Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Wenn der Wind der Veränderung weht, setzen die Mutigen Segel, die Ängstlichen aber verankern ihre Häuser.
  Chinesisches Sprichwort
 19.10.17 20:09                      Postkasten |  Redaktionsstatut |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

17.10.2017
11:59 [Die Propagandaschau] (D)
WDR: Bundespräsident Steinmeier besucht Putin – will aber auch mit Menschenrechtlern sprechen
Es gibt Propaganda, die ist so blöde, die entlarvt sich von selbst, wenn die Zielgruppe auch nur ein Mindestmaß an politischer und historischer Bildung besitzt – was man von Opfern der öffentlich-rechtlichen Staatssender natürlich nicht behaupten kann.
16.10.2017
11:54 [Die Propagandaschau] (D)
Von ARD und ZDF totgeschwiegen: Zwanzigtausend Rechtsextremisten marschieren durch Kiew
Sogar der SPIEGEL wollte diese Bilder nicht unterdrücken: In der Ukraine marschierten gestern laut Veranstaltern 20.000 Nationalisten und Rechtsextremisten anlässlich des 75. Jahrestages der Gründung der „Ukrainischen Aufstandsarmee“, die im Zweiten Weltkrieg mit den Nazis kollaborierte und Massaker an jüdischen und polnischen Zivilisten verübte, mit Fackeln und Gegröhle durch Kiew.
13.10.2017
2:27 [Spiegelkabinett] (D)
Wie die deutschen Medien den Menschen das Hirn verkleistern
Ständige Wiederholung des gleichen inhaltslosen Propagandaschrotts
2:23 [RT Deutsch] (D)
Programmbeschwerde gegen ARD-Tagesschau: AgitProp-Journalismus und antirussische Hetze
Der frühere Tagesschau-Redakteur Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer, Ex-Vorsitzender des ver.di-Betriebsverbandes NDR, haben Programmbeschwerde gegen die ARD eingereicht. Der Vorwurf: manipulative Berichterstattung zur Dämonisierung Russlands.
2:10 [Neues Deutschland] (D)
Die Lüge von der Wahrheit
Der »Spiegel« plakatiert derzeit, dass er die Wahrheit nicht gepachtet habe – aber er suche nach ihr. Klingt sympathisch, ein bisschen demütig. Allwissende hat nämlich keiner lieb. Gleichzeitig muss man dieses Werbeplakat als Gegenoffensive begreifen. Wie so vieles, was sich derzeit in den Medien so ereignet. Überall Faktenchecks und Wahrheitssuche.
12.10.2017
14:34 [Rechtsanwalt Markus Kompa] (D)
Stern und Marc Drewello ./. Blauer Bote (9) – Deutscher Presseunrat
Die überflüssigste Einrichtung im Presserecht ist zweifellos der Deutsche Presserat. Bei diesem Verein handelt es sich um ein scheintotes Relikt aus den 50er-Jahren, als die Verlegerlobby den Bundestag erfolgreich von der Verabschiedung eines Bundespressegesetzes abhielt. Damals wollte Adenauer für die „innere Sauberkeit der Presse sorgen“ und die „Initiative zur Aussonderung der unlauteren Elemente ergreifen“.
10.10.2017
17:30 [Sputnik Deutschland] (D)
Gefahr in Verzug: Europa könnte Geduld mit Kiew verlieren – Die Welt
Ein Problemfall, wenn nicht gar ein Störenfried – so wird die Kiewer Regierung in Europa zunehmend gesehen, wie die Zeitung „Die Welt“ schreibt. Doch das Blatt warnt Europa davor, eine Verständigung mit Russland zu suchen, und mahnt stattdessen zum Verständnis für das ukrainische Regime.
09.10.2017
20:50 [Die Propagandaschau] (D)
Wenn Medien Menschen auf dem Gewissen haben
Mindestens sieben Tote hat Orkan Xavier in den ver­gan­genen Tagen in Deutschland verursacht. Dazu kommen zahlreiche Verletzte. Wetterexperte Jörg Kachelmann gibt den Medien eine Mitschuld, denn die haben seiner durchaus berechtigten Meinung nach nicht ausreichend vor den Gefahren gewarnt, die dieser Sturm mit sich bringt.
20:49 [RT Deutsch] (D)
Medien und Propaganda: Die Russen kommen! …. aus den USA
Inzwischen belegen zahlreiche Recherchen, dass Versuche, die Wahlen in Europa zu beeinflussen, aus den USA kommen. Aber die Kollegen von der transatlantischen Troll-Fahndung verteidigen verbissen ihre Glaubensgrundsätze gegen die Realität.
12:35 [Die Propagandaschau] (D)
ZDF: Stimmungsmache gegen die katalanische Unabhängigkeit – Verschwörungstheorie inklusive
Während die ARD in ihrem selbsternannten Flaggschiff tagesschau zumindest manchmal versucht, ihre Agitation und Propaganda im Sinne der Bundesregierung nicht allzu plump aussehen zu lassen, entlarvt sich der „objektive, unabhängige und parteilose Journalismus“ (es darf gelacht werden) des ZDF regelmäßig als vollkommen schambefreite Meinungsmache.
04.10.2017
23:51 [Die Propagandaschau] (D)
Zum Tag der deutschen Einheit – Marcus Pretzell erklärt, wie die Medien Deutschland spalten
Die Methoden der Hetze gegen die AFD und die von Verlogenheit und Doppelmoral nur so triefende Skan­da­li­sierung von Äußerungen einzelner AFD-Politiker haben wir hier in der Vergangenheit immer wieder dokumentiert und analysiert. Der mediale Propagandaknüppel verdichtet sich regelmäßig in der pauschalen Diffamierung der „Ostdeutschen“ als „Rassisten“ und „sexuell frustrierte Minderleister“, die mit dem Leben im ach so freien Westen irgendwie nicht klar kämen.
03.10.2017
22:11 [Swiss Propaganda Research] (D)
Medien in Deutschland
Deutsche Medien sind aus historischen Gründen besonders eng in transatlantische Netzwerke eingebunden. Die folgende Infografik gibt einen Überblick über die wichtigsten Akteure und Verbindungen.
22:10 [Anderwelt Online] (D)
Schröder-Bashing, weil er sich in der russischen Energiewirtschaft engagiert
Altkanzler Schröder wird Aufsichtsratschef beim russischen Staatskonzern Rosneft – und ein Aufschrei der Empörung geht durch die Medien. Auch in den Parteien unterschiedlicher Couleur, die Genossen eingeschlossen, melden sich kritische Stimmen zu Wort, die Schröders Vorgehen mindestens für „unanständig“ halten. Manche Kommentare rücken ihn gar in die Nähe des „Volksverräters“.
14:42 [Rationalgalerie] (D)
Tagesschau: Gift macht auch satt - „Weitere drei Milliarden Menschen zu ernähren“
"Also ich habe dieses Glyphosat nicht beim Essen rausgeschmeckt“, rief Chefredakteur Doktor Gniffke stolz in die Redaktion der Tagesschau. „Das ist der Beweis, entweder gibt das gar nicht oder aber es ist nicht schädlich.“ - Der Mann von der Wissenschafts-Redaktion der ARD machte ein bedenkliches Gesicht: Er wusste um die Gefahren des Herbizids.
29.09.2017
22:36 [Die Propagandaschau] (D)
Die vorsätzliche Desinformation von ARD, DLF und ZDF über Nordkorea zeigt sich auch im Fall Warmbier
Die ARD verbreitete in ungezählten Beiträgen über mehrere Tage in den sogenannten „Nachrichten“ und Magazinen der Hörfunkanstalten sowie im TV Gerüchte, der US-Bürger sei in Nordkorea „an den Rand des Todes“ gefoltert worden.... Ein Bericht des zuständigen Hamilton County Coroner’s office stellt diese Woche fest, dass nach einer äußeren Begutachtung am Leichnam keinerlei Spuren von Folter gefunden wurden.
22:35 [Die Propagandaschau] (D)
„Der Russe wars!“ – Die Spurenleger der ARD schlagen erneut zu
Es gibt ausgesprochen plumpe Propaganda und Kriegshetze, wie wir sie gestern an dieser Stelle dokumentiert haben und es gibt subtilere Formen der Volksverhetzung. Verleumderisches Geraune und indirekte, aber in ihrer Intention durchaus gezielte Andeutungen, greifen immer dann, wenn ein Feindbild bereits etabliert ist. Ein Mädchen wurde geschändet? Es heißt, ein Jude (heute ein „Musel“/Migrant) schlich ums Eck.
14:47 [Neulandrebellen] (D)
AfD-MdBs sind auch Menschen
Wer genau zog jetzt eigentlich erstmals in den Bundestag ein? Waren es Nazis, Abschaum oder menschlicher Dreck? Liebe Bubble, wir sollten mal über die Wortwahl sprechen.
28.09.2017
18:27 [Barth-Engelbart] (D)
FR-sucht Abraham Melzer zum Antisemiten zu machen
FRsehentlich!? Mit einem “SORRY”, FRsteckt in einem grüngeränderten Kästchen FRwischt heute (28.09.) der Wurmfortsatz der FAZ die Spur ihres FRsehentlich FRsuchten Rufmordes & verweist auf die angebliche Tatzeit 26.09. FRühmorgens.
3:25 [Die Propagandaschau] (D)
Die ARD tagesthemen hetzen ganz offen zum Krieg gegen Nordkorea
ARD und ZDF dienen – exakt so, wie es Noam Chomsky in seinem Propagandamodell für die Massenmedien beschrieben hat – innenpolitisch zur Herstellung von Konsens (aktuelle Stichwort: Flüchtlingskrise, AFD, etc.) und außenpolitisch als Instrumente, mit denen Feindbilder kreiert und – wenn von den Mächtigen gewünscht – Kriege vorbereitet und durchgeführt werden.
3:23 [Ständige Publikumskonferenz] (D)
Agitation statt Information über Venezuela
Die Versuche der USA und auch der EU Venezuela zu destabilisieren, den Integrationsprozess in Lateinamerika zu stören und dadurch den Ländern des Kontinents das Recht auf eine eigenständige Entwicklung abzusprechen, sind nicht neu: 2002 Venezuela, 2008 Bolivien, 2009 Honduras, 2010 Ecuador, 2012 Paraguay, 2016 Brasilien – die gewalttätigen Ereignisse in Venezuela stehen im Zusammenhang mit parlamentarischen und militärischen Putschen gegen die Völker des Kontinents.
3:16 [Spiegelkabinett] (D)
Beschämend: Der Spiegel nutzt Tod eines russischen Generals zu übelster Propaganda
„Der Spiegel“ hatte etwas zu feiern: „Syrien - Russischer General bei IS-Angriff getötet“, frohlockte das Blatt auf seinem online-Portal.
27.09.2017
12:34 [RT Deutsch] (D)
Russland und die Bundestagswahl: Putins Reise nach Jamaika
Die Wahl ist vorbei, die Ergebnisse sind da - für Union und SPD die schlechtesten seit 1949. Die "GroKo" ist Geschichte. Jamaika winkt und die AfD ist klar zweistellig im Bundestag. RT Deutsch zeichnet den langen Weg der russischen Hacker bis zum deutschen Wahlergebnis nach.
26.09.2017
7:29 [RT Deutsch] (D)
ARD-Programmbeschwerde wegen tendenziöser Berichterstattung: Israel greift Chemiefabrik in Syrien an
Der frühere Tagesschau-Redakteur Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer, Ex-Vorsitzender des ver.di-Betriebsverbandes NDR, haben Programmbeschwerde gegen die ARD eingereicht. Der Vorwurf: "Musterbeispiel an tendenziöser und propagandistischer Nachrichtengebung".
25.09.2017
15:18 [NachDenkSeiten] (D)
Die AfD und der Schraubenschlüssel im Getriebe des Systems – bitte nicht Symptom und Ursache verwechseln
... Geht´s auch ein bisschen leiser? Fremdenfeindlichkeit, Nationalismus, Chauvinismus und ein reaktionäres Gesellschaftsbild sind doch keine Folge der AfD. Wer so argumentiert, verwechselt Symptom und Ursache. Und wenn das nicht verstanden wird, könnte die AfD zu einer festen Größe in der Bundespolitik werden. ...
15:03 [Die Propagandaschau] (D)
Bundestagswahl 2017: Eure Prognosen, Meinungen, Ausblicke auf die nächsten 4 Jahre
....Man kann den Herrschaftsmedien zumindest nicht vorwerfen, dass sie zu wenig Demokratieshow veranstaltet hätten. ARD und ZDF haben bis zur letzten Minute an die Bürger appelliert, ihre eigene Meinung zugunsten einer alternativlosen Nomenklatura in die Tonne zu kloppen.
14:59 [Übermedien] (D)
Die Stimmungskanone der AfD
Es geht um einen Vorfall, der sich zehn Tage zuvor in Berlin-Neukölln zugetragen hatte. Eine Frau im Niqab, unter dem blonde Haare und eine Tätowierung am Hals sichtbar wurden, hatte die Angestellte eines Brautmodengeschäfts angegriffen. (Inzwischen hat die Polizei eine 28-jährige Deutsch-Polin als Tatverdächtige gefasst.) Dem Berliner „Tagesspiegel“ war der Vorfall in seiner Print-Ausgabe nicht mal eine Meldung wert.
2:01 [Bildblog] (D)
Als „Bild“ Putins Flüchtlings-Sex-Mobs auf die Bundestagswahl losließ
„Bild“-Redakteur Julian Röpcke hat sich das Hashtag #Wahlbetrug mal genauer angeschaut, unter dem seit Samstag bei Twitter AfD-Inhalte verbreitet werden und das von vielen Bots „gepusht“ werde
24.09.2017
16:17 [RT Deutsch] (D)
"Moskaus genialer Schachzug könnte tausende Menschenleben retten"
Seit Ausbruch des Krieges im Osten der Ukraine und der De-facto-Abspaltung der selbsternannten Volksrepubliken wird ununterbrochen von Seiten der Medien und Politik behauptet, Russland sei an allem schuld. Doch diese US-konforme Berichterstattung hat ein Problem: Ihr fehlen die Fakten.
0:15 [Die Propagandaschau] (D)
„Wie können Sie es mit ihrem Gewissen vereinbaren, immer wieder Kriegspropaganda und Lügen zu verbreiten, MDR?“
Jubiläumsfest 25 Jahre MDR – Ein kritischer Bürger stellt in einer Publikumsdiskussionsrunde die richtigen Fragen nach Kriegspropaganda, Lügen und Halbwahrheiten, mit denen die öffentlich-rechtlichen Sender in den vergangenen Jahren geholfen haben, Tod und Elend in die Welt zu tragen und uns – wie zu Zeiten der Nationalsozialisten – erneut in eine Konfrontation mit Russland treiben. Vielen Dank an den mutigen Fragenden, der den richtigen Weg aufzeigt, wie wir als Bürger Druck auf die Anstalten machen können.
23.09.2017
1:48 [RT Deutsch] (D)
In eigener Sache: Die selbsterfüllende Prophezeiung von RT Deutsch als Propagandasender
Nachdem Sigmar Gabriel kürzlich RT Deutsch zwei Interviews gab, wurde ihm das sofort zum Vorwurf gemacht. Denn mit einem russischen Propagandamedium spricht man nicht. Allein schon deshalb, weil RT Deutsch vor allem die politischen Ränder bediene, um die Gesellschaft zu spalten. Als Bundesaußenminister Sigmar Gabriel vor zwei Wochen erstmals RT Deutsch ein Interview gab, musste er sich anschließend von Spiegel-Reportern belehren lassen, warum man nicht mit uns sprechen darf.
1:47 [POLICE-IT] (D)
Meinungsmache in Wahlkampfzeiten mit Hilfe der Polizeilichen Kriminalstatistik
Polizeiliche Kriminalstatistiken, das lernen wir in diesem Jahr zum zweiten Mal, eignen sich ganz hervorragend, wenn Innenminister im Wahlkampf stehen und die öffentliche Meinung manipulieren wollen. Vorreiter war der Bundesinnenminister, unterstützt von der Welt am Sonntag, wo aus tatsächlich 11% mehr tatverdächtigen NICHTDEUTSCHEN satte 53% mehr tatverdächtige FLÜCHTLINGE wurden.
22.09.2017
13:49 [Sputnik Deutschland] (D)
Einfluss von außen auf Bundestagswahl gibt es – nicht aber aus Russland - US-Zeitung
Es sind vor allem amerikanische Hacker-Gruppen, die hinter den Manipulationsversuchen in sozialen Netzwerken, auf YouTube und Internetplattformen wie 4chan, reddit und Gab.ai im Vorfeld der Bundestagswahlen stehen. Dies schreibt der US-Experte Kim Hjelmgaard für die Zeitung „USA TODAY“.
13:16 [Neulandrebellen] (D)
Abhängen mit den Abgehängten
Wenn deutsche Qualitätsmedien von den Lebensrealitäten der Abgehängten berichten, dann treten sie eine Reise in ihre eigene jüngste Vergangenheit an. Sie tun es mit derselben Uneinsichtigkeit wie man es gemeinhin der SPD vorwirft.
21.09.2017
19:45 [Sputnik Deutschland] (D)
Vorwurf der Falschmeldung gegen Sputniknews selbst nur „Fake“?
Das Online-Magazin „Motherboard“ behauptet, dass 23 Prozent der auf Facebook von Sputniknews Deutschland geteilten Artikel falsch seien. ... Deshalb sei hier darauf hingewiesen, dass „Motherboard“ ein Ableger des inzwischen in New York ansässigen Onlinemagazins „Vice“ ist. An dem sind nach vorliegenden Informationen inzwischen neben Investmentgesellschaften der US-Medienmogul Rupert Murdoch mit seinem Fernseh- und Filmkonzern 21st Century Fox und der US-TV-Sender A&E Network beteiligt.
14:53 [RT Deutsch] (D)
Medien und Propaganda: Wie das Vice-Magazin einmal angebliche Fakten analysierte
"Vice" macht Jagd auf Fake-News. Mithilfe einer "Verifikation" bescheinigen die Redakteure ihren Kooperationspartnern von Spiegel und Bild, immer "richtig" zu berichten. Auch an Eigenlob fehlt es nicht. Ganz schlecht zeichnet der Fantasie-Index hingegen die Russen.
20.09.2017
21:02 [Meedia] (D)
„Deutsche Version von Breitbart“: Wie der Spiegel eine brisante Formulierung klammheimlich löschte
... In einem Polit-Portrait über den FDP-Politiker Christian Lindner nannte das Nachrichtenmagazin das Newsportal des Focus "eine deutschsprachige Version von Breitbart News". Jetzt ist die Formulierung im E-Paper gelöscht, das Magazin beruft sich bei dem Fauxpas auf die "Hektik der Heftproduktion".
20:52 [Rubikon] (D)
Wie retten wir den Journalismus?
Der Journalismus steckt in der Krise. Journalisten wissen das. Und alle anderen auch. Weniger klar ist, was getan werde kann, um dem Journalismus wieder auf die Beine zu helfen. In diesem Artikel gehe ich der Frage nach, was im Journalismus im Argen liegt. Dabei untersuche ich drei grobe Bereiche: Den Berufsstand, den Wirtschaftszweig und das öffentliche Interesse.
20:40 [Die Propagandaschau] (D)
Eva Herman und die öffentlich-rechtliche Talkshow-Mechanik
Wie Bürger, die sich eine eigene, von den Systemdogmen abweichende Meinung erlauben, in einer GEZ-finanzierten Talkshow mit hinterhältigen Methoden regelrecht fertig gemacht werden, das kann man spätestens seit Eva Hermans Rausschmiss bei Johannes B. Kerner wissen. Gerhard Wisnewski nennt Talkshows die „optimale Propagandaform“, wo entweder ausschließlich Propagandisten des Systems dem Volk die Welt erklären oder nach dem Motto „Vier gegen Willi“ Abweichler verbal niedergemacht werden.
14:37 [Sputnik Deutschland] (D)
Nach Anti-AfD-Spruch: ProSieben-Moderator spricht von aggressiven Drohungen im Netz
Der Moderator des Lifestyle-Magazins „Taff“ auf ProSieben, Thore Schölermann, hat sich vergangene Woche vor laufender Kamera gegen die AfD ausgesprochen und dafür eine Rüge von seinem Sender erteilt bekommen. Das berichtet „Focus Online“.
19.09.2017
22:09 [Alles Schall und Rauch] (D)
Live-Fragen an Merkel komplett vom ZDF inszeniert
Schon vor über 10 Jahren habe ich geschrieben, die Abkürzung ZDF steht für "Zensiertes Desinformations Fernsehen" und habe ihren Werbespruch in "mit dem Zweiten luegt man besser" abgewandelt... Beweis gefällig? Die angebliche "live" Sendung des ZDF vom Donnerstagabend, "Klartext - Frau Merkel", Bürger fragen die Kanzlerbrunzerin, war ein komplett einstudiertes FAKE!
18.09.2017
0:39 [Blauer Bote] (D)
White Helmets überführen sich selbst mit Erdbeben-Fassbomben-Lüge
Die Hauptlieferanten von Propagandabildern für die westlichen Medien aus Syrien sind die Weißhelme. Eine Pseudo-Rettungstruppe, die 2013 von dem britischen Militärdienstleister James Le Mesurier gegründet wurde. Selbiger will das Projekt nach eigenen Angaben spontan in der Türkei zusammen mit türkischen Erdbebenrettungstrainern gestartet haben. Das Erdbeben-Thema setzt Le Mesurier auch ein, um angebliche Verwüstungen durch angebliche Fassbomben (englisch „Barrel Bombs“) zu für die Weltöffentlichkeit zu illustrieren. Allerdings zeigt er dabei versehentlich, dass er überhaupt keine Ahnung von der Materie „Erdbeben“ hat, beziehungsweise, dass er hier glatt lügt.
17.09.2017
17:50 [FAZ/Don Alphonso] (D)
Wie der öffentlich-rechtliche Rundfunk die Medienschelte der AfD bestätigt
Der ÖRR in Form von der NDR-Sendung Zapp und die Stiftung der Ex-Stasi-IM Anetta Kahane hetzen gegen die AfD - und das ohne ihre Verbindungen offenzulegen
2:35 [Der Spatz im Gebälk] (D)
Bellende Hunde beißen vielleicht doch
In einem Artikel, der Bundeskanzlerin Angela Merkel gewidmet ist, und zuvor prominent in der Inhaltsangabe heißt es im Focus 37/2017: „Sie hat zwar Angst vor Putins Hund, aber keine Angst vor dem Hund Putin.“ Das sollte ein ironischer Witz sein, entschuldigte sich das Magazin.
16.09.2017
15:37 [Telepolis] (D)
Wie der BND die deutschen Medien steuerte
Geheimdienstexperte Erich Schmidt-Eenboom über Verbindungen der geheimen Dienste, die bis in die Chefredaktionen der größten deutschen Medien reichen
1:46 [RT Deutsch] (D)
Einflussagenten und soziale Medien: Saudi-Arabien plant globale PR-Offensive
Das saudische Königshaus sieht sich nach der Blockade gegen Katar falsch verstanden. Deshalb sollen demnächst PR-Firmen das Image von des Landes verbessern. Außerdem sucht das Ministerium für Öffentlichkeitsarbeit "Social Influencer", um das Image zu glätten.
15.09.2017
15:41 [BILDblog] (D)
„Bild“ liefert wieder Futter für rechte Hetzer
Acht Afghanen wurden am Dienstagabend von Düsseldorf aus nach Kabul abgeschoben. Es war die erste Sammelabschiebung nach Afghanistan seit vier Monaten. Die acht Männer waren in Deutschland alle straffällig geworden, einige von ihnen mit abscheulichen Taten wie Vergewaltigung oder Kindesmissbrauch.
15:04 [Meedia] (D)
Unruhe bei Axel Springer: Stellenabbau bei Print droht und Harald Wahls ist vor dem Absprung
Die geplante Aufspaltung der Verlagsorganisation von Axel Springer in Print und Digital sorgt in der Belegschaft für Unruhe.
15:00 [Sputnik Deutschland] (D)
Russische Botschaft in Berlin: Focus entschuldigt sich für Putin-Beleidigung
Der Chef-Redakteur des deutschen Wochenmagazins Focus hat sich für die Beleidigung vom russischen Präsidenten Wladimir Putin entschuldigt. Dies meldet die russische Botschaft in Berlin.
14:59 [Die Propagandaschau] (D)
„Generalmobilmachung“ – wie die Kriegshetzer des WDR ein russisches Manöver zu einer Bedrohung umdeuten
Immer wenn es darum geht, der deutschen Öffentlichkeit ein Feindbild in die Köpfe zu hämmern, westlichen Imperialismus, Aufrüstung, mörderische Sanktionen, Waffenexporte oder Krieg zu rechtfertigen, werden in den Staatssendern in geballter Form Lügen und Propaganda verbreitet.
14:58 [RT] (E)
‘Why speak to an instrument of Russian propaganda’ – Spiegel to German FM on RT interview
Germany’s Der Spiegel magazine has questioned why its Foreign Minister granted an interview to RT. Sigmar Gabriel had to explain that German politicians should give be able to afford interviews to other media and not “only our established” outlets.
14.09.2017
22:37 [RT Deutsch] (D)
Rainer Mausfeld: Massenmedien erzeugen die Illusion von einer Demokratie
Nach Ansicht von Rainer Mausfeld haben Massenmedien vor allem den Zweck, die Illusion von einer Demokratie zu erzeugen. Der Professor für Allgemeine Psychologie spricht über den Indoktrinationscharakter der Leitmedien und die Mängel einer repräsentativen Demokratie.
22:36 [Heise] (D)
Mehr Transparenz: ARD legt Kosten und Gehälter im Internet offen
Was passiert eigentlich mit dem Rundfunkbeitrag? Die ARD veröffentlicht inzwischen auf ihrer Website Details zu ihren Ausgaben. Dazu gehören die Gehälter aller Intendanten.
16:05 [NachDenkSeiten] (D)
Demokratie braucht Konkurrenz und Medien, die diese Konkurrenz auch zulassen
Heribert Prantl ist ein publizistisches Faszinosum. Bei bestimmten Themen, wie der inneren Sicherheit oder dem Überwachungsstaat, ist das Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung eine der klügsten Stimmen im klassischen Journalismus. Bei anderen Themen scheint ihm jedoch der Durchblick abhandengekommen zu sein.
13.09.2017
23:51 [Barth-Engelbart] (D)
Querfront ARD-ZDF verschweigt Widerstand gegen EUS-Nato-Kriege
Während die Kriegspropaganda der Kriegstreiber-Schreiber-Querfront gegen Nord-Korea auf vollen Touren läuft, werden Bemühungen des Süd-Koreanischen Präsidenten Moon um eine friedliche Lösung der von den USA aufgeheizten Spannungen zwischen den beiden Teilen Koreas von den mainstream-medien verschwiegen.
12:39 [RT Deutsch] (D)
Artikel in Focus bezeichnet Putin als "Hund" - Russische Botschaft erwartet Entschuldigung
Die russische Botschaft in Deutschland erwartet eine Entschuldigung von der Leitung des Focus Magazins. Es geht um einen Artikel über Angela Merkel, in dem der russische Präsident Wladimir Putin beleidigt wurde, erklärte der Pressesprecher der Russischen Botschaft Denis Mikerin.
1:32 [Blauer Bote Magazin] (D)
Focus bezeichnet russischen Präsidenten als Hund
Das Magazin Focus macht Wahlkampf für Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Dabei bezeichnete der Focus den russischen Präsidenten Putin als den „Hund Putin“.
12.09.2017
15:17 [Free21] (D)
High Noon – wenn die Fetzen fliegen
Gelegentlich bedaure ich, dass ich schon vor langer Zeit damit aufgehört habe, einigen „verdienten“ Menschen die vulgärsten Ausdrücke an den Kopf zu werfen, die unser gut sortierter Sprachschatz hergibt – der persönlichen Hygiene wegen. Das gilt auch und insbesondere gegenüber vielen meiner Journalistenkollegen
11.09.2017
23:23 [Sputnik Deutschland] (D)
Hurrikan Irma: ARD riskiert Leben von Reporter für spektakuläre Bilder
Der Fernsehsender ARD hat seinen Reporter Jan Philipp Burgard mitten in den Hurrikan Irma in Florida postiert und erntet dafür viel Kritik im Netz: Nutzer werfen dem Sender vor, Quoten machen zu wollen und dafür das Leben ihres Mitarbeiters zu riskieren, schreiben deutsche Medien am Montag.
23:20 [Rationalgalerie] (D)
Fake Dich doch selbst! Der Fakten-Finder findet die SPD nicht.
Hilfe! schreien die etablierten Medien, Hilfe! schreit der Regierungssprecher, Hilfe! schreit auch die Europäische Union. Denn draußen, vor den gepolsterten Türen ihrer isolierten Büros, treiben sich angeblich düstere Fälschungen herum: Fake-News. Die Europäische Union hat deshalb die East StratCom Task Force eingerichtet und die EU findet die Fakes nicht darin, dass sie selbst keine Legitimation durch Volksabstimmungen hat sondern sie behauptet sie lieber bei den Russen.
15:42 [RTDeutsch] (D)
Programmbeschwerde: "ARD agiert als Werbeagentur für FDP und Spitzenkandidat Lindner"
Der frühere Tagesschau-Redakteur Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer, Ex-Vorsitzender des ver.di-Betriebsverbandes NDR, haben Programmbeschwerde gegen die ARD eingereicht. Der Vorwurf: Unverhältnismäßige Bevorzugung der FDP bei der Sendezeit.
10.09.2017
23:36 [RT Deutsch] (D)
„Eine Frage von Leben und Tod“: Rainer Butenschön zur Demokratisierung der Medien
Wenn es um die Pressefreiheit geht, kommt ein Aspekt meist zu kurz: Die innere Pressefreiheit. Wie es um diese bestellt ist und warum sie für eine Demokratie so wichtig ist, erklärt der Journalist und Gewerkschafter Rainer Butenschön im Gespräch mit RT Deutsch.
23:20 [Rubikon] (D)
Den Schleier der Lüge zerreißen
Meinungs-Monokultur in Deutschland und die subversive Macht der Minderheiten. Spätestens seit George Orwell wissen wir, dass Sprache – bzw. die Möglichkeit ihrer Verdrehung – ein Machtinstrument erster Güte ist. Die „Wahrheitsministerien“ unserer Zeit leisten im Moment ganze Arbeit.
16:13 [Neue Rheinische Zeitung] (D)
Auf der Seite des Völkerrechts und der Menschlichkeit sein
In der jüngsten ARD-Fernsehsendung „Hart aber fair“ (28.8.2017) redet der Teilnehmer Norbert Röttgen (CDU), Vorsitzender des Auswärtigen Ausschuss im Bundestag, von „Menschenrechten, Demokratie und Freiheit“ als Werte einer europäischen Ordnung! Was für leere Parolen! Röttgen verliert damit jede Glaubwürdigkeit. Wo bleibt seine ehrenhafte Sicht der Wirklichkeit? Wo bleibt seine geschichtliche, professionell politische Kenntnis, um den Nahen Osten...
15:56 [Sputnik Deutschland] (D)
US-Wahl von Russen via Facebook beeinflusst? Was deutsche Medien missachten
Facebook hat vor Kurzem einen Blogeintrag über seine Recherche zu Russlands angeblichem Einfluss auf die US-Präsidentschaftswahl vom Vorjahr veröffentlicht und diese mit Zahlen unterlegt. Deutsche Mainstream-Medien haben die Meldung – wie soll es auch anders sein – sofort aufgegriffen. Die „NachDenkSeiten“ haben nun die Zahlen verglichen.
09.09.2017
0:18 [Peds Ansichten] (D)
Tagesschau und die Nachricht hinter der Nachricht (3)
Als Anfang September 2017 plötzlich bei der ARD-Tagesschau wieder die Lüge vom Giftgas-Assad-Regime Einzug hielt, durfte dem geschulten Leser klar sein, dass dies ganz und gar kein Zufall war. Hinter der Lügen-Nachricht steckte eine knallharte echte Nachricht. Bringen wir im Folgenden die Dinge zusammen.
0:01 [Sputnik Deutschland] (D)
Der mediale Overkill – Countdown Folge 10
Exklusiv: Noch zwei Wochen bis zur Bundestagswahl 2017 – der mediale Overkill! Kaum ein Fernsehabend vergeht, an dem sich nicht pöbelnde Politiker gegenseitig im TV ins Ohr schreien… oder sogar das Studio verlassen. Aber erfährt man dort tatsächlich etwas Neues? Und die wichtigste Frage: Muss das denn sein? Countdown – Folge 10
0:00 [RT Deutsch] (D)
Westen schürt Panik vor russischem Militärmanöver - Von der Leyen verbreitet falsche Zahlen
Mitte September beginnt in Weißrussland das Militärmanöver „Zapad 2017“, an dem russische und weißrussische Streitkräfte teilnehmen.
08.09.2017
23:59 [Die Propagandaschau] (D)
Wenn ARD-Propagandistin Mikich in einer Wahlkampfrunde mitmischt
Dass die aktuell in den Staatssendern inszenierte Wahlkampf-Farce, die den Bürgern den falschen Eindruck vermitteln soll, sie hätten in diesem Land tatsächlich irgendeinen politischen Einfluss, einen Jahreshöhepunkt der Desinformation und Propaganda darstellt, wird wohl keinen eigenständig denkenden Beobachter verwundern.
23:59 [Die Propagandaschau] (D)
Wenn ZDF-Propagandistin Illner „russischen Großmachtfantasien“ mehr Militär entgegensetzen will
Wenn ZDF-Propagandistin Maybrit Illner am 06.09.2017 in ihrer Wahlkampfshow „Intensiv“ „russischen Großmachtfantasien“ mehr Militär entgegensetzen will, dann zeigt sich wieder einmal die ganze Schamlosigkeit einer verbrecherischen Desinformation und Kriegshetze der GEZ-finanzierten Staatssender.
23:53 [NachDenkSeiten] (D)
Einflussnahme aus Russland, Einflussnahme aus den USA … von Äpfeln und Birnen und Splittern und Balken
Das publizistische Deutschland ist mal wieder aus dem Hause. Nachdem Facebook in einem Blogbeitrag über seine Recherche zu möglicher russischer Einflussnahme auf den US-Wahlkampf berichtet, wittern die großen deutschen Portale mal wieder einen Skandal. SPIEGEL Online, ZEIT, Süddeutsche, FAZ, BILD und heute.de sind sich einig – und das ist kein Zufall, nutzen alle Portale doch im Kern ein und dieselbe dpa-Meldung: „Russische Hintermänner“ haben auch über Facebook in den US-Wahlkampf „eingegriffen“.
07.09.2017
23:33 [Telepolis] (D)
Ja, lügen die Medien denn nun oder nicht?
Walter van Rossum über Wahrheit in den Medien, warum Journalisten oft Brandbeschleuniger sind und sich an geltende Sprachregelungen, Normen und Konventionen halten
22:32 [Blauer Bote] (D)
Die Medien lügen niemals nie
Dass die Medien lügen, war früher nicht nur beim gemeinen Volk als Standardfloskel weit verbreitet, auch die Wissenschaft wusste davon zu künden. Heutzutage ersetzt Propaganda in vielen gesellschaftlich-politischen Themenfeldern den Verstand. Die Medien haben zeitgleich aufgehört zu lügen. Sagen die Medien jedenfalls. Wers nicht glaubt, ist ein Nazi. Oder geisteskrank. Sagen die Medien. Und Medienpropaganda gibts natürlich auch nicht, sagen die Medien.
12:38 [NachDenkSeiten] (D)
Es gibt kaum noch kritische Medien. Deshalb muss mit Sorge erfüllen, was bei den „Blättern“ geschieht.
Eine der beachtenswerten Methoden der Manipulation geht so: Wenn du eine Botschaft glaubwürdig überbringen willst, dann sorge dafür, dass sie von verschiedenen Ecken ausgesandt wird. Konkreter: Wenn du erreichen willst, dass die konservativen und neoliberalen Kräfte an der Macht bleiben, dann sorge dafür, dass sich Personen und Medien, die dem fortschrittlichen Spektrum zugeordnet werden, kritisch über alles Linke äußern.
06.09.2017
20:46 [Rubikon] (D)
Massenmediale Ideologieproduktion - Prof. Rainer Mausfeld im Interview mit Jens Wernicke
Der Neoliberalismus ist ein Phänomen: Er macht den Armen und Schwachen weis, sie wären an ihrem Elend selbst schuld. Und er schafft es auch noch, dafür zu sorgen, dass das wahre Ausmaß der gesellschaftlichen Armut kaum je an die Öffentlichkeit dringt; dass das Gesundheitssystem trotz immer höherer Ausgaben immer inhumaner wird; dass die soziale Arbeit erodiert und kaum jemand etwas hiergegen unternimmt; dass mittels Stiftungen ein regelrechter »Refeudalisierungsboom« im Lande tobt und Investoren inzwischen auf die Privatisierung des öffentlichen Bildungssystems abzielen.
13:05 [Ständige Publikumskonferenz] (D)
Nachrichtenunterdrückung im Monat August 2017
In unseren und auch in den externen Programmbeschwerden, die bei vermuteten Programmverstößen regelmäßig an ARD, ZDF und DLF gesendet werden, wird des Öfteren bemängelt, dass wichtige Kontextinformationen unterschlagen werden, sodass das Publikum Geschehnisse nicht realitätsgetreu einordnen kann. Aus unserer Sicht wurden folgende Informationen in den Haupt-Nachrichtenformaten von ARD und ZDF, wie z. B. Tagesschau um 20 Uhr und heute-Journal um 19 Uhr, im Monat August 2017 unterschlagen oder nicht vollständig wiedergegeben.
12:57 [RT Deutsch] (D)
CDU-Vize-Vorsitzende Julia Klöckner: Hackerangriff auf mein Büro „mit Grüßen aus Russland“
Ohne erkennbare Substanz warnen deutsche Behörden vor einer Einmischung Russlands in die Bundestagswahlen. Nun hätten "russische Hacker" auch die Internetseite der CDU-Politikerin Julia Klöckner heimgesucht. Auf Nachfrage von RT Deutsch wurde zurückgerudert.
05.09.2017
16:31 [Vera Lengsfeld] (D)
Der unerträgliche Personenkult um Angela M.
... Der Personenkult, früher ein Wahrzeichen für totalitäre Systeme, hat in Deutschland wieder Fuß gefasst. Als zu DDR-Zeiten anlässlich eines Messebesuchs von Erich Honecker einmal 26 Fotos vom Partei- und Staatschef in einer Ausgabe des „Neuen Deutschland“, damals „Zentralorgan der SED“, erschien, war das selbst den strammsten Genossen zu viel. Der Protest war so stark, dass sich ein solcher Ausrutscher nicht wiederholte....
16:18 [fairschreiben] (D)
Bundestagswahl 2017 – Das Duell oder die Dauerwerbesendung der systemtreuen Medien
Wenn man die Menschen nun weiter mit einem hohen Maß an Arroganz ignoriert, wird der Widerstand wohl immer deutlichere Formen annehmen, somit war das Duell am letzten Sonntag, was eigentlich ein Duett war, doch eher wieder einmal völlig kontraproduktiv.
04.09.2017
15:20 [Peds Ansichten] (D)
Tagesschau und die Nachricht hinter der Nachricht (2)
Nennen wir es: Die jämmerliche Tagesschau-Trump-Nummer, (fiktive) Folge 1345
14:26 [Sputnik Deutschland] (D)
Liebe Berliner Morgenpost, warum hetzen Sie gegen Sputnik?
Nach einem Interview mit Sputnik muss sich die Bezirksbürgermeisterin von Berlin-Neukölln, Dr. Franziska Giffey gegenüber der Berliner Morgenpost verteidigen. Das Blatt wirft der SPD-Politikerin indirekt die Unterstützung eines "russischen Propaganda-Portals" vor. Sputnik Politikchef Marcel Joppa hatte das Interview geführt, hier sein Kommentar...
14:25 [Querdenkende] (D)
Politik zwischen Medienspektakel und Augenauswischerei
Medienspektakel bestimmt den Alltag, zumindest die Köpfe, die noch etwas mitbekommen, sei es durch Dauerberieselung oder per kritischer Auseinandersetzung, erahnen oder wissen dies.
14:22 [Rubikon] (D)
Ohne neutrale Medien keine Demokratie
Sind Medien und Demokratie noch zu retten?
5:14 [Kritisches-Netzwerk] (D)
US-Regierung droht mit Krieg: Stellungnahme zur Eskalation im Konflikt mit Nordkorea
„Nordkorea droht den USA mit Atomangriff“, das waren in den letzten Wochen die Schlagzeilen in fast allen Medien von der FAZ über DIE ZEIT, DIE WELT, FOCUS, BILD-Zeitung bis zum ZDF. Dabei werden die Fakten bewusst verdreht. Nicht Nordkorea droht mit einem Angriff auf die USA, sondern die USA
83 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!