende]
Haselmaus: Zu wenig Sträucher gefährden ihren Fortbestand
Wenn die Bilche unterwegs sind. Die zu den Nagetieren zählenden Bilche (Gliridae) dürften nicht gerade vielen bekannt sein, und doch erfüllen sie im Naturkreislauf eine wichtige Rolle. Nimmt ihre Population ab, verschwinden automatisch deren Freßfeinde, gerät die Natur auf gewisse Weise durcheinander.
Themen - Religion (1)
21:14 [Amerika 21]
152 Priester in Mexiko wegen Kindesmissbrauchs suspendiert
Die katholische Kirche in Mexiko hat bekannt gegeben, dass während der letzten neun Jahre 152 Priester wegen Kindesmissbrauchs ihres Amtes enthoben wurden. Nur ein geringer Teil von ihnen musste eine Gefängnisstrafe verbüßen.
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!