Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Das Fernsehen steht im Dienst der Gleichheit. Wir alle hören und sehen immer das gleiche.
  Manfred Rommel
 17.10.17 5:52                      Postkasten |  Redaktionsstatut |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

15.10.2017
17:46 [Sputnik Deutschland] (D)
Juncker: Zukunft Europas nicht denkbar ohne Russland
Der Präsident der EU-Kommission Jean-Claude Juncker hat die Europäische Union aufgerufen, die Beziehungen mit Russland zu normalisieren, hat die belgische Tageszeitung „La Libre“ gemeldet. Juncker hält das angesichts der drohenden demografischen und wirtschaftlichen Krise sowie des relativ kleinen Territoriums der EU für wichtig.
14.10.2017
10:53 [Mondialisation] (F)
L’Espagne prépare une intervention militaire en Catalogne
Dans un discours menaçant prononcé mercredi au Congrès espagnol, le premier ministre Mariano Rajoy (Parti populaire, PP) a déclaré qu’après le discours du premier ministre catalan Carles Puigdemont sur le référendum du 1er octobre, il se préparait à appliquer l’Article 155 de la constitution espagnole. Ceci permettrait à Madrid de susprendre l’autonomie catalane et saisir le contrôle des finances et l’administration de la région.
10:52 [Sputnik Deutschland] (D)
Deshalb sollte Poroschenko die Hand abgehackt werden – Timoschenko
Laut der ukrainischen Leiterin der Parlamentsfraktion der Partei „Batkiwschtschina“ („Vaterland“), Julia Timoschenko, sollte dem Präsidenten der Ukraine und ihrem politischen Rivalen Petro Poroschenko die Hand abgeschlagen werden. Sie erklärt, warum.
10:52 [Sputnik Deutschland] (D)
Kiew will Moskau wegen ausbleibender Mitgliedsbeiträge an Europarat verklagen
Kiew hat den Generalsekretär des Europarates, Thorbjørn Jagland, aufgefordert, Rechtsmittel gegen Moskau wegen ausbleibender Mitgliedsbeiträge einzulegen. Das teilte der Chef der ukrainischen Delegation in der Parlamentarischen Versammlung des Europarates (PACE), Wladimir Arjew, am Freitag mit.
10:51 [Donipress] (F)
Rapport de situation hebdomadaire du Donbass (Vidéo) – 13 octobre 2017
SITUATION MILITAIRE 00`50" - Bilan des bombardements de l`armée ukrainienne lors de la semaine écoulée et récapitulatif depuis la signature de Minsk I 02`37" - Redéploiement d`armes lourdes des FAU près de la ligne de front 04`11" - Les FAU utilisent des drones comme armes 05`48" - Les bataillons nationalistes réduits au pillage et aux appels aux dons pour manger 06`59" - Nouveaux affrontements entre unités des FAU et bataillons nationalistes 08`48" - Situation sanitaire catastrophique au sein de l`armée ukrainienne 09`32" - Les désertions se multiplient au sein d`une armée ukrainienne
10:50 [Sputnik news] (F)
«C’est la diplomatie qui a demandé que l’on se débarrasse» de la représentation du Donbass
À peine installée, déjà menacée de fermeture. La «représentation officielle» de la République autoproclamée de Donetsk n’est pourtant qu’une association Loi 1901, comme il en existe pour le Kurdistan, la Catalogne et bien d’autres. Autant d’entités qui n’encourent pas les foudres de la justice et du ministère des Affaires étrangères. Pourquoi?
13.10.2017
16:04 [Voltaire Netzwerk] (D)
Die US-Flagge auf den drei Meeren Europas
Während die Europäische Union in internen Problemen zu stecken scheint, haben die Vereinigten Staaten eine Reorganisierung von Zentral-Europa unter dem Titel "Initiative der drei Meere" begonnen. Es ist ein großes von der Obama-Administration konzipiertes Projekt, und von der Trump-Verwaltung umgesetzt, um einen antirussischen Block zu schaffen der Westeuropa schützt.
16:03 [Junge Welt] (D)
Trump als Chance
Mit dem neuen US-Präsidenten hat sich das Kräftegleichgewicht innerhalb der EU verschoben. Über die neue amerikanisch-polnische »Völkerfreundschaft« und ihre Konsequenzen. Polen bildet den ersten exemplarischen Fall für die Kollision zwischen dem deutschen Euro-Imperialismus und der neuen amerikanischen Linie.
2:00 [News sans frontières] (F)
Tombeau nucléaire américain sur le territoire européen
Il n’y a pas si longtemps, un grand projet a été lancé visant à résoudre le problème de l’enfouissement des déchets nucléaires sur le territoire ukrainien.
12.10.2017
16:17 [Strategika 51] (F)
La Salade Catalane
Par dessus tout, une éventuelle réussite du séparatisme catalan dans un monde où l’on ne jurait que par l’intégration des grands ensembles, sera un signe d’encouragement aux mouvements similaires sommeillant en Europe occidentale et en Afrique du Nord: Écosse, Yorkshire, Bretagne, Bavière, Flandres, Languedoc, Corse, Piémont, Le Rif et la Kabylie
10:31 [Press TV] (E)
US to lose trust of nations if walks away from Iran deal: Top EU diplomat
The EU foreign policy chief says Washington’s possible withdrawal from the Iran deal will send a message to the international community that the US is not trustworthy when it comes to deal making.
11.10.2017
16:05 [Sputnik] (E)
`Eight Seconds of Freedom`: #CataloniaIndependence Delay Disappoints Internet
Upset netizens took to Twitter after the Catalan leader declared the region`s much-anticipated independence only to put everything on hold in order to reach a compromise with the Spanish government.
14:10 [Sputnik Deutschland] (D)
Ungarn droht Ukraine mit Sanktionen
Budapest wird EU-Sanktionen gegen die Ukraine fordern, falls Kiew das neue Bildungsgesetz nicht zurückzieht. Dies teilte der ungarische Außenminister, Péter Szijjártó, am Mittwoch mit.
14:05 [Sputnik news] (E)
Catalonia`s Shadow: Why Two Italian Regions Seek Autonomy Referendums
The Italian regions of Veneto and Lombardy are seeking autonomy and expected to hold referendums on October 22. Speaking to Sputnik, Italian expert Michele Ainis specifically emphasized the political importance of the referendums.
13:36 [Donipress] (F)
Loi sur l’éducation, et loi sur la réintégration du Donbass
L’Ukraine se met ses voisins à dos et enterre de facto les accords de Minsk
13:32 [Sputnik Deutschland] (D)
Katalanische Regierung unterzeichnet Erklärung über Unabhängigkeit
Der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont , sein Stellvertreter Oriol Junqueras sowie der Vorsitzende des katalanischen Parlaments, Carme Forcadell, haben die Unabhängigkeitserklärung unterzeichnet. Das hat der spanische Fernsehsender „Canal 24Horas“ in einer Live-Sendung gemeldet.
13:27 [German Foreign Policy] (D)
Die Macht in der Mitte
Einen flammenden Appell zur Zerschlagung der europäischen Nationalstaaten hat anlässlich des Sezessionskonflikts in Katalonien das Onlineportal der Wochenzeitung Die Zeit publiziert. Die Autorin des Appells, Ulrike Guérot, wirbt seit geraumer Zeit dafür, "der Nationalstaat" müsse in Europa "verschwinden". An seine Stelle sollten Regionen mit einer jeweils "eigenen Identität" treten, die sich "ethnisch" definieren lasse.
10.10.2017
20:14 [Sputnik] (E)
Puigdemont Asks for Mandate to Declare Catalonia an Independent State
However, he said it was important to reduce tensions surrounding the vote and proposed to suspend the effect of the independence declaration to continue talks with Madrid.
19:38 [Sputnik Deutschland] (D)
Ukraine: „Nazi-Brettspiel“ soll Patriotismus fördern
„100 Jahre Kampf: Die Nationalrevolution in der Ukraine“ heißt ein Brettspiel, das das Ukrainische Institut für Nationale Erinnerung auf den Markt gebracht hat. Damit soll den jungen Ukrainern zu mehr nationalem Bewusstsein und Stolz verholfen werden. Das Kuriose: In dem Spiel werden polnische Städte als ukrainisches Territorium präsentiert.
17:24 [Donipress] (F)
Après trois ans d’interruption à cause de la guerre, la RPD relance l’usine métallurgique Iouzovskyi à Donetsk
Le 5 octobre 2017, le chef de la RPD, Alexandre Zakhartchenko était invité par la direction de l`usine métallurgique Iouzovskyi à participer à la cérémonie d`ouverture et à venir lancer la première coulée d`acier de l`usine, après trois ans d`arrêt.
09.10.2017
20:52 [Sputnik Deutschland] (D)
Europarat bangt um „Millionen von Euro“ wegen Russland
Vier Monate nach der Entscheidung Russlands, seine Zahlungen auszusetzen, bangt der Europarat um seinen Etat. Laut dem britischen PACE-Berichterstatter Ian Liddell Grainger werden der Organisation „Millionen von Euro“ entgehen.
17:51 [Blauer Bote] (D)
Spanien: Regierungspartei droht katalanischem Ministerpräsidenten mit Hinrichtung
Ein Sprecher der PP drohte, der Ministerpräsidenten Kataloniens „könnte wie Companys enden“ („que acabe como Companys“). Lluís Companys i Jover, katalanischer Regierungspräsident, wurde 1940 vom Franco-Regime nach einem Schnellgerichtsverfahren hingerichtet.
16:43 [Press TV] (E)
Britain `firmly committed` to Iran nuclear deal, May tells Netanyahu
In a telephone call on Monday, May and Netanyahu discussed security cooperation, bilateral trade, and the Iran nuclear deal, according to a statement issued by 10 Downing Street.
13:51 [RT Deutsch] (D)
Hitlergruß in Katalonien: Tausende spanische Nationalisten stürmen nach Barcelona
Am Sonntag sind tausende spanische Nationalisten nach Barcelona gefahren, um gegen eine mögliche Unabhängigkeit Kataloniens zu protestieren. Dabei scheuten sie sich nicht, faschistische Gesten zu zeigen. Am Dienstag könnte die Region ihre Unabhängigkeit ausrufen. Sie kamen aus allen Ecken Spaniens mit Bussen und Zügen angereist.
12:53 [Zero Hedge] (E)
Meet Adrej Babis - The Czech `Donald Trump`
Andrej Babis, one of the Czech Republic`s wealthiest people, presents himself as a non-ideological results-oriented reformer. He has pledged to run the country like a business after years of what he calls corrupt and inept management. He is demanding a return of sovereignty from the European Union and rejects the euro.
12:47 [Kritisches Netzwerk] (D)
Hand in Hand: Wie Finanzindustrie und Politik Katalonien in die Knie zwingen
Am vergangenen Donnerstag verkündete die EU-Kommission, dass ein unabhängiges Katalonien kein Mitglied der EU bleiben könne und sein Finanzsystem demzufolge von der Finanzierung durch die EZB abgeschnitten werde.
12:33 [German Foreign Policy] (D)
Bulgariens europäischer Weg
Die Konrad-Adenauer-Stiftung (CDU) berät in Bulgarien eine Koalition aus einer konservativen und mehreren extrem rechten Parteien bei der Vorbereitung auf die bulgarische EU-Ratspräsidentschaft.
12:32 [Sputnik news] (F)
Catalogne: un million de personnes manifestent pour l`unité
Près de 950.000 personnes ont pris part à la manifestation en faveur de l`unité de l`Espagne à Barcelone, capitale de la province indépendantiste de Catalogne, selon l`association Société civile catalane qui organise le rassemblement.
12:30 [Telepolis] (D)
Spanien demonstriert in Katalonien gegen Unabhängigkeit
Aus dem ganzen Staat wurden Menschen umsonst nach Barcelona gefahren, um eine Masse gegen die Unabhängigkeit zu zeigen. Zehntausende Menschen haben an diesem warmen Herbstsonntag in der katalanischen Metropole, bewaffnet mit spanischen Fahnen, gegen eine Unabhängigkeit Kataloniens demonstriert. "Es reicht, die Vernunft zurückgewinnen", war das Motto der Demonstration in Barcelona.
08.10.2017
10:43 [Voltaire Netzwerk] (D)
Der Präsident der Versammlung des Europarats tritt zurück
Der Präsident der Parlamentarischen Versammlung des Europarates, der spanische Senator Pedro Agramunt Font de Mora, entschuldigte sich, den syrischen Präsidenten Baschar Al-Assad getroffen zu haben, und gab seinen Rücktritt bekannt.
10:42 [WSWS] (D)
Spanien bereitet militärisches Eingreifen in Katalonien vor
Am Donnerstag wurden weitere spanische Polizei- und Militäreinheiten nach Katalonien verlegt. Gleichzeitig signalisierte Madrid, dass es ein hartes militärisches Durchgreifen in Katalonien vorbereitet.
07.10.2017
4:24 [Mondo Weiss] (E)
Moshe Machover and the battle for the soul of British Labour
The witch-hunt against ostensible `anti-semites` in the British Labour has intensified into `thought crime` persecution. A Jewish professor was expelled from Labour because of what Jews "feel and know" about his argument that anti-Zionism is not anti-Semitism.
06.10.2017
12:26 [Press TV] (E)
EU will not renege on Iran deal commitments even if US does: EU official
The re-imposition of nuclear-related sanctions would be a major breach of the deal by the US. If that happens, the EU will not follow suit and will not be breaching the JCPOA, The Washington Post on Thursday cited a European official as saying, without naming him.
11:46 [Sputnik Deutschland] (D)
„Katalonischer Erdrutsch“ auf Balkan: Serbien-Albaner wollen Angliederung an Kosovo
Der Premierminister des selbsternannten Kosovo, Ramush Haradinaj, will allen Albanern im Süden Serbiens kosovarische Pässe geben – und das schon innerhalb der nächsten Monate. Inwiefern dieser Schritt kein real-politischer, sondern eher ein politischer „Bluff“ ist, erklärt der Dozent der Belgrader Universität Stefan Surlic.
11:40 [RT Deutsch] (D)
Belgrad empört sich über Doppelmoral der EU in Katalonien-Frage
Die politische Führung Serbiens erwartet von der Europäischen Kommission eine klare Stellungnahme zur Unterstützung der spanischen Zentralregierung in der Katalonien-Frage. Serbiens Präsident Vučić zieht einen Vergleich zum Kosovo und wirft der EU Doppelmoral vor.
11:39 [Telepolis] (D)
Expertenteams: "Gut geplante militärähnliche Operation" in Katalonien
Während Katalonien weiter auf Dialog und Vermittlung setzt, werden die Drohungen aus Spanien immer schärfer. Erwartet wurde, dass der katalanische Regierungschef Carles Puigdemont am späten Mittwoch bei seiner Regierungserklärung die Endergebnisse des Referendums vom Sonntag bekanntgeben würde. Weit gefehlt
11:38 [Egon W. Kreutzer] (D)
Bla, bla, Bürgerkrieg
Günther Ö., der fähigste unter den Fähigen, die Deutschland jemals in die EU entsandt hat, und als Haushaltskommissar offenbar noch längst nicht an der Grenze seiner Belastbarkeit angekommen, warnt vor einem Bürgerkrieg im EU-Mitgliedsland Spanien.
11:34 [German Foreign Policy] (E)
The Economy of Secession (II)
As can be seen in an analysis of the separatist movements in Catalonia, Lombardy and Flanders, the deliberate promotion of exclusive cooperation between German companies and prosperous areas in countries with impoverished regions has systematically facilitated the autonomist-secessionist movements in Western Europe.
11:33 [German Foreign Policy] (D)
Die deutsche Ethno-Zentrale
In der vergangenen Woche haben bekannte Politiker der Südtiroler Volkspartei (SVP) eine Delegation der extrem rechten Partei Jobbik aus Ungarn empfangen, um ihr die Besonderheiten der Südtiroler Autonomie nahezubringen. Die SVP gehört der Föderalistischen Union Europäischer Nationalitäten (FUEN) mit Sitz in Flensburg an, einem Zusammenschluss, der größere Sonderrechte für völkisch definierte Minderheiten fordert, von staatlichen Stellen finanziert wird und eng mit dem Bundesinnenministerium kooperiert.
11:32 [Le Noeud Gordien] (F)
Catalogne, vers la défaite des séparatistes
L`indépendance de la Catalogne et sa séparation d`avec l`Espagne pourraient être proclamés dans les jours prochains par le gouvernement et le parlement régional. Est-ce à bon droit, et surtout est-ce pratiquement possible dans la situation présente ?
11:31 [Donipress] (F)
La loi sur la réintégration du Donbass n’en finit pas de diviser l’Ukraine et son parlement
Depuis des mois que ce projet de loi hautement controversé sur la réintégration du Donbass est en cours d`élaboration, on aurait pu penser que le président ukrainien (qui en est à l`origine) aurait veillé à ce que le texte soit conçu pour remporter un large consensus à la Rada, et au sein de la société ukrainienne. Eh bien il faut croire que non…
05.10.2017
19:03 [Press TV] (E)
Spain suspends Catalonia parliament session on independence
Spain’s Constitutional Court has ordered the suspension of a special session in Catalonia’s parliament, during which top officials of the region are expected to declare independence.
16:18 [German Foreign Policy] (D)
Die Ökonomie der Sezession (II)
Die gezielte Förderung einer exklusiven Kooperation deutscher Unternehmen mit wohlhabenden Regionen in Staaten mit verarmenden Landesteilen hat das Erstarken autonomistisch-sezessionistischer Bewegungen in Westeuropa systematisch begünstigt. Dies zeigt eine Analyse der Separatismen in Katalonien, der Lombardei und Flandern.
14:15 [Sputnik] (E)
Can It Get Any Worse? May Accused of Copying Speech of Fictional US TV Character
UK Prime Minister Theresa May`s speech to the Conservative Party conference in Manchester has been widely panned as a disaster. But now it turns out that she may have plagiarized a big chunk from a US television show.
2:45 [Sic Semper Tyrannis] (E)
Catalonia to declare its independence on Monday?
Is the Spanish Civil War going to have a re-run? The scenario thus far seems eerily familiar. If the Catalans leave Spain, or try to do so, surely the Basques will do much the same thing.
1:24 [Mondo Weiss] (E)
New group challenges role of Israel lobby inside Labour Party as effort to undermine Corbyn continues
A new group was established at the conference called Jewish Voice for Labour, which attracted much support from activists. It seeks to provide an umbrella for those Jews in the party who feel they have been stripped of a voice by the JLM, including anti-Zionists and those who support BDS.
04.10.2017
23:58 [Mondialisation] (F)
Grandes manoeuvres nucléaires à la Chambre des députés italienne
La veille du jour où le Traité sur l’interdiction des armes nucléaires a été ouvert à la signature aux Nations Unies, à la Chambre des députés le 19 septembre a été approuvée, à une grande majorité (296 contre 72 et 56 abstentions), une motion du Partito democratico (Pd) signée par Moscatt et autres.
23:54 [Junge Welt] (D)
»Besatzer raus!«
Hunderttausende streiken und demonstrieren in Katalonien gegen Polizeigewalt und Repression des spanischen Staates. »Ein Land steht still«, unter diesem Motto ist am Dienstag die Mobilisierung gegen die Gewalt des spanischen Staats in Katalonien weitergegangen.
18:14 [irib] (D)
EU-Botschafter in der Schweiz für Atomabkommen
Fünf EU-Botschafter haben auf dem Europa-Iran Forum in Zürich die Wichtigkeit des Atomabkommens mit Iran bekundet und es als eine internationale Vereinbarung bezeichnet; zudem wurde der Ausbau der Kooperationen mit Iran betont.
17:16 [Reseau Voltaire] (F)
L’Union européenne s’attaque à la liberté de choix
Jadis les choses étaient simples : on organisait un vote pour connaître la volonté des citoyens et on appliquait le résultat. Du coup, des générations se sont battues pour obtenir ce droit d’expression. Aujourd’hui, il en va tout autrement avec l’Union européenne : le vote ne doit comporter aucun risque ou être interdit. C’est juste un moyen de donner une apparence populaire à ce que Bruxelles a préalablement décidé ou le scrutin ne doit pas avoir lieu.
13:53 [Dedefensa] (F)
La Catalogne dissipe le Brexit Blues
Le référendum en folie de la Catalogne vient à point pour relancer une dynamique psychologique qui connaissait une mauvaise passe, une véritable dépression. Par “dynamique psychologique”, nous entendons la perception des antiSystème ou de ceux qui se disent tels en général de la possibilité d’événements qu’ils jugent favorables à leurs ambitions.
13:50 [Comité Valmy] (F)
« Indépendance » de la Catalogne : derrière les apparences, quels enjeux cachés ?
Le référendum organisé le 1er octobre par les autorités de Catalogne en vue de décréter l’indépendance de cette région a été très largement entravé par le gouvernement espagnol. Cette initiative avait en effet été jugée inconstitutionnelle, et donc interdite.
03.10.2017
22:52 [Sputnik Deutschland] (D)
Spaniens König Felipe bezeichnet Katalonien-Referendum als illegal
Spaniens König Felipe hat am Dienstag das jüngste Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien als illegal bezeichnet.
22:07 [RT Deutsch] (D)
Nach Gewalteskalation bei Katalonien-Referendum: EU stärkt Madrid den Rücken
Nach dem massiven Polizeieinsatz während des Referendums in Katalonien, sind die Fronten zwischen Madrid und Barcelona verhärteter denn je. Doch die EU hat bereits Position bezogen. Laut EU-Kommission war das Referendum illegal. Weitere Konflikte scheinen vorprogrammiert.
14:27 [Der Ueberflieger] (D)
Das Referendum zur Abspaltung von Katalonien
Was geschah bis zum Referendum? Das US-Außenamt hat noch vor der Wahl verkündet: "Wir werden nach dem Referendum mit jeder Regierung oder Institution, die daraus entsteht, zusammenarbeiten." Aus diesem Satz lässt sich die Anerkennung eines abgespaltenen Kataloniens schließen.
02.10.2017
15:24 [RT] (E)
‘Violence can never be an instrument in politics:’ EU belatedly reacts to Catalonia crackdown
It took the European Commission more than a day to respond Sunday’s violence in Catalonia, in which a police crackdown on the voters left some 900 people injured.
12:40 [Moon of Alabama] (E)
On Catalonia`s Referendum
In general the splitting off of sub-states from the bigger, established nations weakens both. It is easier for outside forces to manipulated smaller states than larger ones.
12:21 [Sputnik Deutschland] (D)
Assange: 700.000 ausgefüllte Bulletins beim Referendum in Katalonien beschlagnahmt
Während des Unabhängigkeitsreferendums in Katalonien haben Mitarbeiter der Rechtsschutzstrukturen Spaniens etwa 700.000 ausgefühlte Wahlbulletins beschlagnahmt. Dies teilte der WikiLeaks-Chefredakteur Julian Assange mit.
12:15 [RT Deutsch] (D)
Liveticker zum Referendum in Katalonien: 90 Prozent stimmten für Ja zur Loslösung von Madrid
In Katalonien geht die Polizei gewaltsam gegen das Referendum über die Unabhängigkeit von Spanien vor. Gummikugeln und Schlagstockeinsätze prägen den Tag.
0:48 [RT] (E)
90% of voters said ‘Yes’ to independence from Spain – Catalan government
Over two million Catalans, or 90.9 percent of those who voted said ‘Yes’ in Sunday`s referendum, regional authorities said. Only 7,87 percent, or 176,565 voters said ‘No’ when asked if they want to attain independence from Madrid.
0:45 [Sputnik] (E)
Catalan Authority Claims `90 Percent` Yes Vote for Independence from Spain
Authorities in Catalonia are claiming that 90 percent of those who voted in the independence referendum are opting to break away from Madrid.
01.10.2017
22:58 [Sputnik] (E)
Catalonia Wins `Right to Statehood`
Catalonia has won the right to statehood, according to Catalan leader Charles Puigdemont.
21:54 [Sputnik] (E)
Spain`s PM Reportedly Claims There Was No Independence Vote in Catalonia Today
Spain`s Prime Minister Mariano Rajoy reportedly claimed Catalans were fooled and there was no independence vote in Catalonia today.
15:58 [Sputnik] (E)
Catalan Gov`t Says 337 People Injured in Clashes With Police
According to the Catalan government, 337 people have been injured in clashes with the police during the independence referendum.
13:58 [RT] (E)
Catalonia: Police firing rubber bullets in clash with voters
Bloody clashes between police and Catalans have erupted as Sunday’s independence referendum is conducted in the region. Police have forcibly blocked citizens from casting their vote and have smashed their way into some polling stations, closing them down.
13:48 [Press TV] (E)
Mild chaos as Catalans try to vote in banned referendum
People in Catalonia have begun attempting to vote at some schools and other facilities in Catalonia that have been designated as polling stations in a banned referendum on secession from Spain.
13:01 [L`Expression] (F)
Référendum En Catalogne: Les indépendantistes décidés à passer outre l`interdiction
Forts de dizaines d`écoles occupées, les séparatistes de Catalogne se préparaient hier pour un référendum d`autodétermination à haut risque prévu aujourd`hui malgré l`interdiction formelle de la justice et du gouvernement espagnol.
12:17 [Donipress] (F)
Incendie de l’entrepôt de munitions de Kalinovka (Ukraine)
Maladresse ou tentative délibérée d’effacer les traces d’un trafic d’armes ?
12:14 [isw München] (D)
Frankreich: Gegenwehr zu Macrons Sozialabbau geht weiter
Es gab Demonstrationen in rund 200 großen und mittleren Städten in ganz Frankreich und mehrere tausend betriebliche Aufrufe zur Niederlegung der Arbeit. Und dies nur neun Tage, nachdem am 12. September bereits mehr als 400 000 Menschen aus gleichem Anlass auf die Straße gegangen waren.
3:01 [RT] (E)
‘Cut off tentacles & go after the big head’: Saakashvili calls for power grab in Kiev
The former president of Georgia and Odessa governor Mikhail Saakashvili, whose Ukrainian citizenship was recently revoked by President Petro Poroshenko, has called on the people of the southern Ukrainian city to go after the president and impeach him.
30.09.2017
23:28 [Ceiberweiber] (D)
Dirty Campaigning: Was Christian Kern mit Uwe Barschel verbindet
1987 wurde dem Schleswig-Holsteinischen Ministerpräsidenten Uwe Barschel Dirty Campaigning untergejubelt, um ihn zu stürzen. 2017 wurde Bundskanzler Christian Kern Dirty Campaigning untergejubelt, um ihn zu stürzen. 1987 hatte es Geheimdienst-Hintergrund und so ist es auch 2017. 1987 wurde für das Medien-Team von Uwe Barschel der Springer-Mitarbeiter Reiner Pfeiffer engagiert, der ohne Barschels Wissen SPD-Spitzenkandidat Björn Engholm diffamiert und von Detektiven überwachen ließ. Pfeiffer wurde, wie sich später (zu spät) herausstellte, von der SPD bezahlt, verfügte jedoch auch über Informationen, die nur Geheimdienste beschaffen können. Nach der Wahl trat Barschel zurück, wollte sich in einem U-Ausschuss rehabilitieren und wurde von einem angeblichen Informanten in eine Falle gelockt, um (wahrscheinlich) von einem Kidon-Team des Mossad beseitigt zu werden. 2017 zieht die SPÖ Tal Silberstein als Berater zu, auf Empfehlung von Ex-Kanzler Alfred Gusenbauer, der auch sein Geschäftspartner ist und nicht als Einziger in „Gusis“ Umfeld dem Mossad zugerechnet wird.
14:28 [RT] (E)
Madrid struggles to close Catalonia polling stations on eve of referendum
Catalonia is gearing up for an independence referendum on Sunday despite attempts to hinder the process by the government in Madrid, which considers it illegal. Police trying to seal polling stations have faced resistance from occupiers keen to vote.
13:46 [Junge Welt] (D)
»Das ist ein versteckter Staatsstreich«
Inzwischen geht es beim Referendum in Katalonien nicht nur um Unabhängigkeit, sondern auch um die Demokratie ­allgemein. Ein Gespräch mit Gabriela Serra: Für Sonntag ist das Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien angesetzt. Was wird am 1. Oktober passieren? Die politische Landschaft wird sich defintiv verändern; darüber gibt es keinen Zweifel. Jeder wird danach mit den Konsequenzen seines Handelns leben müssen.
13:46 [Zeitschrift LuXemburg] (D)
Flucht aus dem spanischen Staat – ein Symptom für den Zustand der Europäischen Union
Wenn die Wähler*innen Kataloniens am 1. Oktober zur Urne gehen, steht mehr auf dem Spiel als die Unabhängigkeit. Es geht auch um die Zukunft des spanischen Staates. Und zugleich ist das Referendum möglicherweise ein Präzedenzfall für den inneren Zerfall der Europäischen Union.
13:33 [Donipress] (F)
Situation sur les positions de l’armée de la RPD à Promka : tirs quotidiens sur fond de trêve qui succède à une autre
À Promka (zone industrielle qui se trouve entre Avdeyevka et Yassinovataya), les trêves se suivent et se ressemblent pour les soldats de l`armée de la République Populaire de Donetsk (RPD) qui sont stationnés là.
13:32 [The Duran] (E)
The German election is a disaster for France’s Macron: Here’s why
The election in Germany, which has left Merkel looking mortally wounded and has shattered the German consensus of unconditional support for Germany’s Atlanticist foreign policy and for the EU, is a political earthquake. One person buried under the rubble is France’s new President Emmanuel Macron.
29.09.2017
18:20 [Zero Hedge] (D)
Does "More Europe" Mean More Government?
Imagine for a moment that you are a British citizen with doubts about Brexit. You turn on the television and listen to the President of the European Commission, Jean-Claude Juncker, state the following
17:23 [Ruptures Presse] (F)
Après les élections allemandes, Jupiter et l’UE ont la gueule de bois
Le scénario commençait comme un film d’horreur ; mais, happy end, finissait en conte – à moins que ce ne soit en compte – de fée. Résumons : crise financière, débâcle économique, tempête sur l’euro ; arrivée massive de migrants ; référendum approuvant le Brexit ; et même, pour les plus imaginatifs, menace d’invasion russe imminente.
16:41 [German Foreign Policy] (D)
Wer das Kommando hat
Mit höflichen Phrasen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel am gestrigen Donnerstag zentrale Forderungen des französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron für den Umbau der Eurozone abgeblockt.
28.09.2017
17:40 [Indian Punchline] (E)
Footfall in the attic of Europe’s geopolitics
It is no secret that Merkel has had difficult relationships with both Putin and Trump. Indeed, Merkel has little in common with their ‘world view’ and they are far from enamored of her being a flag carrier of western liberalism. Merkel’s foreign policy is very much centered on supporting global institutions and she has also remained at the forefront of defining a common European response to geopolitical challenges.
17:09 [German Foreign Policy] (D)
Unter Separatisten
Der katalanische Separatismus ist über Jahre hin von deutschen Stellen begünstigt und gefördert worden. Dies zeigen Aktivitäten im Europaparlament, ein Großereignis der deutschen Kulturpolitik und Äußerungen deutscher Regierungsberater. Im Jahr 2007 hat die Frankfurter Buchmesse katalanischen Separatisten, die damals Aufwind hatten, eine internationale Bühne verschafft, indem sie erstmals nicht einen Staat, sondern eine Teilregion eines Staates zum "Ehrengast" ernannte: Spaniens Autonome Region Katalonien.
27.09.2017
16:30 [Sputnik] (E)
Watch and Wonder: Independence Campaigners in Wales May Copy Catalan Vote
As separatist leaders vow to press ahead with Catalonia`s controversial independence vote in defiance of Spain`s central government, counterparts in Wales now believe it could become the perfect platform for them to spring a similar move there.
14:30 [Press TV] (E)
Corbyn ready to take over task of negotiating Brexit
British Labour leader Jeremy Corbyn will voice his party’s readiness to govern and to take over the job of negotiating Brexit.
12:53 [Donipress] (F)
Volontaire néerlandais dans l’armée de la RPD : l’OTAN est l’agresseur et je ne veux pas vivre dans une société où règne le fascisme
Alors que nous faisions un reportage sur la situation et le respect du cessez-le-feu sur les positions situées dans la zone industrielle entre Yassinovataya et Avdeyevka (positions surnommées « Promka »), nous avons découvert un volontaire néerlandais qui sert au sein de l`armée de la République Populaire de Donetsk (RPD).
12:50 [Sputnik Deutschland] (D)
Reparationen an Polen:"Deutsche könnten Status ihrer historischen Gebiete überdenken"
Die Mehrheit der polnischen Bürger will, dass Polen auch weiterhin Reparationsforderungen an Deutschland stellt, sagte die polnische Politikerin und ehemalige Abgeordnete des Europarats, Johanna Senyszyn, gegenüber Sputnik Polska.
9:32 [Telepolis] (D)
Macrons Vision von Europa
An der Sorbonne verkündet der französische Präsident Ideen darüber, wohin sich die EU in den nächsten zehn Jahren entwickeln soll. Macron machte immer deutlich, dass er ein Europapolitiker ist. Bei seinen Reden nach der Wahl zum französischen Präsidenten war stets die EU-Flagge mit im Bild. Schon im Wahlkampf gegen Marine Le Pen sprach er davon, dass die EU reformiert werden muss. Sie soll effektiver werden, einfacher, weniger bürokratisch und transparenter, lautet sein Anspruch.
26.09.2017
14:32 [Press TV] (E)
Labour slams UK ‘hypocrisy’ with Saudi, Bahrain
UK Prime Minister Theresa May’s “utter silence” in the face of human rights abuses by countries like Saudi Arabia and Bahrain illustrates her “hypocrisy,” says a Labour Member of Parliament.
25.09.2017
15:09 [Comité Valmy] (F)
Après la Yougoslavie, l’Espagne ?
Lorsque je vois qui soutient les initiatives aventurières de Carles Puigdemont, président de droite de la Généralité de Catalogne, je suis conforté dans l’idée qu’une fois de plus, les gauchistes crétins et les néolibéraux actifs, se sont mis la tête sous le même bonnet.
14:53 [Donipress] (F)
Rapport de situation hebdomadaire du Donbass (Vidéo) – 23 septembre 2017
18`04" - L`Ukraine veut utiliser les casques bleus comme force d`invasion pour procéder au nettoyage ethnique du Donbass 28`03" - Porochenko ose déclarer qu`il est le « président de la paix » alors que l`Ukraine est sur le point d`exploser à cause de ses décisions
2:19 [Donipress] (F)
Ouverture officielle du centre représentatif de la RPD le 25 septembre à Marseille
Le lundi 25 septembre 2017, l`ouverture officielle du centre représentatif de la République Populaire de Donetsk (RPD) aura lieu à Marseille, en France. Des personnalités publiques et politiques françaises, ainsi que des représentants des médias européens ont été invités à cet événement solennel.
2:07 [American Herald Tribune] (E)
European Parliament Passes Resolution to Impose An Arms Embargo on Saudi Arabia for Human Rights Violations in Yemen
On Wednesday, the European Parliament adopted a resolution urging EU Member States to improve the implementation of the EU Common Position on Arms Export.
24.09.2017
0:15 [Blauer Bote] (D)
Spanische Nationalisten ziehen randalierend und mit Hitlergruß durch Barcelona
Im Vorfeld des Katalonien-Referendums zogen teils rechtsextreme spanische Nationalisten durch die katalanische Hauptstadt Barcelona und bedrohten Passanten – darunter zahlreiche ältere Leute. Videos zeigen auch einen Hitlergruß.
0:05 [A l`encontre] (F)
France. «Le portrait d’un pays en voie d’appauvrissement et d’inégalité»
Au plan de l’alimentation, 44 % des foyers dits modestes assurent avoir du mal à se procurer une nourriture saine et avoir trois repas par jour. Sans surprise, la place accordée à la culture, aux loisirs et aux vacances reste un luxe rare: près d’un Français sur deux (45 %) déclare avoir des difficultés pour partir en vacances au moins une fois par an. Ce pourcentage augmente à hauteur de 65 % pour les ménages dont le revenu mensuel net est inférieur à 1200 euros.
0:02 [World Socialist Web Site] (F)
Le discours de Juncker sur l’état de l’UE : l’Europe se prépare à la guerre avec le monde
Juncker, le chef d’une institution méprisée par les travailleurs pour ses mesures d’austérité et d’État policier, invoque constamment les « valeurs européennes » comme base de sa politique.
23.09.2017
15:07 [Russie Politics] (F)
Saakachvili futur président ukrainien? ou le nouveau tournant du projet "Ukraine"
On prend les mêmes, on mélange un peu et on recommence. Le projet "Ukraine" n`en finit pas de nous étonner. Après avoir embaucher des politiciens américains et européens aux postes de ministres, après avoir recyclé les anciens présidents de l`espace post-soviétique des révolutions de couleurs antérieures, l`Ukraine va-t-elle se doter d`un Président étranger?
1:44 [fit4Russland] (D)
Ein Zustand des totalen Misstrauens
Noch vor kurzem war der ehemalige Georgische Präsident und ehemalige Gouverneur von Odessa Saakaschwili Gegenstand von Spott und Hohn seitens der Medien, glücklicheren ukrainischen Politiker und einfachen Bürgerlichen. Und dann plötzlich passiert etwas Unklares: Der Exil-Flüchtling wird auf dem Territorium der Ukraine auf Händen getragen, singend, mit patriotischen Parolen: "Michail, Michail!".
22.09.2017
13:50 [Sputnik Deutschland] (D)
Italienische Biker sammeln Hilfspakete für Kinder im Donbass
Im Rahmen einer humanitären Aktion am Donnerstag in Rom haben italienische Biker Schulbücher, Schulsachen und Spielzeuge für Kinder im Gebiet Donezk gesammelt. Die Hilfspakete ergeben ein Gesamtgewicht von knapp 200 Kilogramm und sind auf dem Weg in den Donbass.
20.09.2017
21:03 [RT Deutsch] (D)
Nach Festnahmen von katalanischen Politikern: Tausende protestieren in Barcelona
Beamte der Guardia Civil haben die Räume mehrerer Ministerien der katalanischen Regionalregierung durchsucht und mindestens 12 Personen festgenommen. Tausende empörte Demonstranten versammelten sich im Zentrum von Barcelona.
20:55 [RT Deutsch] (D)
Spanische Polizei nimmt Katalanischen Wirtschaftsminister wegen Referendum-Unterlagen fest
Nach einer Razzia, deren Ziel die Suche nach den im Zusammenhang mit dem bevorstehenden katalanischen Unabhängigkeitsreferendum stehenden Unterlagen war, hat die spanische Polizei den katalanischen stellvertretenden Wirtschaftsminister Josep Maria Jové festgenommen.
14:41 [Sputnik Deutschland] (D)
Katalonien: Spanische Polizei durchsucht Regionalregierung – Mitarbeiter verhaftet
Die spanische Polizei hat am Mittwochmorgen mehrere Büros der katalanischen Regionalregierung in Barcelona wegen der Vorbereitung des Unabhängigkeitsreferendums durchsucht. Sie hat dabei mehrere Menschen festgenommen. Das meldet die Nachrichtenagentur AFP.
19.09.2017
21:59 [RT Deutsch] (D)
Eskalation in Sicht: Madrid zieht repressive Karte gegen katalanisches Unabhängigkeitsreferendum
Im Konflikt um die Unabhängigkeit Kataloniens verhärten sich die Fronten weiter. Die Justiz verbot die für den 1. Oktober angesetzte Abstimmung und hob das sogenannte „Unabhängigkeitsgesetz“ auf. Doch die Befürworter bekommen immer mehr Zulauf – auch aus anderen Regionen Spaniens.
21:57 [Analitik] (D)
Denkmaßstäbe
Saakaschwili ist in die Ukraine zurückgekehrt. Ich möchte zwei Analysen nebeneinander stellen, die versuchen aufzuzeigen, womit das enden kann. Kurz zum Hintergrund: Saakaschwilli ist eine georgische US-Marionette, er hat in Georgien die „Rosenrevolution“ angeführt (eine der vielen Farbrevolutionen der 2000er), sein Land polarisiert und in den Krieg gegen Russland gestürzt, was Georgien große Teile seines Landes gekostet hat.
20:57 [Ceiberweiber] (D)
Causa Eurofighter: Die lange Beziehung der SPÖ zu Saab
Mitten im Wahlkampf reagiert Airbus auf eine im Februar mit viel Getöse eingebrachte Klage des Verteidigungsministers wegen der Beschaffung von 15 Eurofightern durch Österreich. Da die SPÖ den Verteidigungsminister stellt und Anwalt Peter Gauweiler in der CSU aktiv ist, vermuten manche, dass die ÖVP mit Sebastian Kurz Schützenhilfe bekommt. Hans Peter Doskozil, der sich schon als Nachfolger von SPÖ-Bundeskanzler Christian Kern sah, will in der Stellungnahme des Herstellers einen Einschüchterungsversuch eines Rüstungskonzerns sehen. Das klingt zunächst kämpferisch und folgt der Linie des Abgeordneten Peter Pilz, der „die treibende Kraft“ bei der Einsetzung eines U-Ausschusses und dort „einer der Hauptakteure“ war.
13:52 [Telepolis] (D)
Katalanen sind nicht allein, Druck auf Spanien wächst
Zehntausende Basken stellen sich mit Schottland hinter Katalonien, Dänemark fordert von Spanien eine "konstruktive Rolle" und "Verhandlungen" statt Repression. Der Druck auf die spanische Regierung wird im spanischen Staat und auf internationaler Bühne immer größer, eine demokratische Lösung für seine Probleme mit Katalonien zu finden.
18.09.2017
22:42 [RT Deutsch] (D)
Schweden protestieren gegen NATO: "Die russische Aggression ist eine große, große Lüge"
Tausende Friedensaktivisten haben am Samstag in Göteborg gegen die NATO, deren Aufrüstung vor Russlands Grenzen und die laufenden "Aurora 17"-Militärübungen des westlichen Militärbündnisses protestiert.
22:31 [Sputnik Deutschland] (D)
Streit um Katalonien-Referendum: Madrid lässt noch 100.000 Werbebooklets konfiszieren
Die spanische Zivilgarde hat am Montagmorgen in Barcelona 100.000 Druckschriften beschlagnahmt, die dem geplanten “Unabhängigkeitsreferendum“ in der autonomen Region Katalonien gewidmet sind. Die Werbematerialien waren in der Druckerei Enquadernacions Rovira de Sabadell entdeckt worden.
22:30 [RT Deutsch] (D)
"Der Erlöser Europas" - Wie Macron die EU neu gründen möchte
Der französische Präsident Emmanuel Macron hielt in Athen eine vielbeachtete Rede zu Europa. Er fordert nichts weniger als "Europa neu zu gründen." Und er will zudem nach mehr "europäischer Souveränität" streben. Doch was genau meint Macron damit?
18:16 [Sputnik] (E)
Ukraine Acquits Defendants in 2014 Odessa Riots Case, Detains 2 of Them Again
Nineteen defendants were on trial in connection with the Greek Square riots that killed six people. According to the Timer news outlet, the court only considered the actions of anti-Maidan activists, who were accused of inciting their supporters to violent actions against the participants of the Euromaidan, which led to mass riots.
15:42 [RT Deutsch] (D)
Wahlen in Deutschland - Gefahr für Europa
von Gert-Ewen Ungar - Als im Mai in Frankreich die Gefahr einer Le-Pen-Präsidentschaft drohte, warnte der Mainstream vor dem möglichen Ende der EU. Dabei geht von den Rezepten der meisten Parteien, die in Deutschland zur Wahl stehen, ein noch größeres Risiko aus.
10:21 [Ceiberweiber] (D)
Wahlkampf: Unter transatlantischem Einfluss
Am 20.September befasst sich das Parlament noch einmal mit den Eurofightern, um den Bericht vom Verfahrensanwalt des U-Ausschusses Ronald Rohrer zu diskutieren. Basierend auf einer APA-Meldung wird dies überall gleich angekündigt: „Hervorstechen wird wohl der Abschluss des Eurofighter-Ausschusses, der sowohl von der Vorgangsweise der Anbieter als auch von Ex-Verteidigungsminister Norbert Darabos (SPÖ) bei den Vergleichsverhandlungen ein wenig schmeichelhaftes Bild gezeigt hat.“ Tatsächlich folgen Medien der „Propagandamatrix“ von Council on Foreign Relations, NATO und CIA, wie eine Studie von Swiss Propaganda Research zu deutschsprachiger und internationaler Presse zeigt.
17.09.2017
15:18 [Sputnik Deutschland] (D)
Ex-Präsident Polens nennt Gefahrenquellen für „gute Beziehungen zur Ukraine“
Der Anstieg des Nationalismus sowie der fehlende Dialog auf mehreren Ebenen können die Beziehungen zwischen Polen und der Ukraine signifikant verschlechtern, erklärte der ehemalige polnische Präsident Aleksander Kwaśniewski. Dies berichtet die Zeitung „Ukrainska Prawda“ („Ukrainische Wahrheit“) am Samstag.
15:07 [Sputnik Deutschland] (D)
Katalonien: Bürgermeister von über 700 Städten marschieren für Unabhängigkeit
In Barcelona hat am Samstag eine Demonstration stattgefunden, in deren Zuge die Teilnehmer die Unabhängigkeit Kataloniens von Spanien gefordert haben. Unter den Demonstranten waren die Bürgermeister von über 700 katalonischen Städten.
12:10 [Ceiberweiber] (D)
Wahlkampf: (K) Ein Gemeinsamer Nenner unter Frauen
Frauen sind im deutschen Wahlkampf präsenter als in Österreich, doch die bewegenden Themen sind ähnlich. Der Sommer 2015 war in beiden Ländern eine Zäsur auch für Wählerinnen und Politikerinnen; bis heute sprechen die einen von Flüchtlingen und die anderen von illegaler Einwanderung. Dshalb liegen Kathrin Göring-Eckart (Grüne), Katja Kipping (Linke), Ulrike Lunacek (Grüne), Flora Petrik (KPÖPlus), Claudia Gamon (NEOS), Stephanie Cox (Liste Pilz) auch auf einer Linie mit Angela Merkel (CDU), der Alice Weidel (AfD) oder Petra Steger (FPÖ) und Barbara Rosenkranz (früher FPÖ, Freie Liste Österreich).
5:27 [Press TV] (E)
Foreign Secretary Johnson breaks ranks with May over Brexit
British Foreign Secretary Boris Johnson has laid out his vision for Britain’s exit from the European Union in what analysts see as a challenge to Prime Minister Theresa May’s authority.
16.09.2017
15:22 [Sputnik Deutschland] (D)
Poroschenko schreibt der Ukraine „historische Berufung“ auf die Fahne
Laut dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko ist es die „historische Berufung“ der Ukraine, zu einer Ostgrenze der europäischen Zivilisation zu werden.
15.09.2017
15:41 [RT Deutsch] (D)
Ausverkauf an die NATO? Kommunistische Partei zeigt Oberbefehlshaber wegen Hochverrats an
In Schweden hat unter Protesten die Militärübung Aurora 17 begonnen - gegen den Feind aus dem Osten. Die Kommunistische Partei zeigte den jetzigen und den vorherigen Oberbefehlshaber wegen Hochverrats an. Diese hätten Schweden einer fremden Macht unterworfen.
15:03 [Asia Times] (E)
Europe cries wolf on North Korea but has Russia in mind
Addressing her country’s military in Toulon on Tuesday, French Defense Minister Florence Parly sounded the alarm bell about a potential North Korean missile attack on Europe.
14:54 [Germanc Foreign Policy] (D)
Die Reparationsfrage
Berlin erhöht im Streit um polnische Reparationsforderungen den Druck auf Warschau. Nach schroffen Reaktionen der Bundesregierung hat sich der Kabinettschef von Staatspräsident Andrzej Duda, Krzysztof Szczerski, bereits am Dienstag gezwungen gesehen, die Forderungen herunterzuspielen: Es gebe bislang "keinen offiziellen Antrag auf Reparationen"
14.09.2017
15:14 [Sputnik] (E)
EU Extends Sanctions on Russia by Six Months
The European Union has again extended sanctions on Russia over Ukraine`s internal conflict until March 15, 2018.
13.09.2017
22:56 [RT] (E)
‘EU needs to sort itself out first!’ Not all on-board Juncker’s grand vision of closer integration
The European Commission President has painted an ambitious image of a federalist Europe during his state of the union address, urging the EU to “catch the wind in its sails.” But outside Brussels, Jean-Claude Juncker`s plans will face uncompromising opponents as well as hidden reservations among stated allies.
13:34 [Querdenkende] (D)
Frankreich: Das Land der „Faulenzer“ empört sich
Manche mögen ihm wohlgesonnen sein, Emmanuel Macron, dem jungen Präsidenten, der es tatsächlich schaffte, Marine Le Pen in die Wüste zu schicken, mit eindeutiger Mehrheit in den Élysée-Palast einzog.
13:28 [TASS] (E)
Ukrainian party gathers signatures for Poroshenko’s impeachment
Calls for impeaching President Poroshenko could be heard more and more frequently of late. Ukrainian party For Life said on Tuesday it was beginning a campaign for gathering signatures under a petition for President Pyotr Poroshenko’s resignation, party leader Yevgeny Murayev said on Tuesday.
13:24 [RT Deutsch] (D)
Schweden: Neo-Nazis dürfen an jüdischem Feiertag vor Stockholmer Synagoge aufmarschieren
Erinnerungen an den Nationalsozialismus werden in schwedisch-jüdischen Gemeinden wach: Damals wie heute marschieren Nationalsozialisten an hohen jüdischen Feiertagen auf, um sich gegen das Judentum zu bekennen - an Jom Kippur vor der Stockholmer Synagoge.
12:36 [Fort Russ] (E)
Ukraine`s New Education Law Threatens to Destabilize Whole Region
On September 5th, Ukraine’s Verkhovna Rada adopted a new education law which stipulates that, starting in 2018, national minority language classes will be held only in elementary school.
11:43 [Sputnik] (E)
Juncker Says `All But Two Member States` Are `Duty Bound` to Join Eurozone
Juncker proposed to organize a summit in Romania on March 30, 2019, to set out the EU future after Brexit. Juncker reminded that on March 30, 2019, the European Union would be composed of just 27 member states, as the United Kingdom is expected to leave the bloc on March 29, 2019.
12.09.2017
15:23 [Sputnik Deutschland] (D)
Ungarn tritt gegen neues ukrainisches Bildungsgesetz auf und verspricht Maßnahmen
Der ungarische Außenminister Péter Szijjártó hat am Montag über die Maßnahmen gesprochen, die Ungarn treffen wird, falls das neue Bildungsgesetz in der Ukraine in Kraft tritt. Laut Szijjártó wird sich Ungarn an die europäischen Institutionen mit der Forderung wenden, das Inkrafttreten des Gesetzes nicht zuzulassen, denn es verletzt die Rechte der nationalen Minderheiten.
11.09.2017
15:33 [German Foreign Policy] (D)
Berlin fordert "Ein-Europa-Politik"
Berlin betrachtet die wachsende wirtschaftliche Präsenz Chinas in der östlichen Peripherie der EU als eine zunehmende Bedrohung der deutschen Dominanz über Ost- und Südosteuropa.
10.09.2017
23:40 [RT Deutsch] (D)
Brexit-Verhandlungen: Blockade und Verzögerung als letzte Strohhalme der EU
Die europäischen Eliten haben nach wie vor Schwierigkeiten, sich mit der souveränen Entscheidung der Briten abzufinden, die EU zu verlassen. Die Propaganda für eine Rücknahme des Brexit stößt jedoch in Großbritannien auf taube Ohren.
09.09.2017
23:41 [RT Deutsch] (D)
Schulreform in der Ukraine: Kampf gegen russische Sprache geht in die Endphase
Die Regierung in Kiew gießt im Angesicht des Bürgerkriegs und der gesellschaftlichen Spaltung im Land zusätzlich Öl ins Feuer. Die extreme Rechte drückt erfolgreich ein Bildungsgesetz durch das Parlament, das nur noch Ukrainisch als Unterrichtssprache erlaubt.
08.09.2017
23:10 [Sputnik International] (E)
Saakashvili Vows to Return to Ukraine With ‘Thousands’ of Supporters
Ukraine`s ex-Odessa Region governor and former Georgian President Mikheil Saakashvili on Thursday said he will enter Ukraine from Poland on Sunday, along with thousands of supporters.
07.09.2017
22:31 [Telepolis] (D)
Entscheidende Stunden in Kataloniens Bruch mit Spanien
Das Gesetz zum Referendum am 1. Oktober und das Gesetz für den Übergang sollen beschlossen werden, um die Unabhängigkeit sofort einzuleiten, wenn das Ja im Referendum gewinnen sollte
12:26 [Sputnik Deutschland] (D)
Kiew zu Gabriel-Vorschlag: „Wie das Appeasement gegenüber Hitlerdeutschland“
Die Regierung in Kiew hat Bundesaußenminister Siegmar Gabriel für seine Äußerung zugunsten der Lockerung von Sanktionen gegen Russland scharf angegriffen. Das berichtet die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ (FAZ)... Kiew danke aber zugleich Bundeskanzlerin Angela Merkel, die immer „standhaft“ für die territoriale Integrität der Ukraine eingetreten sei.
0:17 [Sputnik] (E)
Catalan Parliament Passes Law to Hold Independence Referendum October 1
In spite of protests from Madrid, the Catalan Parliament has passed a law to hold an independence referendum at the beginning of October. The referendum will ask Catalonians whether or not they want the Spanish province to become "an independent country in the form of a republic."
06.09.2017
20:45 [Voltaire Network] (E)
According to Emmanuel Macron, the days of popular sovereignty are over
Delivering a keynote speech before the most senior of French diplomats, President Macron revealed his conception of the world and the way in which he intends to use the tools at his disposal. According to him, there will be no more popular sovereignty, neither in France, nor in Europe, and therefore no more national or supra-national democracies.
13:05 [Sputnik Deutschland] (D)
„Schnell!“: Serbien will EU beitreten, bevor sie zerfällt
Serbien hofft, der EU noch bevor sie zerfällt beizutreten. Das äußerte der serbische Außenminister Ivica Dačić am Dienstag während des Forums „Bled – 2017“ in Slowenien.
05.09.2017
13:57 [Die Freiheitsliebe] (D)
Barcelona: Massendemonstration gegen Terror und Rassismus
Die Linke intervenierte und hatte Erfolg. Der Protest setzte ein klares Zeichen gegen Rassismus und Islamfeindlichkeit, Krieg und die Scheinheiligkeit der Herrschenden. Maria Dantas aus Barcelona erklärt, wie die Linke den Protest prägen konnte.
04.09.2017
15:23 [Donipress] (F)
Rapport de situation hebdomadaire du Donbass (Vidéo) – 2 septembre 2017
SITUATION MILITAIRE 02’04 » – Bilan des bombardements de l’armée ukrainienne lors de la semaine écoulée 03’33 » – État de la trêve de la rentrée scolaire 04’12 » – L’ex chef d’Interpol en Ukraine admet que les FAU commettent des crimes de guerre dans le Donbass 05’22 » – L’armée ukrainienne essaye de dissimuler à l’OSCE ses violations du cessez-le-feu 07’11 » – Les FAU utilisent la trêve pour renforcer leurs positions et unités sur le front 08’10 » – L’armée ukrainienne installe deux missiles anti-aérien (BUK?) près de ses positions face à Sakhanka
137 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!