Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

"I always imagined that paradise will be a kind of library"
  Jorge Luis Borges
 14.12.17 3:08                      Postkasten |  Redaktionsstatut |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

12.12.2017
12:59 [Neulandrebellen] (D)
Grundeinkommen: Reden wir mal über Zwänge
Eine Welt, in der jeder tun und lassen kann ist denkbar? Mit dem Grundeinkommen! Mit dem Grundeinkommen? Wir sollten mal über Zwänge reden – und über Zwanglosigkeiten, die in eine Diktatur der Unterlassung münden können. Unter Linken ein wahrlich unbeliebtes Thema. Otjivero hat nicht das Funktionieren des BGE bewiesen, sondern das Gegenteil
08.12.2017
17:28 [O-Ton Arbeitsmarkt.] (D)
Hartz-IV-Empfänger: Nicht einmal jeder Zweite ist offiziell arbeitslos
Im Juli 2017 gab es knapp 4,4 Millionen erwerbsfähige Hartz IV-Empfänger, aber weniger als die Hälfte von ihnen gilt als arbeitslos im Sinne der Statistik. Mit 62 Prozent wird der überwiegende Teil von ihnen nicht zu den Arbeitslosen gezählt. Das zeigt der aktuelle Arbeitsmarktbericht der Bundesagentur für Arbeit.
04.12.2017
15:08 [RT Deutsch] (D)
Neues aus den Unterklassen: Aussichtslos prekär
Von Susan Bonath - Fast acht Millionen Menschen leben in Deutschland von einer Mindestsicherung, immer weniger finden eine bezahlbare Wohnung. Das „Jobwunder“ boomt vor allem in der Leiharbeitsbranche. Der deutsche Arbeitsmarkt wird härter.
30.11.2017
19:47 [Neues Deutschland] (D)
An jedem verdammten Sonntag
Obgleich das hessische Ladenöffnunggesetz vorsieht, dass Geschäfte wochentags bis zu 24 Stunden geöffnet haben dürfen, fordern die hessischen Liberalen Nachbesserung. Ihnen ist es ein Dorn im Auge, dass die bis zu vier verkaufsoffenen Sonntage, die in eben jenem Gesetz zugesprochen werden, anlassbezogen sein müssen.
29.11.2017
14:05 [WSWS] (D)
VW-Betriebsratschef fällt chinesischen Leiharbeitern in den Rücken
Seit November 2016 kämpfen chinesische Leiharbeiter, die in einem Joint Venture von Volkswagen und dessen chinesischem Partner First Automotive Works (FAW) beschäftigt sind, für die gleiche Bezahlung wie ihre festangestellten Arbeitskollegen... Doch der Weltbetriebsrat von VW unterstützt sie nicht. Einem Solidaritätsaufruf der chinesischen Arbeiter hat VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh in seiner Eigenschaft als Präsident des Weltkonzernbetriebsrats eine eindeutige Abfuhr erteilt.
28.11.2017
16:14 [O-Ton Arbeitsmarkt] (D)
Langzeitbezieher von Hartz IV: Einem von Hundert gelingt Integration in Arbeit
Nur wenigen Langzeitbezieher von Hartz IV gelingt die Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Arbeit. In 2017 gelang jeden Monat durchschnittlich knapp 35.000 Langzeitleistungsbeziehern die Integration in Arbeit – das entspricht nur rund 1,3 Prozent aller knapp 2,77 Millionen Langzeitbezieher von Hartz IV.
16:14 [Aktuelle Sozialpolitik] (D)
Und täglich grüßt das Murmeltier? Von erneuten Streiks bei Amazon über dessen "Uberisierung" bis hin zu der tonnenschwere Frage nach den Arbeiterrechten im digitalen Kapitalismus
Seien wir ehrlich - viele werden das kaum noch zur Kenntnis nehmen, wenn sie solche Meldungen lesen: Wieder Streiks bei Amazon: »Seit Jahren verweigert Amazon der Gewerkschaft ver.di Verhandlungen über einen Tarifvertrag. Daran änderten bis heute auch zahlreiche Streiks nichts.« Seit fast vier Jahren geht das nun schon so. Die Gewerkschaft fordert eine Bezahlung der Amazon-Beschäftigten nach den Tarifverträgen des Einzel- und Versandhandels, davon will das US.-amerikanische Unternehmen nichts wissen.
24.11.2017
21:23 [WSWS] (D)
Schulz und Hofmann: die falschen Freunde der Siemens-Arbeiter
„Hüte Dich vor Deinen Freunden“, lautet ein bekanntes Sprichwort. Das gilt auch für die Beschäftigten von Siemens, die gegen den Abbau von 6900 Arbeitsplätzen und die Schließung mehrerer Standorte kämpfen...
12:47 [Kritisches Netzwerk] (D)
Diskriminierung: EuGH-Generalanwalt sieht kirchliche Einstellungspolitik kritisch
Der Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof (EuGH) sieht die Einstellungspraxis kirchlicher Arbeitgeber in Deutschland kritisch. Seiner Ansicht nach können Beschäftigte bei kirchlichen Arbeitgebern auch konfessionslos sein. Die kirchlichen Träger könnten dennoch ihren Auftrag erfüllen. Der Ausschluss nicht-christlicher Bewerber bei der Vergabe von Jobs müsse im Einzelfall auf den Prüfstand.
12:46 [Querdenkende] (D)
Keine Sozialtickets mehr unter Schwarz-Gelb in NRW
Neoliberale Politik zeigt, wohin die Reise geht. Allen voran mit den Liberalen, wobei die CDU ebenso mit im Boot sitzt, Menschen zu benachteiligen, die am Rand der Gesellschaft ihr Dasein fristen müssen. Das kennt man doch ebenso von den Sozialdemokraten, ihrer Agenda 2010 und Herrn Münteferings Satz, wer nicht arbeite, solle auch nicht essen. Um es auf den Punkt zu bringen, am besten abtreten, oder?
21.11.2017
11:35 [Aktuelle Sozialpolitik] (D)
Kafka in Dortmund? Wenn`s nur das wäre. Aus den bürokratischen Eingeweiden des Hartz IV-Systems
Zuweilen muss man selbst als professioneller Beobachter sozialpolitischer Irrungen und Wirrungen schlucken. Beispielsweise bei so einer Meldung: »Weil eine Mitarbeiterin des Jobcenters einen Hartz-IV-Empfänger beim Betteln beobachtet hatte, wurde dem Mann ein großer Teil seiner Bezüge gestrichen. Das Betteln ist laut Jobcenter als Beruf oder Selbstständigkeit zu bewerten.«
17.11.2017
19:09 [RT] (D)
Deutschland - ein Land in dem bald gut und gerne 1,2 Millionen Menschen ohne Wohnung leben
Sozialverbände schätzen die Zahl der in Deutschland ohne Wohnung lebenden Menschen für das Jahr 2016 auf 860.000. Seit dem Jahr 2014 ist das ein Anstieg um 150 Prozent. Im Jahr 2018 sollen schon 1,2 Millionen Wohnungslose auf deutschen Straßen leben.
19:08 [Opposition24] (D)
Faustdicke Überraschung: Armutsgefährdung von über 75-Jährigen stark gestiegen
Der Mainstream entdeckt das Thema Altersarmut für sich. Kann man die steigende Zahl der Flaschensammler nicht mehr schönschreiben?
15.11.2017
15:35 [RT] (E)
Germany`s homeless population explodes as refugee policy backfires
The latest report published by Germany’s Federal Association for Assistance for the Homeless shows the number of people living on the streets has surged by 33 percent in the two years through 2016.
14.11.2017
23:19 [Neulandrebellen] (D)
Dieser Mann möchte Sie krank machen!
Das Arbeitszeitgesetz lockern, damit man wettbewerbsfähig bleibt? Der Arbeitstag endet nicht mehr am Feierabend? Wer solche Pläne hegt, hat keinen Schimmer. Das sind Pläne zum kollektiven Erkranken. Die Darstellung vom Vorschlag des Wirtschaftsweisenbosses in den Medien, war fast überall identisch.
13.11.2017
9:27 [Aktuelle Sozialpolitik] (D)
Kein Job ohne Konfession? Darüber muss der EuGH entscheiden
In kirchlich gebundenen Unternehmen ist das ein echtes Problem
9:27 [RT] (D)
Neues aus den Unterklassen: Betreute Billigjobber
Von Susan Bonath - Hauptsache Arbeit: Mit einem sozialen Arbeitsmarkt wollen die Regierenden die Langzeiterwerbslosigkeit bekämpfen. Tatsächlich subventioniert dies das Lohndumping und erspart Kommunen angemessene Löhne.
12.11.2017
12:03 [Querdenkende] (D)
Die fünf Wirtschaftsweisen hinken der Wachstumsspirale hinterher
Politik soll der Ausdehnung der Wochenarbeitszeit zustimmen. Genau in diese Bresche der Jamaika-Verhandlungen springen jene Wirtschaftsweisen, zumal ausgerechnet die neoliberale FDP mit im Boot, die keinerlei Bedenken hat, Arbeitnehmer profitorientierend zu schröpfen. Kein Wunder, daß sie sich herantrauen, an die Politik zu appellieren, den Acht-Stunden-Tag abzuschaffen.
10.11.2017
14:35 [O-Ton-Arbeitsmarkt] (D)
Hartz-IV-Empfänger: Mehr als ein Drittel seit über vier Jahren im Bezug
41 Prozent der Hartz-IV-Empfänger waren im Juni 2017 bereits vier Jahre oder länger im Bezug. Anteilig hat der verfestigte Hartz-IV-Bezug gegenüber 2016 zwar abgenommen, absolut gesehen sind aber rund 60.000 Personen mehr langfristig hilfebedürftig als noch vor einem Jahr. In einzelnen Bundesländern ist die Lage noch deutlich brisanter.
14:35 [WSWS] (D)
Werksschließungen und Entlassungen bei Siemens
Der Siemens-Konzern plant den Abbau mehrerer Tausend Arbeitsplätze. Betroffen sind die Sparten Stromerzeugung, Öl und Gas sowie Prozessindustrie und Antriebe und der Windkraftanlagenhersteller Siemens Gamesa.
20 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!