Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Der Akademikergeist neigt immer dazu, an einmal aufgenommenen Meinungen festzuhalten und sich dabei als Hüter der Wahrheit vorzukommen.
  Claude Henri Saint-Simon, Graf de Rouvroy
 24.02.20 17:43                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

06.02.2020
18:23 [ParsToday] (D)
Zarif zu Abbas: Iran unterstützt Rechte der Palästinenser
Außenminister Mohammad Javad Zarif hat in einem Telefonat mit Mahmud Abbas, dem Chef der Palästinensischen Autonomiebehörde, am Dienstagabend die Unterstützung Irans für die Rechte der Palästinenser bei der Bestimmung ihres Schicksals und der Bildung einer palästinensischen Regierung mit der Hauptstadt Al-Quds (Jerusalem), bekräftigt.
31.01.2020
7:40 [Rubikon] (D)
Die Angst vor dem Osten - Im kommenden Jahrzehnt könnten sich die USA wegen der Neuen Seidenstraße mit Russland, China und dem Iran anlegen.
von Pepe Escobar - Im Unterschied zu vielen seiner Kollegen ordnet der brasilianische Journalist Pepe Escobar, dessen Artikel in alternativen englischsprachigen Medien wie Asia Times, Consortium News, Global Research oder Strategic Culture Foundation erscheinen, die US-amerikanische Politik in Syrien, im Irak und gegen Iran in einen Gesamtzusammenhang ein. Diese Politik ist vom Bemühen der „exceptional nation“ USA geprägt, ihren allmählichen, unvermeidlichen Niedergang als Supermacht aufzuhalten. Dieses Bemühen richtet sich in erster Linie gegen China sowie gegen Russland.
23.01.2020
7:54 [RT] (D)
Berichte: Syrisch-türkische Annäherung gegen US-unterstützten kurdischen Separatismus?
Seit dem Ausbruch des Syrien-Konflikts verfolgt die Türkei einen feindseligen Kurs gegenüber Syrien. Doch nach einem Treffen der Geheimdienstchefs beider Staaten ist eine Annäherung im Gespräch – unter anderem aufgrund der Kurdenmiliz YPG, die von den USA unterstützt wird. Am Rande eines Treffens von Vertretern der verfeindeten Fraktionen im libyschen Bürgerkrieg in Moskau Anfang der vergangenen Woche fand ein weiterer wichtiger Kontakt statt, allem Anschein nach ebenfalls von Russland vermittelt.
08.01.2020
7:41 [Strategic Culture Foundation] (E)
A Terrorist Attack Against Eurasian Integration
Federico Pieraccini - The murder of Iranian general Qasem Soleimani in Baghdad, in the early hours of January 3 by US forces, only highlights the extent to which US strategy in the Middle East has failed. It is likely to provoke reactions that do not benefit US interests in the region. To understand the significance of this event, it is necessary to quickly reconstruct the developments in Iraq. The US has occupied Iraq for 17 years, following its invasion of the country in 2003. During this time, Baghdad and Tehran have re-established ties by sustaining an important dialogue on post-war reconstruction as well as by acknowledging the importance of the Shia population in Iraq.
06.01.2020
19:29 [Tass] (E)
Russian Defense Minister held talks with Iran’s Chief of Staff
Russian Defense Minister Army General Sergey Shoigu held telephone talks on Monday with Chief of Staff of Iran Major General Mohammad Bagheri in connection with the killing of the Iran’s Quds Force Commander Qasem Soleimani.
19:27 [Tass] (E)
General Soleimani was key figure in cooperation with Russia - Iran leader’s top adviser
"Soleimani was a key figure in our bilateral partnership with Russia and showed big respect for Russian President Vladimir Putin, with whom he had close relationship", Ali Akbar Velayati said... "If not for the courage displayed by the commander of the Quds Force in most responsible moments, Baghdad would have fallen into the hands of terrorists from the Islamic State [terrorist grouping outlawed in Russia] while Salafi extremists would have come to power in Damascus," Velayati said. "By killing General Soleimani, the United States did the most stupid thing and now ‘a second Vietnam’ awaits America, if they do not withdraw their troops from the Middle East," Velayati stressed.
04.01.2020
17:49 [Tehran Times] (E)
Joint naval drill with Russia, China shows Iran is not isolated: energy expert
Dr. Omid Shokri is of the view that the recent joint naval drill of Iran, Russia, and China shows that Iran is not isolated and shares some mutual interests with Russia and China.
01.01.2020
14:01 [RT] (E)
China drops tariffs on hundreds of Pakistani products as wide-ranging trade agreement takes effect
A newly implemented deal between Beijing and Islamabad will eliminate tariffs on hundreds of products, a move which is expected to provide a billion-dollar boost to bilateral trade.
29.12.2019
19:51 [Xinhua] (E)
Uzbekistan puts into operation chemical plant built by Chinese companies
The new enterprise`s annual capacity is 100,000 tons of polyvinyl chloride (PVC), 75,000 tons of caustic soda and 300,000 tons of methanol, the report said, adding that it has added 900 jobs.
17.12.2019
3:27 [RT] (D)
Russisches Notfallministerium schickt 95. Konvoi mit humanitärer Hilfe in den Donbass
In Russland ist der 95. Konvoi mit humanitärer Hilfe in den Donbass gestartet. Das verkündete das russische Notfallministerium am Donnerstag und erklärte, dass der Konvoi insgesamt 435 Tonnen, einschließlich Nahrungsmittel und Medikamente, umfasst...Seit dem Jahr 2014 leistet das russische Notfallministerium humanitäre Hilfe in den Regionen Donezk und Lugansk. Insgesamt wurden in den vergangenen Jahren über 80.000 Tonnen humanitäre Hilfe in den Donbass geliefert.
15.12.2019
18:23 [Amerika21] (D)
China und Lateinamerika: Lob von allen Seiten bei Gipfel in Panama
Beim XIII. China-LAC Business Gipfel in Panama, der am Mittwoch zu Ende ging, hat insbesondere der Ausbau gemeinsamer Handelsaktivitäten und Unternehmensinvestitionen zwischen China und Lateinamerika im Mittelpunkt gestanden. Im Rahmen des dreitägigen Gipfels trafen sich ab Montag fast zweitausend Geschäftsleute, Beamte und Politiker aus Lateinamerika, der Karibik und China. Darüber hinaus nahmen mehr als 1.000 Unternehmen an der zum Gipfel gehörigen Ausstellungsmesse teil, darunter 600 Unternehmen aus Lateinamerika und der Karibik sowie rund 400 chinesische Unternehmen.
04.12.2019
14:02 [Tehran Times] (E)
Sisterhood agreement to bring Yazd, Lviv closer
The Iranian city of Yazd and the Ukrainian city of Lviv are slated to sign a sisterhood agreement, IRNA reported on Sunday. The two historical cities will sign the agreement in a bid to enhance their cultural relations, Ukraine’s ambassador to Iran Sergey Burdilyak said on Saturday.
13:12 [Tehran Times] (E)
Tehran welcomes Beijing`s initiative to revive glory of ancient Silk Road
Iran’s tourism minister Ali-Asghar Mounesan has said Iran backs China’s initiative for reviving the glory of ancient Silk Road, which existed for thousands of years, passing through many different empires, kingdoms, reigns and societies throughout history.
13 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!