Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

"I always imagined that paradise will be a kind of library"
  Jorge Luis Borges
 14.12.17 3:27                      Postkasten |  Redaktionsstatut |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

13.12.2017
1:35 [Rubikon] (D)
In Russland vor Ort
Seit den dramatischen Ereignissen in Kiew 2014 hat sich die Tendenz, Russland und die Ukraine mit der deutschen Brille zu sehen und mit „westlichen Werten“ zu messen, noch verstärkt. Dabei gibt es für den Westen keinen Grund, sich selbstsicher zurückzulehnen: Statt den durch die EU-Assoziation erhofften Wohlstandsgewinn einzustreichen, hat sich die Ukraine von sozialer Gerechtigkeit und demokratischen Zuständen noch weiter entfernt.
1:14 [Donipress] (F)
La Commission de Venise condamne Kiev pour discrimination de la langue russe dans sa loi sur l`enseignement
Après le vote de la très controversée loi sur l’enseignement par le parlement ukrainien, et devant les nombreuses controverses qu’elle suscitait chez les pays voisins (et pas que la Russie, mais aussi la Hongrie, la Roumanie et la Pologne), Kiev avait envoyé le texte de la loi à la commission de Venise pour consultation.
1:08 [Proche et Moyen Orient] (F)
L’atlantisme : Une Passion Française
Ce que l’on dit moins est que notre élite bienpensante pense (le terme est peu approprié), parle anglais, ne rêve que d’un monde unilingue et se nourrit au lait des « think tanks » d’Outre-Atlantique, du cinéma d’Hollywood, de la chanson anglo-saxonne, privilégie le « fast food » à la gastronomie française…. Elle se montre de plus en plus incapable de penser français de parler français.
12.12.2017
12:35 [Ceiberweiber] (D)
Aufgekündigt: Der antifaschistische Grundkonsens
In gewisser Weise wird der antifaschistische Grundkonsens im Nachkriegseuropa still und leise beerdigt. Das mag paradox klingen, weil es um Todesdrohungen gegen Juden bei Kundgebungen in mehreren Städten und um einen versuchten Anschlag auf eine Synagoge geht, also um wahrnehmbare Ereignisse. Doch es wird nicht angemessen reagiert, sondern gerade die allergrößten selbsternannten Antifaschisten schweigen dröhnend. Damit wird auch der Konsens unserer Nachkriegswelt beseitigt, dass es nie, nie, nie wieder zu Drohungen gegen Juden kommen darf und nie, nie, nie wieder nichts gegen Angriffe unternommen werden darf. In Österreich machen „Schlachtet die Juden!“-Rufe vor der US-Botschaft kaum Schlagzeilen, während alle sich mit geplanten Änderungen beim Rauchverbot in der Gastronomie befassen. Kann es sein, dass anderes dann überhaupt nicht mehr am Horizont erscheint, gerade auch nicht Angriffe auf den antifaschistischen Grundkonsens?! Journalisten setzen fast vollkommen aus oder wundern sich darüber dass von ihnen so bezeichnete „Rechtsextreme“ die einzigen sind, die sich auf die Seite von ins Visier genommenen Juden stellen.
11.12.2017
23:19 [Donipress] (F)
Rapport de situation hebdomadaire du Donbass (Vidéo) - 9 décembre 2017
ACCORDS DE MINSK 10`55" - Les analystes tous pessimistes sur l’avenir des accords de Minsk SITUATION ÉCONOMIQUE 17`54" - La RPD lance un projet de production de tramways DROITS DE L’HOMME 21`52" - Daria Mastikacheva en grand danger dans l’hôpital psychiatrique où la justice l’a placée
17:06 [RT Deutsch] (D)
Ex-Botschafter Frank Elbe: Polen pflegt nationale Aversionen gegen Russland
Frank Elbe ist ehemaliger Botschafter in Polen. Insgesamt hat er acht Jahre in dem Land verbracht. Im RT Deutsch-Interview spricht der Diplomat über die Entwicklung der Beziehungen zwischen Russland und Polen.
16:56 [German Foreign Policy] (D)
Zum Aufrüsten verpflichtet
Mit der offiziellen Verabschiedung des Militarisierungsprogramms PESCO (Permanent Structured Cooperation) soll am heutigen Montag die Europäische Verteidigungsunion gestartet werden. An PESCO nehmen 25 EU-Mitgliedstaaten teil, darunter auch diejenigen, die der Form nach als "neutral" gelten - Finnland, Schweden, Irland und Österreich. Lediglich Malta und Dänemark, das sich 1992 ein "Opt-Out" aus der EU-Militärpolitik gesichert hat, bleiben dem Projekt fern.
12:23 [Ceiberweiber] (D)
Angriffe auf Juden – und alle sehen weg?
Es gibt keine moralischen Grenzen für Instrumentalisierte, die den öffentlichen Diskurs bestimmen. Nicht einmal Drohungen gegen Juden und Israel, nicht einmal ein versuchter Brandanschlag auf eine Synagoge bringen es zuwege, dass Welcomer eigenständig reagieren. Hingegen wird so getan, als sei in Wahrheit Donald Trump für Ausschreitungen verantwortlich, da er Jerusalem als israelische Hauptstadt anerkennt. Damit setzt er allerdings nur um, was vor ihm schon Bill Clinton, George Bush und Barack Obama versprochen haben und es entspricht historischer Wahrheit. Damit muss man nicht einverstanden sein, aber es ist kein Naturgesetz, wie in Wien vor die US-Botschaft zu ziehen und „Schlachtet die Juden“ zu rufen oder wie in Berlin deren Tod zu fordern und Flaggen zu verbrennen. Muslimische Männer, ohne diese unter Generalverdacht zu stellen, können sich beispielsweise an muslimischen Frauen orientieren oder an der Mehrheitsgesellschaft. „Antifa“ findet übrigens den Schutz jüdischer Mitbürger nicht wichtig, sondern liefert sich Auseinandersetzungen mit der Polizei wie in Leipzig.
2:03 [RT] (F)
Décision de Trump sur Jérusalem : «regrettable» pour Macron, «courageuse» pour le CRIF
Lors d`une conférence de presse à Alger, le président de la République a souligné «l`attachement de la France et de l`Europe à la solution de deux Etats, Israël et la Palestine vivant côte à côte en paix et en sécurité dans des frontières internationalement reconnues avec Jérusalem comme capitale des deux Etats», avant d`ajouter : «Pour l`heure, je lance un appel au calme, à l`apaisement et à la responsabilité de tous.»
1:59 [Pars today] (F)
France: les juifs contre le Crif/Israël
Ce n’est pas seulement en Israël que les juifs antisionistes se manifestent au prix quelquefois de se mettre en danger de mort. Le soutien apporté par le Crif, puissant lobby pro-Tel-Aviv en France, à la décision de Trump a suscité l’indignation des juifs en France. Le Crif a-t-il le droit de se poser en porte-parole de tous les juifs français même ceux qui sont antisionistes ?
1:58 [RT] (F)
Nouvelle arrestation de Mikheïl Saakachvili à Kiev, placé en détention provisoire
L`accusant de fomenter un coup d`Etat, les autorités ukrainiennes ont placé en détention provisoire l`ancien président géorgien Mikheïl Saakachvili. Celui-ci dénonce la corruption du président Petro Porochenko et appelle à sa destitution.
10.12.2017
16:01 [Sputnik Deutschland] (D)
„Feige EU“: Tschechischer Präsident kritisiert Brüssel für Israel-Politik
Der tschechische Präsident Miloš Zeman hat die Politik der Europäischen Union in Bezug auf Israel und Palästina auf das Schärfste verurteilt.
16:00 [Sputnik Deutschland] (D)
Ukrainer stimmen für Rückkehr des "verbrecherischen" Janukowitsch-Regimes
Die meisten Zuschauer des ukrainischen TV-Senders NewsOne haben während der Sendung „Subjektiver Rückblick mit Anna German“ für die erneute Machtübernahme durch den 2014 entmachteten Präsidenten des Landes, Wiktor Janukowitsch, gestimmt.
16:00 [Amerika21] (D)
EU-Parlament ehrt Rechtsextreme als "demokratische Opposition" aus Venezuela
Das EU-Parlament verleiht den diesjährigen "Sacharow-Preis für geistige Freiheit" an Vertreter der venezolanischen Opposition und ehrt dabei auch wegen Gewalttaten und deren Förderung verurteilte Rechtsextremisten. Der nach dem sowjetischen Physiker, Friedensnobelpreisträger und Dissidenten Andrei Dmitrijewitsch Sacharow benannte Menschenrechtspreis wird seit 1988 verliehen.
3:28 [Radio Utopie] (D)
Analyse: Paneuropäische Ideologie auf dem Rückzug
Für die vom Vorsitzenden der gefährlichsten Partei Deutschlands, der "S.P.D.", auf dem Berliner Sonderparteitag vorgebrachte Forderung der Errichtung von "Vereinigten Staaten von Europa" auf dem Gebiet der heutigen europäischen Demokratien, sowie den Vorschlag einer Beseitigung des Grundgesetzes durch eine neue paneuropäische Verfassung, votierten in einer von "Bild am Sonntag" beauftragten Umfrage von Emnid 30 Prozent.
09.12.2017
11:45 [Sputnik Deutschland] (D)
Neue Konfrontationsspirale in Kiew: Saakaschwili tritt in U-Haft in Hungerstreik
Der Ex-Präsident Georgiens und Ex-Gouverneur des ukrainischen Gebiets Odessa, Michail Saakaschwili, der am Freitag in Kiew erneut festgenommen worden war, ist in der U-Haft in den Hungerstreik getreten. Das hat sein Anwalt Ruslan Tschornoluzki am Samstag mitgeteilt.
11:44 [RT Deutsch] (D)
Saakaschwili als Kreml-Agent: Poroschenko bemüht absurden Vorwurf zur Dämonisierung seines Kritikers
In einer Rede beschuldigte Petro Poroschenko seinen früheren Mitstreiter Saakaschwili, dass er Geld aus Russland und dem Umfeld des ehemaligen ukrainischen Präsidenten Wiktor Janukowitsch erhalte. Frühere Sympathisanten im Westen rücken zunehmend von Poroschenko ab.
11:44 [RT Deutsch] (D)
Ungarn blockiert Nato-Perspektive der Ukraine, Europarat rügt ukrainisches Sprachengesetz
Der Europarat bestätigte am Freitag, dass das ukrainische Bildungsgesetz Minderheiten diskriminiert. Zuvor gab es Kritik aus dem In-und Ausland. Ungarn drohte zuletzt mit einer Blockade der Nato-Beitrittsverhandlungen für die Ukraine.
07.12.2017
22:42 [Sputnik Deutschland] (D)
Polen: Premierministerin Szydlo tritt zurück
Die polnische Premierministerin Beata Szydlo tritt zurück. Kandidat für den Posten ist Vizepremier Mateusz Morawiecki, wie der Sprecher der Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit (PiS) am Donnerstag mitteilte.
06.12.2017
13:08 [Sputnik Deutschland] (D)
Poroschenko tappt in Saakaschwilis Falle
Die Festnahme des ehemaligen Gouverneurs des Gebiets Odessa, Michail Saakaschwili, könnte zu einem Zerwürfnis zwischen dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko und der EU und den USA führen, schreibt die „Nesawissimaja Gaseta“ am Mittwoch.
11:54 [Rubikon] (D)
Wie Michail Saakaschwili die ukrainische Regierung vorführt
Der Westen braucht und fördert die korrupten in der Ukraine, um diese anti-russisch auzurichten.
11:53 [Moon of Alabama] (E)
Slapstick In Kiev
Today a slapstick comedy played out in Kiev. It`s background though is mysterious. In 2015 the billionaire currently ruling the Ukraine by the grace of Washington, Petro Poroshenko, invited the disgraced former president of Georgia, Mikheil Saakashvili, to run the city and region of Odessa. Saakashvili is charged in is home country Georgia with abuse of office and he has lost his Georgian citizenship.
0:42 [RT Deutsch] (D)
Filmreifes Polittheater um Saakaschwili: Suizid-Drohung, Festnahme und Befreiung aus Polizeiwagen
Der ehemalige georgische Präsident und Gouverneur von Odessa, Micheil Saakaschwili, ist heute von ukrainischen Sicherheitskräften nach der Erstürmung seiner Wohnung festgenommen worden.
05.12.2017
13:14 [Sputnik Deutschland] (D)
Ukrainischer Minister will Verkehr nach Russland komplett stoppen
Die Eisenbahn- und Busverbindung zwischen der Ukraine und Russland muss aus Sicht des ukrainischen Infrastrukturminister Wladimir Omeljan komplett eingestellt werden.
13:11 [RT] (E)
Saakashvili freed by supporters from police car in Kiev, calls to oust President Poroshenko
The ex-president of Georgia has called on his supporters to topple current Ukrainian leader Petro Poroshenko and his “gang.” Earlier, the protesters freed the politician from the police car, which was taking him for questioning.
13:08 [Querdenkende] (D)
Griechenland: Alexis Tsipras Wandel mehr als absehbar
Linke Politik wird keinesfalls geduldet. Die Hoffnung stirbt nicht zuletzt, sie zerstreut sich viel eher im knallharten politischen Geschäft, was ein jeder weiß, der sich mit ihm real auseinandersetzt oder mittendrin ihm ausgeliefert zweckdienlich folgt wie Alexis Tsipras, der seit zwei Jahren in einer Koalition mit der ANEL als Ministerpräsident Griechenlands regiert. Dessen Wandel war somit durchaus absehbar.
04.12.2017
15:16 [Sputnik Deutschland] (D)
Fünf Millionen Schusswaffen auf dem Schwarzmarkt – Ukrainer beklauen die eigene Armee
In der Ukraine häufen sich die Fälle von Diebstählen von Waffen, Munition oder Granaten mitten aus den Militärstandorten und deren Verkaufs auf dem Schwarzmarkt zu teils Billigpreisen. Nicht selten sind dafür ukrainische Militärangehörige selbst verantwortlich, berichtet das ukrainische Nachrichtenportal „Segodnya“.
15:15 [Sputnik Deutschland] (D)
Maskierte blockieren Fernsehsender in Kiew - VIDEO
In Kiew haben maskierte Männer in Militäruniformen den TV-Sender NewsOne blockiert und mit Stacheldraht abgesperrt. Ihre Motive sind im Moment unklar, berichtet der Sender auf seiner Homepage und führt eine Live-Übertragung.
15:14 [Sputnik Deutschland] (D)
Saakaschwili will ukrainische Behörden zum Teufel jagen und schlägt Rettungsplan vor
Der ehemalige georgische Präsident und Ex-Gouverneur von Odessa Michail Saakaschwili hat am Sonntag bei einer Kundgebung in Kiew die Feinde der Ukraine sowie die größten Probleme des Landes genannt, berichtet die russische Zeitung „Nesawissimaja Gaseta“.
14:57 [Telepolis] (D)
Macron fordert Schulz auf, mit Merkel zu koalieren
...Dazu telefonierte der ehemalige Investmentbanker in den letzten Tagen mehrmals mit dem deutschen SPD-Vorsitzenden Martin Schulz, der im Spiegel verlautbarte, eine "positive Antwort" auf Macrons Forderung nach einer "Neugründung Europas" mit einem EU-Finanzminister und einer gemeinsamen europäischen Steuer- und Wirtschaftspolitik sei "ein Kernelement bei jeder Verhandlung" mit CDU und CSU (vgl. SPD-Vorstand soll am Montag eine Empfehlung über Koalitionsgespräche beschließen).
03.12.2017
17:29 [Press TV] (E)
UK PM under growing pressure to reveal true cost of EU divorce bill
British Prime Minister Theresa May is facing growing pressure from within her own Conservative Party to reveal the true cost of leaving the European Union and settling the Brexit “divorce bill.”
01.12.2017
9:44 [The American Conservative] (E)
Only Smears and Snark for Poland on Its Birthday
This is how Western elites treat conservative countries that don`t play by their rules. If people can’t even be nice to you on your birthday, that’s a sign they really don’t like you at all.
9:31 [RT] (E)
EU says it will slash pre-accession aid to Turkey by €105mn over human rights violations
The EU has agreed to cut funds bound for Turkey by €105 million and freeze another €70 million, linked to its bogged-down membership talks, citing the Turkish government’s disregard for human rights and rule of law.
30.11.2017
18:41 [Donipress] (F)
Diviser pour mieux régner : La Hongrie soutient le droit de la Transcarpatie à l’autonomie
Étranglée par sa russophobie, et rêvant d’intégration européenne, l’Ukraine a regardé calmement la Hongrie distribuer ses passeports en Transcarpatie depuis des décennies (actuellement, environ 200 000 ont été distribués).
29.11.2017
13:11 [Donipress] (F)
L’Ukraine ne considère pas les habitants du Donbass comme ses citoyens, et certains députés à Kiev rêvent de les humilier collectivement
L’actualité récente nous a fourni deux nouvelles preuves de ce comportement schizophrène de Kiev, qui revendique la souveraineté sur le territoire du Donbass tout en refusant de traiter les habitants de la région comme des citoyens normaux, ou en proposant de les humilier le jour où le Donbass redeviendrait ukrainien.
13:11 [Donipress] (F)
Arsen Avakov, ministre de l’Intérieur ukrainien, déclare que les accords de Minsk sont morts
D’après lui, les nouveaux accords devraient rendre à l’Ukraine le contrôle total de la frontière ukraino-russe conjointement avec les forces de maintien de la paix de l’ONU, l’introduction des organes judiciaires ukrainiens dans le Donbass et l’organisation d’élections, ainsi qu’une amnistie pour ceux qui n’ont pas commis de crimes graves, comme les meurtres.
28.11.2017
16:15 [Donipress] (F)
L`armée ukrainienne occupe deux villages de la zone grise - L`OSCE ferme les yeux et la RPD menace d’une réponse symétrique
Depuis la signature des accords de Minsk 2, l`armée ukrainienne n`a eu de cesse de grignoter la zone grise (qui est pourtant censée rester démilitarisée), village après village, pendant que l`OSCE faisait mine de regarder ailleurs, comme si cela ne violait pas les accords que l`organisation est censée aider à faire appliquer.
15:57 [Zero Hedge] (E)
British PM Makes It Clear: Eastern Partnership Is Created To Damage Russia
British Prime Minister Theresa May left no doubt the EU says one thing meaning another when she warned the summit to be on guard against “the actions of hostile states like Russia which...attempt to tear our collective strength apart”....German Chancellor Angela Merkel was more restrained, saying the EU’s partnership with the six states was “very important for our own security.” She did not mention Russia specifically but the meaning was clear. By and large, she meant the same thing Theresa May said.
14:29 [Russie politics] (F)
Que s`est-il passé finalement à Lougansk?
L`ampleur de l`opération anti-terroriste qui a été menée à Lougansk et a conduit au changement de pouvoir dans la jeune république est révélatrice de la fragilité de la situation et de la diversité des armes utilisées dans ce conflit. Médiatique, militaire, politique. Sanglante et de persuasion.
14:25 [Donipress] (D)
Rapport de situation hebdomadaire du Donbass (Vidéo) - 25 novembre 2017
SITUATION MILITAIRE 01`27" - Bilan des bombardements de l`armée ukrainienne lors de la semaine écoulée 03`12" - Présence d`armes lourdes près de la ligne de front 05`32" - L`armée ukrainienne occupe deux villages de la zone grise 10`24" - Un groupe de reconnaissance ukrainien se heurte à la défense de l`armée de la RPL près de Frunze 12`20" - Le délitement de l`armée ukrainienne se poursuit sur fond de colère des habitants contre cette dernière
14:24 [Sputnik Deutschland] (D)
Wen die EU bei der Wahl zwischen Moskau und Kiew bevorzugt – Warschau
Im Fall einer Wahl zwischen Russland und der Ukraine würde Europa eher Moskau unterstützen. Das äußerte der Kanzleichef des Präsidenten Polens, Krzysztof Szczerski, in einem Interview mit der polnischen Tageszeitung „Sieci Prawdy“.
14:24 [Sputnik Deutschland] (D)
Im Falle von Russlands Comeback: Kiew droht mit Austritt aus PACE
Die ukrainische Delegation hat auf die Idee der Rückkehr Russlands in die Parlamentarische Versammlung des Europarates (PACE) mit starker Ablehnung reagiert.
27.11.2017
18:58 [German Foreign Policy] (E)
Ethnic Europe
Separatists from several regions of Spain used the Book Fair in Frankfurt to make strategic arrangements. As official representatives of Catalonia and the Balearic Islands announced in front of the international press in Frankfurt, the two provinces will institutionally consolidate their cooperation ("Culture Policy Cooperation").... The EFA and the Greens of Germany, the party of the former foreign minister, Joseph Fischer, are partners within the same parliamentary group in the European Parliament.
18:58 [Zero Hedge] (E)
Forget About Catalonia And Brexit, The Next European Black Swan Could Be Transylvania
"The loss of such a large chunk of territory and population would certainly leave its mark on national memory. Recently in Hungary, politicians have been revitalizing this narrative. "....While these resentments may reveal real disenfranchisement of ethnic minorities in Central Europe, politicians, especially populist figures, have seized on the outsider narratives inherent in the diaspora experience.
17:47 [Sputnik Deutschland] (D)
Sanktionsstopp in Diskussion: Europarat will kein Europa ohne Russland
Der Europarat (CE) erwägt die Aufhebung der Russland-Sanktionen, die wegen des Militärkonflikts 2014 in der Ukraine verhängt wurden. Wie die „Financial Times“ schreibt, wird im internationalen Gremium befürchtet, dass Russland seine CE-Mitgliedschaft einstellen könnte.
2:30 [Sputnik Deutschland] (D)
Erste Rede von neuem Lugansk-Chef: Welchen Weg die Republik nun geht
Der stellvertretende Chef von Lugansk, Leonid Passetschnik, hat die wichtigsten Aufgaben der selbsternannten Volksrepublik nach dem Rücktritt seines Vorgängers Igor Plotnizki genannt. Der Prozess des Gefangenenaustauschs im Donbass wird sich laut ihm nicht ändern.
0:05 [Analitik] (D)
Deutschlands Führungsrolle in der EU schrumpft
In den Kommentaren ist der Hinweis schon ein oder zweimal gefallen – Deutschland wird die aktuelle totale Dominanz in der EU nicht durchhalten. Jemand hat beschlossen, für mehr Gleichgewicht zu sorgen und Frankreichs Rolle in der EU auf Deutschlands Kosten aufzuwerten.
25.11.2017
20:47 [Sputnik Deutschland] (D)
Kiew besetzt zwei Donbass-Dörfer: Donezk wendet sich an Weltgemeinschaft
Das ukrainische Militär intensiviert wieder seine Aktivität an der Trennlinie zu den selbsterklärten Volksrepubliken im Donbass. In einer Stellungnahme bewertete der Vize-Chef des Operativkommandos der Republik Donezk, Eduard Bassurin, die Aktionen Kiews als einen Bruch der Minsker Vereinbarungen und wandte sich an internationale Organisationen.
13:13 [The American Conservative] (E)
Britain’s Incompetent Conservatives Can’t Handle Brexit
The world recently commemorated the centennial of the Russian Revolution, which resulted from the flagrant incompetence of that country’s ruling class in confronting a moment of overwhelming national crisis.
13:12 [Donipress] (F)
Après quatre jours de confrontation en RPL, Igor Plotnitsky démissionne
Après les deux premières journées qui furent assez mouvementées en République Populaire de Lougansk (RPL), suite au renvoi du ministre de l`Intérieur, Igor Kornet, et de la confrontation de ce dernier avec le chef de la RPL, Igor Plotnitsky, les journées d`hier et d`aujourd`hui furent relativement plus calmes.
12:55 [Oriental Review] (E)
Germany Clumsily Admits To Supporting Regime Change In Poland
A diplomat spat has developed between Berlin and Warsaw after the Germany Defense Minister said that her country should support the “democratic resistance of the young generation” in Poland.
24.11.2017
21:22 [rt] (E)
UK ‘complicit in promoting famine’ in war-torn Yemen
Britain is becoming “dangerously complicit” in facilitating famine as a weapon in Saudi Arabia’s war against Yemen, it has been claimed. Academic Alex de Waal has joined former Tory minister Andrew Mitchell in warning the UK over its role.
21:14 [Sputnik Deutschland] (D)
Franzosen protestieren gegen Sklavenmärkte in Libyen
Zahlreiche Menschenrechtsorganisationen versammeln sich am Freitag vor der libyschen Botschaft in Paris, um gegen illegale Versteigerungen von Sklaven in Libyen zu protestieren.
21:14 [Global Research] (E)
Israel’s Military Detention of Palestinian Children. Motion against Israel in Britain’s Parliament
Half a dozen British parliamentarians have launched a parliamentary Early Day Motion (EDM) condemning the military detention of Palestinian children at the hands of Israeli authorities.
21:07 [EIR] (E)
‘Maidan Snipers Speak’ on Who Ran Neo-Nazi Coup in Ukraine
The report released last week by the Italian TV program Occhi della guerra ["Eyes on War"], on "Ukraine, The Hidden Truth: Maidan Snipers Speak," is considered a "bombshell" by the leading outside forensic investigator of the Maidan sniper shootings in February 2014 which led to the final overthrow of President Victor Yanukovych.
12:39 [German Foreign Policy] (D)
Chaos säen (I)
Vier Jahre nach dem Beginn der Maidan-Proteste werden schwere Vorwürfe gegen führende Aktivisten der damaligen prowestlichen Regierungsgegner laut. Demnach sind die Scharfschützen-Morde, die am 20. Februar ein Massaker auf dem Maidan auslösten, von der damaligen Opposition in Auftrag gegeben und mit praktischer Hilfe vorbereitet worden.
0:20 [Wahrheitsbewegung.TV] (D)
Viktor Orban Rede: `Das Soros Imperium bekämpfen!` - Deutsche Untertitel
George Soros übt mit seinen NGOs (Nicht-Regierungs-Organisationen) massiven Einfluss auf die Politik vieler Länder, aus. Erst kürzlich kam Soros Einflussnahme auf 226 EU Politiker an die Öffentlichkeit. Eines seiner größten Steckenpferde, neben Umstürzen, ist die Massenzuwanderung.
23.11.2017
18:13 [Sputnik Deutschland] (D)
Donezk schickt Hilfstruppen nach Lugansk – Kiewer Armee holt weiteres Dorf im Donbass zurück
Die Führung der Volksrepublik Donezk hat eine Kolonne von Panzertechnik und mehreren Wagen mit hunderten Soldaten in die benachbarte, ebenfalls selbsternannte Republik Lugansk entsandt. Das berichten örtliche Medien am Mittwoch.
18:05 [Donipress] (F)
La RPL toujours dans l`impasse
Deuxième jour de la confrontation entre le chef de l`État et le ministère de l`Intérieur
22.11.2017
18:05 [irib] (D)
EU bezahlt 20 Millionen Euro für nukleare Sicherheit an Iran
Die Europäische Union bezahlt 20 Millionen Euro für nukleare Sicherheit an Iran.
12:04 [Donipress] (F)
Depuis le printemps 2015, le fonds de pension de la RPD a versé plus de 80 milliards de roubles aux retraités de la République
Ce fonds de pension a commencé à travailler le 21 novembre 2014 suite à l`arrêt du fonctionnement du fonds de pension ukrainien en RPD. Les premières retraites ont été versées en avril 2015, le temps de mettre en place tous les calculs et procédures pour le versement des pensions, en accord avec le décret pris par Alexandre Zakhartchenko.
11:59 [Donipress] (F)
Impasse politique, confusion et situation tendue en République Populaire de Lougansk
Depuis ce matin, la situation en République Populaire de Lougansk (RPL) est extrêmement confuse, les rumeurs et déclarations officielles se suivent et se contredisent les unes les autres. Les informations fournies d`un officiel/ministère à l`autre divergent à tel point, qu`il est difficile de comprendre ce qui se passe réellement, même pour les habitants.
1:03 [dninews] (E)
Donetsk Defense: Situation Report, 11/21/2017
The situation on the contact line remains tense. In the Donetsk direction, the enemy fired 79 mortar shells of 120-mm and 82-mm calibre on ten localities, as well as resorted to grenade launchers and small arms.
21.11.2017
22:14 [Washington Examiner] (E)
Europe`s Merkel, Macron, May less popular than Trump
President Trump’s approval ratings, often mocked by Democrats and the media, top those of Europe’s biggest three leaders, German Chancellor Angela Merkel, Britain’s Theresa May and French President Emmanuel Macron... “Citizens of France, Germany and U.K. not happy with Macron, Merkel and May,” is the poll headline. “A majority of adults in France and U.K. dislike Macron and May; nearly half of adults in Germany dislike Merkel.”
22:13 [Fort Russ] (E)
Military personnel surround Lugansk - is this a coup?
The government buildings area of the capital of the Lugansk People`s Republic is currently being blocked by people in military uniform, while armored vehicles are seen in the center of the city.
21:49 [Donipress] (F)
Rapport de situation hebdomadaire du Donbass (Vidéo) - 19 novembre 2017
SITUATION MILITAIRE 01`20" - Bilan des bombardements de l`armée ukrainienne lors de la semaine écoulée 02`43" - Présence d`une grande quantité d`armes lourdes près de la ligne de front 03`48" - Le SBU essaye de remettre de l`ordre au sein de l`armée ukrainienne 06`16" - Nouvelle confrontation entre la 36e brigade des FAU et le régiment Azov
12:58 [Sputnik Deutschland] (D)
EU-Ratspräsident Tusk probiert Rolle des polnischen Oppositionsführers an
Der EU-Ratspräsident Donald Tusk übt sich in der Rolle des Anführers der polnischen Opposition, wie die Zeitung „Nesawissimaja Gaseta“ am Dienstag schreibt.
12:55 [Sputnik Deutschland] (D)
Minsk als Brücke zwischen Russland und EU?
In Minsk hat im Vorfeld des für Freitag angesetzten Gipfeltreffens der Östlichen Partnerschaft in Brüssel ein Forum stattgefunden, das sich den Beziehungen zwischen Weißrussland und Deutschland und der EU widmete. Zu den Teilnehmern gehörte unter anderem der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel
11:50 [Sputnik Deutschland] (D)
Tusk und die Fragezeichen über Polens "europäische Zukunft"
Laut Polens Ex-Ministerpräsidenten und heute Präsidenten des Europäischen Rates, Donald Tusk, wird die europäische Zukunft Polens aktuell stark infrage gestellt....Zuvor hatte die EU einen Sanktionsprozess gegen Polen eingeleitet, nachdem Warschau offiziell ein Gesetz über die Arbeit aller Gerichte veröffentlicht hatte.
11:41 [Katehon] (E)
Romania took a step towards the restoration of the monarchy
The chairman of the Senate of Romania Kalin Popescu-Tariceanu and the Speaker of the Chamber of Deputies Liviu Dragnea, who are leaders of the ruling coalition, initiated a bill fixing the special status of the Royal House of this country. It is quite possible that in the near future a broad discussion will be held on the restoration of the monarchical form of government in this country.
20.11.2017
21:12 [truth-news] (E)
Video: ‘Hundreds Of Youths’ Clash With Police In Downtown Brussels
Clashes erupted between police and a group of people on Place de la Monnaie in Brussels, Wednesday.
21:11 [Fort Russ] (E)
Poles block Ukrainian trucks from crossing border
...According to Chervonenko, Poland does is not allowing trucks with goods in because of the politics in Kiev. Earlier, Warsaw also banned entry to the secretary of the Ukrainian commission on issues of war and political repression.
13:05 [Donipress] (F)
Alexandre Zakhartchenko : « Nous travaillons à renforcer la sécurité alimentaire de la République »
Jeudi 16 novembre, le chef de la RPD, Alexandre Zakhartchenko, a inspecté l`achèvement des travaux d`installation d`un verger de pommiers dans le village de Kouznetsovo-Mikhaïlovka, dans le district de Telmanovsky en République Populaire de Donetsk. « Remplir le marché avec des produits nationaux au prix le plus abordable est une garantie de la sécurité alimentaire de l’État », a déclaré Alexandre Zakhartchenko.
13:03 [Strategic Culture] (E)
Theresa May Attacks Russia: Whatever It is, Moscow is Behind It
In a major foreign policy speech at the Lord Mayor`s Banquet at London`s Guildhall on Nov.13, British Prime Minister Theresa May launched an unprecedented attack against Russia, calling it a “threat to international security”.
19.11.2017
17:59 [Mallorca Magazin] (D)
Més will Mallorca-Republik im Jahre 2030
19.09.2017 - Die grün-sozialistische Regionalpartei auf Mallorca, Més, macht sich mittelfristig stark für einen eigenen Inselstaat mit vollständiger Souveränitat. Die unabhängige Republik solle im Jahre 2030 Realität sein, heißt es in einem Grundlagenpapier der Kleinpartei. Es soll am 28. Oktober auf einer Mitgliederversammlung diskutiert werden.
17:08 [RT Deutsch] (D)
Spanien: Falangisten marschieren zum Jahrestag und zeigen Hitlergruß
Hunderte Menschen haben am Freitag in Madrid am traditionellen Marsch der Falange als Hommage an ihren Gründer Jose Antonio Primo de Rivera teilgenommen.
18.11.2017
20:27 [Consortium News] (E)
Russia-gate Spreads to Europe
The Russia-gate hysteria has jumped the Atlantic with Europeans blaming Russia for Brexit and Catalonian discontent. But what about Israeli influence operations or, for that matter, American ones, asks Robert Parry.
17:21 [Press TV] (E)
EU reduces Turkey`s pre-accession funds in 2018 budget amid strained ties
The European Union has reduced some of the money earmarked in its 2018 budget deal for Turkey to join the 28-member politico-economic bloc in a clear sign of increasingly sour relations between the union and the Ankara government.
11:50 [Press TV] (E)
Lebanon’s Hariri in Paris, 2 children stay behind in Riyadh
Saad Hariri, who unexpectedly resigned as Lebanon’s prime minister while in Saudi Arabia and was widely known to have been under restrictions there, has arrived in France, but two of his children have stayed behind in Riyadh.
17.11.2017
23:36 [Mondo Weiss] (E)
‘Want to boycott Israel? Be my guest, there will be a pricetag’ — Israeli official warns Europe
Ron Brummer of the Israeli Ministry for Strategic Affairs says there`s no point in just boycotting the settlements because there`s only one economy between the river and the sea. "If you want to divest from the West Bank, Judea and Samaria, you have to divest from Israel, which means you boycott Israel completely."
19:58 [Sputniknews] (D)
Russland noch kein „Aggressor“ – Ukraine verschiebt Annahme von Gesetzesnovelle
Falls es tatsächlich zu einem Gefangenenaustausch zwischen der Ukraine und den selbsternannten „Volksrepubliken“ Donezk und Lugansk kommt, könnte das de facto zum Start einer neuen Wahlkampagne in der Ukraine werden, schreibt die Zeitung „Nesawissimaja Gaseta“ am Freitag.
19:54 [Sputniknews] (D)
Ukraine und Donbass tauschen alle Gefangenen noch vor Jahresende aus
Der Gefangenenaustausch zwischen den Republiken im Donezbecken und der Ukraine soll laut Vertretern der Volksrepubliken bis zum Neujahr stattfinden, schreibt die Zeitung „Iswestija“ am Freitag.
19:53 [Analitik] (D)
Polen bekommt den schwarzen Punkt
Polen zeigt der Welt, wie man die größtmögliche Dummheit begeht. Im blinden Vertrauen auf die Hilfe des bereits gestürzten Hegemons und gegen die Interessen des eigenen Staates und des eigenen Volkes keilt die polnische Regierung wild aus, sowohl gegen Deutschland als auch gegen Russland. Also gegen beide großen Nachbarn, die zugleich die Schlüsselspieler auf dem politischen Parkett Europas sind.
18:17 [Donipress] (F)
Vladimir Poutine, Alexandre Zakhartchenko et Igor Plotnitsky soutiennent l`initiative de Victor Medvedtchouk sur l`échange de prisonniers
Ce point (l`échange des prisonniers au format « tous contre tous »), qui fait pourtant partie des accords de Minsk, est toujours au point mort, la partie ukrainienne trouvant tous les prétextes possibles et imaginables pour ne pas inclure des gens dans les listes de prisonniers, bloquant ainsi le processus.
18:15 [Donipress] (F)
Une cour ukrainienne envoie Daria Mastikacheva dans un hôpital psychiatrique pour permettre au SBU de continuer à la torturer
Depuis son arrestation mi-août, je continue de suivre le dossier de Daria Mastikacheva, cette ancienne athlète ukrainienne et compagne de Sergueï Sokolov, un enquêteur russe. Fin octobre, je découvrais que ne supportant plus les tortures que le SBU lui fait subir, Daria Mastikacheva s`était lancée dans une grève de la faim.
1:29 [Sputnik] (E)
Belgium Court to Examine Spain Request to Extradite Catalan Ministers on Friday
A Brussels court is expected to decide on Friday whether sacked Catalan leader Carles Puigdemont and four former ministers should be extradited to Spain.
1:23 [Donipress] (F)
L`armée ukrainienne bombarde le village de Zaïtsevo à coup de lance-roquettes multiples Grad après avoir tiré hier sur un bus scolaire
Après le bombardement lourd de la semaine dernière sur le territoire de la République Populaire de Donetsk (RPD) qui avait impliqué l`usage massif des lance-roquettes multiples, l`armée ukrainienne a de nouveau utilisé ces armes lourdes extrêmement destructrices, contre le village de Zaïtsevo cette fois-ci.
0:38 [Donipress] (F)
Un ex-ministre de la Défense ukrainien déclare que l`armée ukrainienne peut reprendre le Donbass en rasant Donetsk et Lougansk
... Cette fois c`est un ex-ministre de la Défense et politicien ukrainien, Alexandre Kouzmouк, qui nous a gratifié du dernier délire génocidaire en date made in Kiev. ...
16.11.2017
14:43 [RT] (E)
Boris Johnson ready to pay UK’s £450mn Iran debt to help free jailed British mother
Britain is prepared to pay a £450 million debt to Iran in a bid to free a British mother jailed there for alleged espionage. The government has quietly authorized lawyers to finally settle the 38-year-old dispute over a tank deal, it has been reported.
13:20 [Cives] (D)
Das deutsche Regierungs-Personal auf dem Weg nach Europa?
... Es mehren sich die Anzeichen, dass Schäuble und Merkel – und andere Spitzenpolitiker der Union – an einer Europäisierung der nationalen Politik arbeiten. Das könnte nach der nächsten Europawahl 2019 auf Schäuble als ersten gesamteuropäischen Finanzminister und Merkel als nächste EU-Kommissionspräsidentin hinauslaufen.
0:43 [Electronic Intifada] (E)
EU, France bow to Israel’s ban on European officials
The European Union and the French government appear to be giving Israel a pass over its decision Monday to bar the entry of French and European elected officials who planned to travel on a solidarity mission to Palestine.
0:40 [Voltaire Netzwerk] (F)
Catalogne : au royaume du fantasme
Tous les arguments historiques cités par les indépendantistes catalans sont faux. Sans exception. L’écrivain et historien de l’art Antonio Muñoz Molina revient sur cette escroquerie intellectuelle.
15.11.2017
14:45 [Sputnik] (E)
EU Parl`t Adopts Resolution Launching Anti-Poland Sanctions Mechanism Over `Risk` of Democracy Values` Breach
The move was explained as a response for Poland`s alleged departing from the norms of democracy and the rule of law.
12:47 [Donipress] (F)
La loi de réintégration du Donbass sera étudiée par la Rada vers la fin de l`année
Alors que la seconde lecture de la loi sur la réintégration du Donbass était initialement planifiée pour la semaine du 14 au 17 novembre, il semble que les plus de 2 000 amendements qui ont été déposés après la première lecture (et le premier vote) de cette loi à la Rada donnent plus de fil à retordre que prévu au comité ad hoc du Conseil National de Sécurité et de Défense. Résultat, la deuxième lecture ne devrait avoir lieu qu`à la fin de l`année.
14.11.2017
23:35 [German Foreign Policy] (D)
Unter Separatisten
Der katalanische Separatismus ist über Jahre hin von deutschen Stellen begünstigt und gefördert worden. Dies zeigen Aktivitäten im Europaparlament, ein Großereignis der deutschen Kulturpolitik und Äußerungen deutscher Regierungsberater.
23:29 [RT] (D)
Theresa May will vom eigenen Versagen ablenken und nennt Russland "Hauptbedrohung" westlicher Werte
In der jährlichen Mansion House Rede hat die britische Premierministerin Theresa May Europa dazu aufgefordert, sich gegen Russland zu vereinen. May beschuldigte Russland der militärischen Aggression, der Einmischung in die Wahlen und der Verbreitung von Fake News.
23:28 [Sputniknews] (D)
„Kiew ausgeschlossen“: Experte bewertet Surkow-Volker-Treffen zu UN-Mission im Donbass
Die Verhandlungen zwischen dem Sonderbeauftragten Russlands für die Ukraine, Wladislaw Surkow, und seinem amerikanischen Kollegen Kurt Volker in Belgrad geben ein deutliches Signal. Diese Ansicht äußerte der Politologe Bogdan Bespalko in einem Interview mit dem TV-Sender RT.
23:20 [Donipress] (F)
L`Ukraine veut relancer la guerre dans le Donbass et envoyer 20 000 casques bleus comme force d`invasion
Après la brutale escalade du dimanche 5 novembre au soir, qui a vu la République Populaire de Donetsk (RPD) répondre de manière très rapide et ciblée on aurait pu espérer que l`Ukraine se calme quelque peu, et remette à plus tard ses plans de relance des hostilités à grande échelle dans le Donbass.
4:46 [Sputniknews] (D)
„Ab Neujahr ohne Poroschenko“: Saakaschwili macht Ukrainern kühnes Versprechen
Ein neues Jahr ohne Präsident Petro Poroschenko hat der ehemalige georgische Präsident und Ex-Gouverneur von Odessa, Michail Saakaschwili, ukrainischen Bürgern versprochen, sollte Poroschenkos Administration den Protestlern nicht entgegenkommen. Die Guillotine warte laut Saakaschwili schon auf die Korruption des ukrainischen Staatschefs.
13.11.2017
17:46 [Sputnik] (E)
UK Cabinet in Turmoil After `Orwellian` Letter to British PM
The possibility of UK Prime Minister Theresa May stepping down seems more and more likely following the revelation of a scandalous `for your eyes only` set of secret Conservative Party demands.
17:37 [Donipress] (F)
Rapport de situation hebdomadaire du Donbass (Vidéo) - 11 novembre 2017
ÉVOLUTION GÉNÉRALE DE LA SITUATION EN UKRAINE 19`01" - Des députés ukrainiens veulent que Kiev rompe les relations diplomatiques avec la Russie 24`54" - Tourtchinov veut abattre les Ukrainiens qui collaborent avec la Russie 27`57" - Les médias ukrainiens admettent que les tarifs des charges communales en RPD sont très inférieurs à ceux de l`Ukraine
17:30 [Querdenkende] (D)
Polnischer Rechtsruck alles andere als harmlos
Nationalismus sucht fortwährend neue Spielwiesen
12.11.2017
23:54 [Sputniknews] (D)
Hunderte Befürworter Saakaschwilis marschieren durch Kiew
Die Befürworter des ehemaligen georgischen Präsidenten und Ex-Gouverneurs des ukrainischen Gebiets Odessa, Michail Saakaschwili, sind durch das Zentrum Kiews gezogen und haben die Werchowna Rada, das Parlament, erreicht, um eine Wetsche (Volksversammlung) abzuhalten. Das berichtet die Agentur RIA Novosti vom Ort des Geschehens.
15:20 [RT] (E)
EU became a ‘caricature’ of its founding values – former Catalan leader
Sacked Catalan leader Carles Puigdemont has lashed out against the European Union (EU) over its response to the Catalan crisis, in which Brussels sided with Madrid in suppressing the independence drive of the region.
12:01 [Donipress] (F)
Alexandre Tourtchinov considère qu`il faut abattre les Ukrainiens qui coopèrent avec la Russie
Malgré le fait que Kiev n`a jamais réussi à prouver une quelconque agression russe contre l`Ukraine, le chef du Conseil National de Sécurité et de Défense ukrainien, Alexandre Tourtchinov, estime qu`il faudrait abattre les Ukrainiens qui coopèrent avec la Russie.
12:00 [irib] (D)
40 Abgeordnete der britischen Regierungspartei fordern Rücktritt von Premierministerin Theresa May
Vierzig Abgeordnete der regierenden Tory-Partei haben den Rücktritt von Premierministerin Theresa May gefordert.
11:49 [Sputniknews] (D)
„Wir wollen Gott“: 100.000 Nationalisten marschieren durch Warschau
In Warschau findet am Tag der polnischen Unabhängigkeit, der jährlich am 11. November begangen wird, ein großer Marsch von Nationalisten statt, die die Schaffung eines „großen katholischen Polens“ fordern. Das Motto des Marsches lautet „Wir wollen Gott“.
11:48 [Sputniknews] (D)
In Churchills Fußstapfen: Angelsachsen wollen Moskau mit eisernem Vorhang abschirmen
Großbritannien ist bekanntlich der wichtigste Partner der USA in Europa. Die beiden Länder sind kulturell und geschichtlich eng miteinander verflochten – letztendlich war es die britische Krone, die die Unabhängigkeit der USA akzeptiert hatte. Dabei standen gerade angelsächsische Kolonisten an der Wiege der modernen US-amerikanische Gesellschaft.
0:45 [TASS] (E)
Russia visa move suggested by political party founded by Ukraine’s ex-PM
"The party’s political council suggests that the congress should formalize the decision to introduce visa requirements for citizens of the Russian Federation," Arseny Yatsenyuk said
0:43 [Sputnik] (D)
Ukraine: Abgeordnete schlagen vor, Poroschenkos Vollmachten einzuschränken
Die ukrainische Partei „Volksfront“ hat vorgeschlagen, in der Ukraine eine Verfassungsreform durchzuführen, die die Vollmachten des Präsidenten des Landes einschränken könnte. Dies teilte der Abgeordnete der Werchowna Rada, Anton Geraschtschenko, am Samstag mit.
0:42 [Sputnik] (D)
„Potenzielle Geiseln“: Kiew fordert Stopp des Zugverkehrs nach Russland
Der Beauftragte des ukrainischen Präsidenten auf der Krim, Boris Babin, hat in einem Beitrag für die Wochenzeitung „Serkalo Nedeli“ vorgeschlagen, die Zugverbindung nach Russland einzustellen.
11.11.2017
14:36 [Press TV] (E)
Macron says France disagrees with Saudi Arabia on Iran
French President Emmanuel Macron has said his viewpoints on Iran do not conform with Saudi Arabia’s hardline stance vis-à-vis the Islamic Republic.
13:30 [Donipress] (F)
Le secrétaire général de l’OSCE admet que les négociations concernant le règlement du conflit dans le Donbass sont dans l’impasse
D`après le secrétaire général de l`OSCE, le Groupe de Contact essaye de se mettre d`accord sur la mise en œuvre des accords de paix, mais faute de signal politique fort de la part du Format Normandie, des négociateurs et des observateurs de l`OSCE, « la marge de manœuvre est limitée ».
10.11.2017
20:36 [Sputnik Deutschland] (D)
Ein Streit mehr: Warum geht Kiew jetzt auf Belgrad los?
Die Ukraine ist um ein Land „reicher“, auf das sie nicht gut zu sprechen ist. Kiew scheint jetzt nämlich seine Beziehungen zu Serbien zu verderben – aus politischem Kalkül, wie die Zeitschrift „Expert“ schreibt.
20:35 [Sputnik Deutschland] (D)
Poroschenko: Jeder Ukrainer wird bald Ukrainisch sprechen
In seinem Kommentar zur ukrainischen Bildungsreform hat Präsident Petro Poroschenko verhießen, dass jeder Ukrainer bald Ukrainisch sprechen werde.
14:42 [Donipress] (F)
Loi de réintégration du Donbass
Quand l’Ukraine post-Maïdan pratique l’art du seppuku politique à l’échelle de tout un pays
14:41 [RT Deutsch] (D)
Ukrainische Hardliner fordern Abbruch diplomatischer Beziehungen zu Russland - Abstimmung ungewiss
Einige Hardliner fordern derzeit wieder, die Ukraine möge alle diplomatischen Verbindungen zu Russland abbrechen. Präsident Petro Poroschenko unterstützt den Vorstoß nicht, auch steht noch nicht fest, ob tatsächlich im Parlament abgestimmt wird.
14:39 [Sputnik Deutschland] (D)
Außenminister Polens verspricht Ukraine „reale Probleme“
Die Ukraine kann in nächster Zeit „reale Probleme“ bekommen, wie der polnische Außenminister Witold Waszczykowski im Gespräch mit der Zeitung „Nasz Dziennik“ mitteilte.
14:23 [wunderhaft] (D)
Ein totalitäres Europa steht vor der Tür
Im Stillen, ohne das Wissen der meisten Menschen verfolgt die Europäische Kommission eine Strategie, die Europa womöglich zum ersten voll funktionsfähigen Modell einer einer zentralistischen, ´ein-staatlichen´, supranationalen Autorität macht: Zu einer ´Neuen Weltordnung´, dem lang gehegten neokonservativen Traum...
4:27 [Press TV] (E)
Spain: Supreme Court sends Speaker of the Catalan Parliament Forcadell to jail
The Spanish Supreme Court sentenced the Speaker of the Catalan Parliament Carme Forcadell to prison after a €150,000 (US $174,700) bail was not submitted by her lawyer in Madrid, Thursday (9 Nov. 2017).
09.11.2017
16:17 [People daily] (F)
Après sa victoire en Sicile, Silvio Berlusconi va-t-il revenir en politique ?
Rien, semble-t-il, ne peut parvenir à abattre Silvio Berlusconi, pas plus qu`à le faire renoncer. Pas une condamnation pour fraude fiscale, pas les révélations sur les fameuses et sulfureuses soirées « bunga bunga », et pas même une opération de chirurgie cardiaque à cœur ouvert. L`ancien Premier ministre italien semble en effet prêt pour un nouveau retour politique après que la coalition qu`il a soutenue ait remporté les élections régionales en Sicile.
16:12 [Sputnik Deutschland] (D)
Poroschenko gegen Abbruch der Beziehungen zu Russland – Abgeordneter
Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko ist laut dem Abgeordneten der Obersten Rada (Parlament) Iwan Winnik aus dem Block Petro Poroschenkos gegen den Abbruch der diplomatischen Beziehungen zu Russland.
123 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!