Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

"I always imagined that paradise will be a kind of library"
  Jorge Luis Borges
 14.12.17 3:24                      Postkasten |  Redaktionsstatut |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

10.12.2017
16:03 [Querdenkende] (D)
Wise Discrete Experience Tour – ein Interview mit Julius Lahai
Ich habe mich entschieden, eine Pre-Promotion-Tour zu starten, um den Menschen, die seit Jahren meine Musik lieben und an mich als Künstler geglaubt haben, zu zeigen, dass ich präsent bin und sich ihr geduldiges Warten auf mein neues Album lohnen wird.
02.12.2017
15:09 [RT Deutsch] (D)
Kabarettist Lee Camp im Interview: US-Wahlsystem ist ein Witz [Video]
In der auf RT America ausgestrahlten Fernsehshow „Redacted Tonight“ des US-Comedians Lee Camp wird niemand verschont. Von Donald Trump bis zu dessen Lieblingsfeindsender CNN: Jeder kriegt sein Fett weg. Am Samstag vor einer Woche war Lee Camp in Berlin zu Gast. Manche der Zuschauer waren sogar eigens aus München angereist, um den amerikanischen Kabarettisten im Comedy Café Berlin zu sehen.
30.11.2017
18:41 [Querdenkende] (D)
Wo bleibt das Rückgrat bei Bono?
Die irische Band feiert bis heute ihre berechtigten Erfolge ob ihrer extravaganten, äußerst einfallsreichen Musik. Dies möchte niemand ihnen mißgönnen, wenn da nicht eine Angelegenheit einen gewaltigen Haken hätte: Bonos fragwürdige Haltung als „Stimme Afrikas“, Volker Seitz prangert ihn in „Bono in Paradise“ berechtigterweise an.
29.11.2017
12:17 [Neue Rheinische Zeitung] (D)
Verleihung des Kölner Karlspreises für Engagierte Literatur und Publizistik: Über Ken Jebsen
Was mich an diesem Jebsen als erstes zu beschäftigen begann, war eigentlich nichts Politisches...; der ganze Jebsen-Hype erschien mir immer nur als eine Nebelkerze am Rande des eigentlichen Scharmützels - , was mich also viel mehr beschäftigte, war der Mann als "kulturelle Erscheinung". Wir haben hier den Fall eines Profi-Medienmannes der sozusagen schon mit einem Mikrophon vor dem Mund auf die Welt gekommen ist. Er verkörpert in einer "Reinkultur", die es vorher kaum gab, einen, der nur auf oraler Kommunikation, auf Sprechbasis arbeitet.
28.11.2017
14:32 [Geopolitica] (E)
Thanksgiving: The Fake American Culture
"Thanksgiving Day, is a national day celebrated in the United States, since 1789, on the 23rd of November, after the Congress requested a proclamation by George Washington.
26.11.2017
15:56 [RT Deutsch] (D)
Ungeliebtes Denkmal: Polen denkt über den Abriss des Kulturpalasts nach
Nach jüngsten Aussagen aus den Kultur- und Verteidigungsministerien der Republik Polen, steht wieder einmal der Abriss des berühmt-berüchtigten Kulturpalastes in Warschau zur Debatte....Das höchste Gebäude Polens steht heute unter Denkmalschutz. Zahlreiche Theater, Museen und Kinos befinden sich im Inneren.
20.11.2017
1:47 [KenFM] (D)
Der Berliner Babylon-Skandal
Wir haben es schon seit Jahren immer mehr mit Politikern und Journalisten zu tun, die sich windschnittig im gesteuerten Mainstream etabliert haben, die Krieg als Mittel der Politik befürworten und für jede Gemeinheit und Aggression der USA Verständnis bekunden. Zu diesem Personenkreis der sogenannten Atlantiker gehört offenbar auch der Berliner Kultursenator Klaus Lederer, der kurioserweise der Partei DIE LINKE angehört.
17.11.2017
19:14 [Youtube/Karl Bremer] (D)
Les Brigandes: Lasst die Russen Leben
Les Brigandes - Diesmal zum Frieden mit Russland
15.11.2017
13:00 [RT] (D)
Medienberichte: Irakische Beutekunst im Louvre von Abu Dhabi
Die irakische Regierung untersucht Berichte, wonach gestohlene Artefakte aus dem Irak im neu eröffneten Abu Dhabi Louvre ausgestellt sind. Die Kulturschätze sollen im Zuge des Einmarschs der Amerikaner im Irak 2003 erbeutet worden sein.
Zum Thema:
[arte] Der große Raubkunstdeal
14.11.2017
23:26 [Querdenkende] (D)
Wo bleibt die Zivilcourage Kunstschaffender?
Hautnahe Gratwanderung zwischen Kunst und Kultur. Zu Beginn war die Natur, das Leben auf Erden ohne uns Menschen. Dieses Leben war insofern geprägt vom Geschehen der Ökosysteme, den Naturgewalten. Mit dem Homo sapiens erfolgte das Pflegen, den Acker bestellen, die Bearbeitung, was wir heute unter dem sinnigen Begriff als Kultur definieren.
10.11.2017
20:39 [Blauer Bote Magazin] (D)
Berlin: Al-Qaida-Denkmal am Brandenburger Tor
“That said, it’s primarily al-Nusra who holds Aleppo”. Mit diesen Worten gab sogar ein Sprecher des US-Verteidigungsministeriums im April 2016 zu, dass Al Nusra, der in Syrien tätige Arm der Al Qaida, Ostaleppo hielt. Seit 10. November 2017 stehen direkt vor dem Brandenburger Tor in der deutschen Hauptstadt Berlin mit dem Segen von Bundeskanzlerin Angela Merkel drei hoch aufgerichtete Busse als Denkmal für diese angeblichen „Verteidiger Aleppos“.
11 Einträge
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!