Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Das Fernsehen steht im Dienst der Gleichheit. Wir alle hören und sehen immer das gleiche.
  Manfred Rommel
 25.02.18 8:52                      Postkasten |  Redaktionsstatut |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

23.02.2018
7:58 [Telepolis] (D)
Umfrage: Interesse an Nachrichtenmedien in Deutschland ist gering
Qualitätsmedien wird mehr Vertrauen entgegengebracht, aber die Zahlungsbereitschaft steigt auch mit Verbesserungen kaum. Nach dem im Januar veröffentlichten "Edelman Trust Barometer 2018" sollen die Menschen verunsichert sein. Dazu würden Fake News erheblich beitragen, die es freilich schon immer gegeben hat...
7:57 [Jasminrevolution] (D)
Heise Telepolis fällt auf PR-Agentur rein: Edelman-Trustbarometer
Es war Florian Rötzer, pensionierter Chef und Gründer von Telepolis, der persönlich auf eine PR-Operation der deutschen Mainstream-Medien hereinfiel: Er referierte über zwei Seiten brav, was die Edelmänner von EdelmanErgo in ihrem „Trustbarometer“ ventilieren. Dort wird über Fakenews und was die Deutschen zu Medien denken fabuliert. Leider vergaß Telepolis zu erwähnen, dass Edelman die weltgrößte PR-Agentur für Konzerne ist, d.h. selbst Edel-Fakenews-Verbreiter Nr.1 der Medienwelt. Da wurde der Bock nicht nur zum Gärtner gemacht -die Ziegenkacke wurde noch als Delikatesse feilgehalten.
22.02.2018
8:36 [Jasmin] (D)
Juso-Gate: Titanic hat BILD-Chef Reichelt abgeschossen
Satireheft Titanic landete großen Coup: BILD fiel auf Fake über Jusos und Putin-Trolle rein, machte aus plumper Fälschung Titelstory. Es passte aber auch zu gut in ihre tägliche Hetzkampagne, als dass man da hätte nachrecherchieren können. Juso-Chef Kevin Kühnert seine No-GroKo-Initiative mit Hetzartikel gegen Putin zu vermiesen, da konnte das Lügenblatt BILD nicht widerstehen.
21.02.2018
20:08 [RT Deutsch] (D)
Syrien-Propaganda zu Ost-Ghuta: Deutsche Medien diskreditieren sich erneut
Eine gewaltige Welle der Propaganda zu Syrien hat sich dieser Tage ihren Weg durch die großen deutschen Medien gebahnt. Neben der dominierenden Presselandschaft diskreditiert sich dabei aktuell auch das UNO-Kinderhilfswerk UNICEF durch eine Emotionalisierung.
14:55 [NachDenkSeiten] (D)
Wo die Reise hingehen soll – der Koalitionsvertrag nach Schlüsselbegriffen durchsucht
Albrecht Müller hat in seinem Buch „Die Reformlüge“ eindrucksvoll beschrieben, wie der Begriff „Globalisierung“ von den neoliberalen Kräften unseres Landes missbraucht wurde, um der Agenda 2010 den Boden zu bereiten. Es steht zu befürchten, dass „Digitalisierung“ als weiterer Kampfbegriff missbraucht wird, um von wirklich notwendigem, politischem Handeln abzulenken und eine neue neoliberale Agenda vorzubereiten bzw. die Fortsetzung der alten zu begründen.
20.02.2018
19:46 [Die Propagandaschau] (D)
Anna Osius hetzt im WDR5 „Morgenecho“ erneut mit Giftgaslügen gegen Syrien
Gestern haben wir hier gezeigt, dass selbst US-Vertei­di­gungs­mini­ster James Mattis keine überzeugenden Beweise für den Einsatz von Giftgas durch die syrische Regierung sieht. Seine diesbezüglichen Aussagen wurden von ARD und ZDF systematisch unterdrückt.
19.02.2018
12:36 [Rationalgalerie] (D)
Doktor Gniffke bitte klagen
Tagesschau prostituiert sich schon wieder
17.02.2018
2:16 [www.barth-engelbart.de] (D)
Für Frank-Folter Steinmeier gibt’s ARD-Hofberichterstattung
Wieder eine Programmbeschwerde über den Allgemeinen Regierungsnachrichten Dienst – ARD, wobei der Zentrale Dumm Funk nicht besser ist.
14.02.2018
16:42 [Spiegelkabinett] (D)
Das Recht des Stärkeren - F.A.Z. fordert mehr israelische Terrorbomben auf Syrien
Manchmal fragt man sich allen Ernstes, was die Typen geschluckt haben? Nikolas Busse etwa...
12:48 [Die Propagandaschau] (D)
Wer führt Regie auf der medialen Bühne?
Wer führt Regie auf der medialen Bühne? Zur Inszenierungsleistung des Printjournalismus und zur inneren Pressefreiheit, Prof. Dr. Günther Rager (TU Dortmund)
12:46 [Analitik] (D)
Widersprüche in der Matrix
Die virtuelle Realität in der Matrix wird gebogen, bis die Gehirne bluten. Die Quälitätspresse ist sich dabei für nichts zu schade. Man könnte mit Leichtigkeit ein Tagesblatt mit Berichten darüber füllen. Aber zur Veranschaulichung reichen gelegentliche Beispiele. Zuletzt hat die Süddeutsche geglänzt.
1:23 [Die Propagandaschau] (D)
Hetze gegen den olympischen Frieden: Wie und warum die ARD Nordkoreas Annäherung an den Süden diffamiert
...Wir wollen an dieser Stelle ein prägnantes Beispiel herausgreifen, das zeigt, wie und warum die ARD-Propaganda das friedliche Entgegenkommen des Nordens im Umfeld der Olympischen Spiele im Süden skandalisiert. Es zeigt einmal mehr die Verkommenheit widerwärtiger Kriegstreiber, die nicht einmal davor zurückschrecken, die höchst erfreulichen Entwicklungen in einem der gefährlichsten Konflikte der Welt, aus niederen Motiven in ein schäbiges Licht zu rücken.
11.02.2018
22:56 [Spiegelkabinett] (D)
ARD-Tagesschau verleugnet Kriegsverbrechen und bedient die eigene Agenda
Die "Klageweiber" der ARD-Tagesschau stimmen ihren schrillen, lautstarken Gesang an: "Viele stehen unter Schock, nicht ansprechbar, schwer verletzt." Wer nun geglaubt hat, die Tagesschau sei in einer späten Einsicht zu ein wenig Empathie gegenüber den Opfern des brutalen Überfalls des US-amerikanischen Militärs auf Truppen der Syrischen Regierung in der Gegend von Deir ez-Sor gekommen, der sah sich getäuscht.
22:49 [Die Propagandaschau] (D)
Swiss Propaganda Research – Medien-Navigator 2018
Wie sind deutschsprachige Medien politisch und geopolitisch positioniert? Für den Medien-Navi­gator 2018 wurden insgesamt 80 verschiedene Publikationen untersucht.
09.02.2018
21:49 [NachDenkSeiten] (D)
Gabor Steingart muss gehen … ach wie frei ist doch unsere hoch gelobte Presse!
Nach Informationen des SPIEGEL, die heute vom Branchendienst Turi2 unter Berufung auf „hausinterne Quellen“ bestätigt wurden, muss Handelsblatt-Herausgeber Gabor Steingart seinen Posten verlassen. Als Grund dafür wird ein Text von Steingart über Martin Schulz genannt, der bei näherer Betrachtung jedoch eher harmlos ist. Wahrscheinlicher ist da schon, dass Steingarts immer kritischer werdende Linie in Bezug auf die Rolle der USA und die deutsch-russischen Beziehungen der transatlantisch orientierten Holtzbrinck Gruppe (u.a. Tagesspiegel, ZEIT, Handelsblatt) ein Dorn im Auge war.
20:55 [Spiegelkabinett] (D)
Völkerrechtsverletzung in Syrien - Tagesschau macht sich zum Lautsprecher des US-Militärs
Die Meldung war knapp und kurz gefasst. Eben einmal 26 Sekunden widmete ihr die Tagesschau: "Die USA haben in Syrien, nach eigenen Angaben, etwa 100 Kämpfer getötet, die dem Regime von Präsident Assad nahestanden. Bei dem Luftangriff habe es sich um eine Maßnahme zur Selbstverteidigung gehandelt. Die regierungstreuen Truppen hätten zuvor in der Region Deir-al-Sor Rebellen attackiert, die von den USA im Kampf gegen die Rebellenmiliz IS unterstützt werden. Die Syrische Regierung forderte den UN-Sicherheitsrat auf, den Angriff zu verurteilen."
7:51 [NachDenkSeiten] (D)
Junge Menschen können sich kein Eigenheim mehr leisten? SPIEGEL Online stochert mal wieder im Nebel
Passend zum aktuellen SPIEGEL-Titel – so viel Cross-Promotion muss wohl sein – erörtert SPIEGEL Online nun die Gründe, warum es vor allem jungen Menschen immer schwerer fällt, die eigenen vier Wände zu finanzieren. Dabei kommt man von zu niedrigen Zinsen – alleine das ist schon erstaunlich – über ausländische Investoren, verschwenderische Bauträger bis zum Umwelt- und Tierschutz. Ein Artikel über die Probleme beim Immobilienerwerb, in dem die prekären Arbeitsverhältnisse und die lahmende Lohnentwicklung noch nicht einmal vorkommen? Das muss man auch erst mal schaffen.
7:50 [NachDenkSeiten] (D)
Gabriele Krone-Schmalz: „Es ist höchste Zeit für eine neue Entspannungspolitik“
Medial „geschlachtet“ wird, wer sich für ein differenziertes Russlandbild einsetzt. Diese Beobachtung hat die ehemalige Russland-Korrespondentin der ARD, Gabriele Krone-Schmalz gemacht. Im Interview mit den NachDenkSeiten sagt Krone-Schmalz, mittlerweile seien geradezu hysterische Zustände zu erkennen
6:26 [NachDenkSeiten] (D)
GroKo-Propaganda. Von Oskar Lafontaine in Teil I.
In Teil II dann ein Kommentar von BILD und ein Hinweis der NachDenkSeiten auf verwendete Manipulationsmethoden.
08.02.2018
18:34 [TauBlog] (D)
Medien senden Botschaft an SPD-Mitglieder
Der Titel der heutigen Ausgabe der Bild-Zeitung sendet eine klare Botschaft an die SPD-Mitglieder aus. Seht her, Euch gehört die Regierung, stimmt dem Koalitionsvertrag gefälligst zu, weil da „Milliarden für Bildung, Rente und Soziales“ vereinbart worden seien, wie im Kleingedruckten zu lesen ist.
8:52 [NDR Info] (D)
Netflix wird zum exklusiven Kinofilm-Anbieter
Der Streaming-Gigant Netflix mit etwa 117 Millionen Abonnenten in 190 Ländern verändert 2018 seine Strategie.
06.02.2018
19:38 [Die Propagandaschau] (D)
18 (!) Berichte zu Nawalny auf Tagesschau.de in nur zwei Tagen
… Wir haben nachgerechnet: In einem Jahr (seit Februar 17) gab es fast 100 Berichte (Beiträge, Nachrichten, Videos) über den faschistoiden und rassistischen Nationalisten bei ARD-aktuell. Nach unseren Berechnungen wurden dafür rund 500 000 Euro (brutto) aufgewendet.
19:35 [Die Propagandaschau] (D)
Die ZDF heute-show macht sich über einen stotternden Politiker lustig
Schon bei der Überschrift ist wohl jedem halbwegs informierten Leser klar, dass es sich um einen AfD-Politiker handeln muss. Der heißt Dieter Amann, hat ein Stotter-Problem, für das er nichts kann, und ist zudem als Verwaltungsfachmann nicht gewohnt, öffentlich und vor großem Publikum zu reden. Darauf weißt er selbst hin, als er seinen Vortrag am 29. Januar 2018 bei einer öffentlichen Anhörung des Haupt­ausschusses zum Familiennachzug beginnt.
19:34 [Die Propagandaschau] (D)
Hochmut und Belehrungen bestimmen die „Tagesschau“-Berichte zum 75. Jahrestag von Stalingrad
Die Stalingrad-Abrechnung - Kein Mitgefühl, sondern Hochmut und Belehrungen bestimmen die „Tagesschau“-Berichte zum 75. Jahrestag des Sieges über die Hitler-Wehrmacht in Stalingrad.
04.02.2018
15:32 [Blauer Bote Magazin] (D)
Tagesschau: Syrische Rebellen sind Al Qaida und das ist gut so
Westliche Medien, darunter insbesondere auch die ARD-Tagesschau, werben seit Beginn des Syrienkrieges 2011 massiv für die sogenannten Rebellen in Syrien, machen Propaganda für diese. Sie verschweigen dabei, dass es sich bei den „Rebellen“ um radikale Jihadisten um Al Qaida handelt. Am 3. Februar 2018 hat die Tagesschau wieder einmal eine Erfolgsmeldung der „Rebellen“ gebracht und dabei ungerührt nebenbei zugegeben, dass diese Rebellen Al-Qaida-Kämpfer sind.
1:52 [Blauer Bote Magazin] (D)
Bild-Journalist feiert Tötung eines russischen Piloten durch Al Qaida
Der Syrienkrieg und der Hass auf den Russen treibt deutsche „Journalisten“ zu fragwürdigen Höchstleistungen.
1:51 [Offenkundiges] (D)
Enteignet Springer! – Heute noch aktuell?
Vor ziemlich genau einem halben Jahrhundert forderte eine starke, vor allem von Studenten in der Bundesrepublik und in West-Berlin getragene Bewegung, „Enteignet Springer!“. Wieso taten sie das, und wie zeitgemäß ist diese Forderung heute?
03.02.2018
14:37 [NachDenkSeiten] (D)
Wie können wir uns gegen Manipulation und Irreführung schützen? Wie gewinnen wir die Freiheit unseres Denkens zurück?
Am 27. Januar habe ich über diese Themen und insbesondere über die Strategien und Methoden der Manipulation und Irreführung auf einer Tagung in Kassel gesprochen. Die Rede finden Sie im Anschluss an diese Einführung. Von Albrecht Müller
14:13 [RT Deutsch] (D)
Das "geheime Geheim-Papier": FISA-Memo wird zum Offenbarungseid für deutsche Leitmedien
In den großen deutschen Medien spielte das "FISA-Memo" lange keine Rolle. Als dessen Existenz sich nicht mehr verschweigen ließ, wussten sie jedoch schon im Voraus, dass sein Inhalt nicht glaubwürdig wäre. Dabei ist der noch nicht einmal veröffentlicht.
02.02.2018
23:05 [Blauer Bote Magazin] (D)
Nordkorea-Propaganda mit Untoten
2013 berichteten unsere Medien davon, Nordkoreas Regierung habe die Sängerin Hyon Song Wol grausam hinrichten lassen, weil sie – so die „Medienberichte“ – illegale Pornofilme gedreht habe. Erstaunlicherweise reiste die so verleumdete und laut unserer Medienpropaganda 2013 ermordete Hyon Song Wol an der Spitze der nordkoreanischen Frauenband „Moranbong Band“ zu den Olympischen Winterspielen 2018 nach Südkorea, um dort einige Auftritte zu machen.
01.02.2018
20:17 [Muslim-Markt] (D)
Sind Muslime wirklich judenfeindlich?
Die westliche Propaganda zum Schutz von Israel wird inzwischen derart übertrieben, dass nicht nur die Muslime in der westlichen Welt darunter leiden müssen, sondern auch die Geschichte Europas auf den Kopf gestellt wird.
31.01.2018
16:16 [Ceiberweiber] (D)
Die bizarre Welt der Medienpreise
Wenn Dunja Hayali versucht, Kanzler Sebastian Kurz bei seinem Deutschland-Besuch in die Enge zu drängen, muss man wissen, dass sie für ihre Propaganda-Eignung mit Medienpreisen ausgezeichnet wird. Darum geht es auch, wenn der ORF gerade zum sechsten Mal „Redaktion des Jahres“ wurde oder der Teletext in der Kategorie „Online“ des Karl Renner-Publizistikpreises geehrt wird. Man vermisst im Mainstream immer Analysen wie jene von Paul Craig Roberts zu US-Präsident Donald Trumps State of the Union Address, aber er spricht ja auch häufig von „Presstitutes“. Man sehe sich einmal Tweets zum Hashtag #SOTU an, da sieht man, wie immer mehr Menschen sich vom Mainstream abwenden, während andere diesen umso mehr verteidigen.
8:49 [RT Deutsch] (D)
Programmbeschwerde gegen ARD: Verschweigen des Völkerrechtsbruchs durch USA und Türkei in Syrien
Der frühere Tagesschau-Redakteur Volker Bräutigam und Friedhelm Klinkhammer, Ex-Vorsitzender des ver.di-Betriebsverbandes NDR, haben Programmbeschwerde gegen die Tagesschau eingereicht. Der Vorwurf: "Tendenziöse Berichterstattung zur türkischen Invasion in Syrien."
1:02 [www.barth-engelbart.de] (D)
“SDK”- & YPG-Führung im Zwielicht & hat sich die “junge Welt” der NWO schon unterstellt?
Der folgende Artikel kam zwar etwas spät übern RUBIKON, ging aber glücklicher Weise weder übern Jordan noch über die Wupper. Dass Joachim Guilliard diesen Artikel offenbar nicht in der jungen Welt veröffentlichen könnte den Verdacht erhärten, dass die “Neue Weltordnung” doch schon ein bisschen in der jungen Welt angekommen ist. Das nennt man dann “junge WeltUNTERordnung”.
0:59 [Querdenkende] (D)
Die Achse des Guten bestätigt ihr wahres Gesicht
Die Achse des Guten entpuppt sich als Sammelbecken, den Klimawandel zu negieren, den Islam zu verteufeln, die Neue Rechte zu unterstützen, wobei auch ein Mitbetreiber des Weblogs wie Henryk Marcin Broder gern entsprechend polarisiert.
0:45 [RT Deutsch] (D)
Tagesspiegel fordert: Brandenburgs Ministerpräsident soll US-Truppen freundlicher begrüßen
Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) sorgte 2017 für Schlagzeilen, als dieser sich weigerte, US-Militär bei der Durchfahrt freundlich zu begrüßen. Jetzt setzen Medien den Landespolitiker erneut unter Druck - er zeigt sich immer noch spröde.
28.01.2018
8:31 [Propagandaschau] (D)
ARD-Programmbeschwerde: Tendenzberichterstattung über die türkische Invasion in Syrien
Tendenzberichterstattung über die türkische Invasion in Syrien
27.01.2018
6:57 [NachDenkSeiten] (D)
Haltet den chinesischen Datendieb!
Die Edelfedern der FAZ haben ein neues Steckenpferd. Sie interessieren sich seit kurzem brennend für den Datenschutz. Nein, es geht natürlich nicht um Google, Facebook, Apple und Co., sondern um „den Chinesen“. Falls Sie es noch nicht wussten: Wir befinden uns nämlich mitten in einem kalten Technologie-Krieg mit China
26.01.2018
17:27 [Die Propagandaschau] (D)
Sogar die Medienkritik des Papstes verdreht die Lügenpresse zur Kritik an Trump
Die vollkommene Schamlosigkeit und Verkommenheit der Lügenpresse zeigt sich einmal mehr an einem aktuellen Beispiel, das in mehrfacher Hinsicht aufschlussreich ist... Ausdrücklich wendet er sich darin an Journalisten und fordert sie auf, für einen „Journalismus des Friedens“ einzutreten...Wie die vom Papst gescholtene Journaille im Branchenmagazin Meedia die Botschaft in ihrem Sinne benutzt und verdreht, ist atemberaubend
25.01.2018
15:31 [Ceiberweiber] (D)
Die dressierte Frau
1971 erregte die argentinisch-deutsche Autorin Esther Vilar mit „Der dressierte Mann“ Aufsehen; ob ernst oder satirisch gemeint vertrat sie die These, dass Frauen Männer für sich arbeiten lassen, auf der faulen Haut liegen und Gehorsam gelegentlich mit sexueller Gefälligkeit honorieren. Als Vilar 1975 in einem legendären Streitgespräch auf Alice Schwarzer traf, die eine Lanze für berufstätige Frauen brach, unterstellte Vilar diesen, ja nur Männern nachzuplappern. Heute ist man geneigt, von der „dressierten Frau“ zu sprechen, die sich den Folgen illegaler Masseneinwanderung unterordnet und dabei sowohl traditionelle als auch neue Rollenbilder über den Haufen werfen soll. Denn während selbst Mädchen (siehe Kinderkanal) Merkels Gästen angeboten werden, wird zugleich der bisherige (potenzielle) Partner als „toxic white male“ verunglimpft. Freilich gab es nur in der Fantasie bedrängter Männer einmal eine Zeit, in der „die“ Frau nur zuhause war, denn viele Frauen hatten aus finanziellen Gründen ohnehin keine Wahl. Im Mittelalter waren Frauen in einer Vielfalt an Berufen tätig, die wir erst in der Gegenwart wieder erreichten, da sie dann tatsächlich sukzessive verdrängt wurden.
1:52 [Muslim-Markt] (D)
Israelfreunde sind Verfassungsfeinde
Wir leben in einer Zeit, in der Wahrheit zur Falschheit und Falschheit zur Wahrheit umetikettiert wird. Friedliebende Menschen werden als Verfassungsfeinde vorgestellt und kriegslüsterne Rassisten als friedliebend. Besatzung heißt Siedlung und Widerstand gegen Besatzung wird Terrorismus genannt.
23.01.2018
23:30 [Spiegelkabinett] (D)
Wie die Medien den Menschen einen Krieg einreden wollen
Die Kriegstreiber in Politik und Presse haben eine neue Spielwiese, oder sollte man lieber sagen einen Abenteuerspielplatz für sich entdeckt - die Ostsee oder besser, das Baltische Meer. Seit einiger Zeit mehren sich Berichte über angebliche Provokationen Russlands.
20.01.2018
17:42 [www.barth-engelbart.de] (D)
arte: US-Angriff auf Nordkorea kommt näher (Fake oder Fakt?)
Die US-Marines-Uniformbestellungen boomen – arte: Angriff auf Nordkorea? Gefake-gelegte Spuren? “Im Arte Journal von Gestern, (arte-Journal vom 19.01.) sagte ein seinen Angaben folgend nicht rassistischer Redner, der eine kleine Fabrik für Kleidung besitzt, die Zukäufe der Green Barrets Special Force Army Abteilung bei ihm und umliegenden Zulieferern seien enorm angestiegen, was für ihn darauf schließen lässt, dass Nordkorea bald angegriffen wird, da es schon Mal genauso mit gesteigerten Bestellungen für Militärkleidung für jene Special Forces beim letzten Irak Krieg gewesen sei. …”
18.01.2018
16:59 [Meedia] (D)
Nielsen-Anzeigenbilanz 2017: Printmedien setzen weniger um, ADAC Motorwelt, Spiegel und Focus größte Verlierer
Alle drei Printmedien-Gattungen - Zeitungen, Publikumszeitschriften und Fachzeitschriften setzten brutto laut Nielsen 2017 weniger Geld mit Werbung um als 2016.
16:58 [Meedia] (D)
830.000 Hefte zum Kiosk-Kampfpreis von einem Euro: Burda lässt es zum 25. Focus-Geburtstag krachen
Kommende Woche wird der Focus 25 Jahre alt. Aus diesem Anlass startet der Verlag eine beispiellose Marketingaktion für seine ab Samstag erhältliche Jubiläumsausgabe.
16:57 [RT Deutsch] (D)
Krise der "Leitmedien" hält an: Neuer negativer Verkaufsrekord von Spiegel, Stern und Focus
So schlecht lief es für die drei großen deutschen Wochenmagazine Spiegel, Stern und Focus noch nie: Die letzten analysierten Ausgaben verkauften sich im Einzelhandel zusammen nur 352.794 Mal und damit noch unter dem bisherigen Negativrekord im Dezember 2017.
5:28 [NachDenkSeiten] (D)
ZDF, ARTE, dpa, die Deutsche Telekom … alle im Dienste des Imperiums beim Feindbildaufbau gegen Russland und Putin
Gestern hatten wir in den Hinweisen auf einen Artikel der Deutschen Telekom auf der Basis einer dpa-Meldung hingewiesen. Da wurde die Bedrohung durch russische „Atom“bomber an die Wand gemalt. Es wurde der falsche Eindruck erweckt, als würden die russischen Flugzeuge illegal in einem ihnen untersagten Luftraum fliegen.
3:54 [Die Propagandaschau] (D)
„Putin vs. USA“ – arte
arte, wo BHL mimischt, sendet ein Machwerk der Propaganda, neben dem die „Protokolle der Weisen von Zion“ seriös erscheinen
17.01.2018
16:55 [TauBlog] (D)
Kurz notiert: Druckmittel Umfragekeller
Eine Umfrage des Meinungsforschungsinstitut INSA für die Bild-Zeitung von Anfang der Woche sieht die SPD im Augenblick nur noch bei 18,5 Prozent. Dieses Ergebnis könnte sicherlich zutreffen, doch scheint es wohl eher so zu sein, dass man die SPD kurz vor dem Parteitag am Wochenende in Bonn absichtlich sehr tief abschneiden lässt, damit die Angst der Delegierten vor Neuwahlen noch ein wenig gesteigert werden kann.
16:35 [RT Deutsch] (D)
Spiegel Online und der manipulative Umgang mit Quellen - Teil 2
Der Spiegel, selbsternanntes Sturmgeschütz der Demokratie, wird immer mehr zur NATO-Haubitze. Analysten zu Russland oder Syrien, die de facto direkt mit NATO- oder US-Thinktanks zusammenarbeiten, stellt SPON als unabhängig vor. Ein Ansatz mit Methode.
16.01.2018
19:52 [Die Propagandaschau] (D)
Norbert Häring: Spiegel Online ist eine Schande für den deutschen Journalismus
Zwei Propagandastücke gegen Russland wie aus der Feder des Atlantic Council in nur drei Wochen, einem großen Publikum prominent dargeboten als Auf­macher­artikel von Spiegel Online
19:51 [Meedia] (D)
„Fake News“ oder kein Respekt vor der Wahrheit?
Der Spiegel und die Hotelzimmer-Szene, die es nie gab
19:49 [RT Deutsch] (D)
Spiegel Online und der intransparente Umgang mit ominösen Quellen - Teil 1
Spiegel, selbsternanntes Sturmgeschütz der Demokratie, wird immer mehr zur NATO-Haubitze. Analysten zu Russland oder Syrien, die de facto direkt mit NATO- oder US-Thinktanks zusammenarbeiten, werden vom SPON als unabhängig vorgestellt. Ein Ansatz mit Methode.
15.01.2018
16:06 [Ceiberweiber] (D)
Öffentlich-Rechtliche Islamisierung
Seitdem der Kinderkanal in der Serie „Schau in meine Welt“ die Beziehung zwischen einer 16jährigen Deutschen und einem Syrer von 20+ thematisiert hat, deckt die Internetgemeinde immer mehr auf. Wie die Übergriffe von Köln zu Silvester 2015 nur deswegen öffentlich wurden, weil so das Schweigen ausgehebelt wurde, kommt es auch hier auf unabhängige Recherche an. Nun wissen wir dass Mohammed alias Diaa alias auf Facebook Dia Jadid Deutschland zum Islam bekehren will, dass er Postings des Islamisten Pierre Vogel likt und dass er einen bei Selbstmordattentätern beliebten Spruch („wir gehören zu Allah und zu ihm kehren wir zurück“) postet und seine Halskette an die von IS-Kämpfern erinnert. All dies führt zu einer Mainstream-Gegenoffensive, denn nun wird der Medizinern zufolge mindestens 27 Jahre alte Syrer plötzlich zum armen Opfer islamistischer Drohungen.
5:39 [Epoch Times Deutschland] (D)
Beispiel Syrien: Wie wir von den Medien für dumm verkauft werden
Wir glauben zuviel: Dem Pfarrer, dem Onkel Doktor, dem Abgeordneten und was die Regierung sagt. Auf jeden Fall glauben wir alles, was die Medien erzählen. Insbesondere, wenn es um Fotos und Filmberichte geht.
14.01.2018
16:33 [BILDblog] (D)
Aber was verstehen Sie als „Bild“-Redakteur von Respekt vor Frauen?
Eva-Maria Federhenn lächelt. Was soll man auch anderes machen als lächeln, wenn einem ein „Bild“-Redakteur gegenübersitzt und Fragen stellt, die zeigen, dass dieser mit seinem Frauenbild in den 80er-Jahren steckengeblieben ist? Aufstehen, das Interview abbrechen, diesem Chauvi klarmachen, dass er ein Chauvi ist?
16:33 [Die Propagandaschau] (D)
Weitere ARD-FakeNews entlarvt: FBI findet keine Beweise für Schall­attacke gegen US-Botschaft auf Kuba
Es ist wohl eine der krudesten Geschichten, die in den ver­gan­genen Monaten von der transatlantischen Lügenpresse ventiliert wurde: die frei erfundenen „Schallattacken“ auf Mitarbeiter der US-Botschaft in Kuba sind so dermaßen absurd, sinnlos und hanebüchen, dass sie aus einem James-Bond-Thriller der 60er Jahre stammen könnten.
16:32 [BILDblog] (D)
Julian Reichelt und die Fakten? „Und gute Nacht.“
Begeht man den großen Fehler, einfach das zu glauben, was „Bild“-Oberchef Julian Reichelt so behauptet, könnte man meinen, die Redaktion der „Tagesthemen“ hat kollektiv den Verstand verloren: Aber es handelt sich eben um Julian Reichelt, bei dem hinlänglich bekannt sein sollte, dass er sich für ordentliches Informieren nicht allzu sehr interessiert, und bei dem Skepsis immer angebracht ist.
16:30 [Norbert Häring] (D)
Spiegel Online ist eine Schande für den deutschen Journalismus
Zwei Propagandastücke gegen Russland wie aus der Feder des Atlantic Council in nur drei Wochen, einem großen Publikum prominent dargeboten als Aufmacherartikel von Spiegel Online: Hat sich das einstige führende Nachrichtenmagazin Spiegel endgültig aus dem Journalismus verabschiedet?
6:09 [Spiegelkabinett] (D)
Zu Lande, zu Wasser und in der Luft, überall lauert der Russe
Am 21. Dezember letzten Jahres wurde hier im Blog ein Post mit der Überschrift "Der Russe kommt" veröffentlicht. Thematisiert wurde der Alarmismus in der veröffentlichten Meinung in Deutschland, wenn es um Russland geht. Grundsätzlich ist erst einmal jede Bewegung Russlands, mag sie wirtschaftlicher diplomatischer oder gar militärischer Natur sein, eine Aggression gegen uns, die "Freie Welt".
13.01.2018
18:02 [www.barth-engelbart.de] (D)
arte-TV proudly presents: US-IS-Killary-Gang “White Helmets” as “Menschenretter von Aleppo”
arte-TV präsentiert US-IS-Killary-Truppe “White Helmets” als Menschenretter von Aleppo: “Die letzten Männer von Aleppo”! Kriegspropaganda von arte-TV auf Tagesschau 24 ist keine Kunst, sondern Werbung für schwerste Kriegsverbrechen!
3:50 [www.barth-engelbart.de] (D)
arte präsentiert: US-IS-Killertruppe “White Helmets” als Menschenretter bei Tageschau24
Kriegspropaganda von arte auf Tagesschau 24 ist keine Kunst, sondern Werbung für schwerste Kriegsverbrechen!
12.01.2018
21:46 [German Foreign Policy] (D)
Reputationsmanagement
Die deutsche Rüstungsindustrie plant offenbar eine breit angelegte Propagandakampagne zur Verbesserung ihres öffentlichen Images. Dies lässt eine Veranstaltungsankündigung der Deutschen Gesellschaft für Wehrtechnik (DWT) erwarten.
11.01.2018
23:46 [Sputnik Deutschland] (D)
Willy Wimmer: Man muss sich an den Kopf fassen, was Herr Ischinger da von sich gibt
Wolgang Ischinger, Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, behauptet in einem Interview, Russland wolle kein gutes Verhältnis zum Westen und sei für die Flüchtlingskrise mitverantwortlich. Willy Wimmer, ehemaliger Vizepräsident der Parlamentarischen Versammlung der OSZE, sieht dagegen den Westen seit 1990 auf dem Pfad der Lüge und des Krieges.
09.01.2018
22:15 [BILDblog] (D)
„Bild“-Medien lassen Flüchtlinge durch Deutsch-Tests fallen
Schaut man sich diese Überschrift aus der „Bild am Sonntag“ von gestern an, könnte man ja meinen, dass „4 von 5 Flüchtlingen“ bei ihren Deutsch-Tests durchfallen. So ist es aber nicht. Es sind nicht 80 Prozent, sondern deutlich weniger. Für „Bild“-Chefchef Julian Reichelt ist die falsche „BamS“-Zeile einfach nur „schlecht formuliert“. Für rechte und rechtsextreme Kräfte ist sie eine tolle Vorlage für ihre Stimmungsmache.
22:12 [Muslim-Markt] (D)
Todes-Richter in Hannover oder misslungene Verschwörung der Propagandaschreiber?
Der ehemalige oberste Richter der Islamischen Republik Iran befindet sich in Hannover in einer Spezialklinik zur Behandlung, und die Zionismus-Lobby in Deutschland bläst – einmal mehr – zum propagandistischen Angriff auf den Islam und die Gelehrten. Das könnte – einmal mehr – zu einer großen Niederlage werden.
14:39 [Ceiberweiber] (D)
Im Kinderkanal: Unterwerft euch, deutsche Mädchen!
Der KInderkanal zeigt einmal pro Woche, wie Kinder leben, etwa wenn sie Trauer über den Tod von Eltern verarbeiten müssen. Doch man machte im November eine Ausnahme mit einer Folge über die bereits 16jährige Malvina, deren Freund Diyaa aus Aleppo stammt. Zuerst wurde behauptet, er sei ebenfalls 16, dann wurde daraus 17 und schliesslich 19, was manche auch noch bezweifeln. Markus Hibbeler schreibt zu Diyaas Vorschriften für seine Freundin: „Was ist, wenn das Mädchen mit Freundinnen ins Freibad, an den Strand oder in die Disco will? Diese ganzen Dinge, die für Mädchen bzw. junge Frauen vollkommen normal sind, wird sie niemals dürfen. Ich werde nie begreifen, warum Mädchen, die in Freiheit groß geworden sind, so etwas mitmachen. Das ist in etwa so, als wenn sich Freilandhühner für die Käfighaltung entscheiden. Was bin ich froh, dass ich in den 1990er-Jahren in einer Umgebung groß geworden bin, in der es diesen Quatsch schlicht nicht gab: wir sind mit den Mädels im Sommer nackt in den See gesprungen, und Typen mit so einer Einstellung wie in dem Video hätten wir wahrscheinlich ausgelacht.“
08.01.2018
18:04 [RT Deutsch] (D)
Eigentor des Tages: Chefredaktion von Spiegel Online will RT Deutsch trollen und blamiert sich ...
Matthias Streitz, seines Zeichens Mitglied der Chefredaktion von Spiegel Online (SPON), hat RT öffentlich "Desinformation" vorgeworfen. Als Beweis dient ihm ein Foto in einem Newsticker-Beitrag von RT Deutsch. Die Debatte um das Foto endet extrem peinlich für SPON.
16:57 [Ständige Publikumskonferenz] (D)
Nachrichtenunterdrückung im Monat Dezember 2017
In unseren und auch in den externen Programmbeschwerden, die bei vermuteten Programmverstößen regelmäßig an ARD, ZDF und DLF gesendet werden, wird des Öfteren bemängelt, dass wichtige Kontextinformationen unterschlagen werden, sodass das Publikum Geschehnisse nicht realitätsgetreu einordnen kann. Auch das komplette Vorenthalten wichtiger, nachrichtenwerter Informationen gibt Anlass für Beschwerden.
16:53 [BILDblog] (D)
„Bild“ fällt auf Satire-Nahles rein
Rolf Kleine ist bei „Bild“ der Experte für die SPD. Und was für einer! Er wusste vor allen anderen falsch, dass Frank-Walter Steinmeier nicht als Bundespräsident kandidieren wird (was dieser dann tat). Kleine wusste ebenfalls vor allen anderen falsch, dass Sigmar Gabriel als SPD-Kanzlerkandidat bei der Bundestagswahl antritt (was dieser dann nicht tat).
71 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!