Syrien - Mythos einer "friedlichen Revolution" / Leader of the Green Committees Movement Addresses the World / Krieg gegen Libyen / Fact: Giant crime against Libya / US-Regime-Change Kampagne gegen Syrien / Al Jazeera / Tunisia’s “jasmine revolution”

Gewöhnlich ist der im Leben Erfolgreichste auch der Bestinformierte.
  Benjamin Disraeli
 17.09.19 9:39                      Postkasten |  Datenschutz |  Impressum 

Suche


Archiv

Zum Archiv von Net News Global hier klicken

Themen - Kategorie (diesen Monat/24h)

Verantwortlicher

Marcel

Gründer & Konzept

Udo Schreiber

Moderatoren

Alfred

Free Will

Folker

Heiner

HeKaTe

Jochen

Montag

Peter

Robert Seib

siouxie

Ulla

Design & Code

created by

©webbuilders.de

Aktuelles (41) [der letzten 24 Stunden]
Topthema - Aktuelle Hotspots (2)
19:50 [antikrieg.com]
China klopft Großbritannien auf die Finger: ihr könnt euch keine Feindseligkeit leisten
China warnte Großbritannien in dieser Woche nachdrücklich, dass alle maritimen Manöver, die mit den USA in der Nähe seiner beanspruchten Gebiete im Südchinesischen Meer durchgeführt werden, mit einer militärischen Reaktion beantwortet werden. Peking klopfte London auf die Finger und sagte, es solle seine "koloniale Haltung" gegenüber Hongkong aufgeben. Das ultimative Druckmittel war jedoch die ätzende Erinnerung an Großbritannien, dass es, wenn es in Zukunft mit China Handel betreiben will, besser auf seine Manieren achten sollte.
11:55 [antikrieg.com]
Trump: USA `schussbereit` nach Angriff auf Saudis
Präsident Trump kündigte am Sonntag an, dass die Vereinigten Staaten von Amerika "schussbereit" und bereit sind, auf den Angriff auf saudische Ölraffinerien am Wochenende zu reagieren, aber darauf warten, dass die Saudis feststellen, wer die Schuld trägt. Er deutete auch an, dass er zu einer militärischen Aktion bereit sei.
Welt - Asien-Pazifik (1)
8:36 [Asia Times]
On the ground, feeling the pulse of Protest Hong Kong
What’s going on deep down in Hong Kong? For a former resident with deep cultural and emotional ties to the Fragrant Harbor, it’s quite hard to take it all in just within the framework of cold geopolitical logic. Master filmmaker Wong Kar-Wai once said that when he came up with the idea for Happy Together, he decided to shoot the story of his characters in Buenos Aires because that was as far away from Hong Kong as possible.
Welt - Mittlerer Osten (2)
6:57 [Press TV]
Afghans spend hours in dark amid power pylon sabotage by militants
Afghan households and businesses in about a third of the war-ravaged country have been hit by blackouts in the wake of explosions carried out by militants that have destroyed pylons in the northern province of Baghlan, the main power utility says.
10:32 [Elijah J. Magnier]
Moqtada al-Sadr and Iran: a long love-hate relationship
The leader of the Iranian revolution Sayyed Ali Khamenei received on the 10thof Moharram, the Iraqi leader Sayyed Moqtada al-Sadr, brought to him by Brigadier General Qassem Soleimani, head of the Iranian Revolutionary Guard Corps – Quds Brigade (IRGC-QB) and in presence of the IRGC commander Hossein Salame. The visit- and above all the pictures taken with Al-Sadr and the Iranian leader along with Soleimani and Salame – is a message Iran is sending to Saudi Arabia- who published in July 2017 a photo uniting al-Sadr with Saudi Crown Price Mohammad Bin Salman.
Welt - Naher Osten - arabische Halbinsel (5)
8:32 [Europalestine]
Elections israéliennes : Shlomo Sand, Amira Hass et Gideon Levy appellent à voter pour la liste arabe mardi
"Ce sera un vote de protestation, et une manifestation de solidarité avec nos concitoyens arabes en butte au racisme et aux discriminations de toutes sortes en Israel," à l’occasion d’élections "où l’extrême-droite qu’elle soit laïque ou religieuse est omniprésente, publie Gideon Levy dans Haaretz. Dans le même journal, Shlomo Sand se positionne également pour un vote en faveur de la Liste d’Union Arabe, étant donné que c’est "la seule formation à ne pas avoir les mains pleines de sang" et "à s’intéresser à la question de la paix et de la démocratie".
8:07 [Indian Punchline]
Winners and losers from Saudi Aramco’s travails
Saturday’s events have shown that the roof will come down on the world economy if any regional conflagration erupts leading to destruction of the petrodollar states. Brent Crude jumped 20% higher Sunday night. If the Saudi outage could last for months, as seems likely, expect the Brent onslaught to continue until the price hits $80, and keeps moving higher. Suffice to say, Iran’s threat that it won’t be the only loser in a military confrontation with the US must be taken very seriously. The IRGC has reiterated this on Sunday.
19:34 [youtube/the Duran]
"Locked and loaded". Will MBS order US to go to war with Iran?
Will Saudi Arabia order the US to go to war with Iran, after drone attacks (or missile attacks) on Saudi Arabia`s oil facilities?
10:25 [Mint Press News]
Human Trafficking is Booming in Yemen as the War Enters its Fifth Year
A complete absence of law and order in Yemen has given rise to a black Suq (market) of human trafficking on a scale never before seen in the war-torn and war-weary nation.
10:12 [Stratediplo]
À qui profitera le choc pétrolier du lundi 16 septembre ?
Au lendemain de la mise hors service du plus grand complexe de traitement pétrolier au monde, et de la moitié de la capacité d`exportation pétrolière de l`Arabie Séoudite, on peut se demander à qui profitera le choc pétrolier qui frappera les marchés mondiaux de matières premières demain lundi. En amont on peut se demander aussi à qui a profité l`attaque contre Abqaïq et Khouraïs.
Welt - Nordamerika (1)
6:53 [Zero Hedge]
Rand Paul Warns Trump Against "Needless Escalation" Of War
President says he’s ‘locked and loaded’ to attack Iran. As President Trump warned that the US is “locked and loaded” to respond to the drone attack on Saudi Arabia’s oil supply this past weekend, Senator Rand Paul warned that hitting Iran would be a “big mistake.” Appearing on CNN, Paul warned that any attack on Iran would constitute a “needless escalation” of war. “The Iraq War, President Trump has said, was the biggest geopolitical blunder of the last generation,” Paul said. “It destabilized the Middle East and increased the strength of Iran and tipped the balance toward Iran,” the Senator added.
Welt - Russland und Zentralasien (1)
6:54 [Der Überflieger]
Russland hat gewählt - die Kommunal- und Regionalwahlen 2019
Bei den Moskauer Stadtratswahlen gab es eine überschaubare Wahlbeteiligung von lediglich 22% der Wahlberechtigten. Das Ergebnis dieser Wahl ist für die Kandidaten der Oppositionsparteien jedoch durchaus beachtlich.
Welt - Süd-Süd-Kooperation (2)
18:18 [Press TV]
Iran, Turkey agree to increase use of local currencies in trade: Chief banker
The governor of the Central Bank of Iran (CBI) says use of local currencies in bilateral trade with Turkey would increase thanks to new agreements reached on the sidelines of a high-profile meeting between presidents of the two countries.
18:16 [Press TV]
Iran-Turkey-Russia cooperation promotes Syria security: Rouhani
Iranian President Hassan Rouhani says cooperation among Iran, Russia, and Turkey, as the three guarantor states of a ceasefire regime in Syria, has promoted security in the war-ravaged Arab country.
Welt - Weltpolitik (3)
8:15 [Dedefensa]
Notes sur la seconde mort de FDR
En fait, ce qu’a prouvé l’attaque de samedi, et encore plus si elle vient des Houthis comme c’est probable, c’est qu’un conflit avec l’Iran, y compris comme riposte US à l’attaque de samedi, plongera toute la région dans la guerre et fera comme première victime assurée l’Arabie et son régime des Saoud. L’attaque de samedi, malgré le soutien hypersophistiqué mais complètement bidon des USA (où étaient les Patriot samedi ? En congé de week-end ?) a démontré l’extraordinaire fragilité de l’Arabie. S’il y a guerre au Moyen-Orient à cause des folies américaniste et israélienne, l’Arabie en sera la victime assurée, en plus de diverses bases et forces US dans la région.
6:56 [Press TV]
Europe still far from meeting Iran demands: Salehi
Head of Iran’s Atomic Energy Organization Ali Akbar Salehi says Europeans are still far from meeting the demands of Iran under the nuclear deal, known as the JCPOA despite promising to make up for the US withdrawal.
6:52 [RT]
Drone strikes on oil facilities were Yemen’s ‘reciprocal response’ for Saudi bombings – Rouhani
Iranian President Hassan Rouhani said recent drone attacks on Saudi oil infrastructure were a proportionate Yemeni response to years of daily bombings carried out by a Saudi-led coalition.
Welt - Weltwirtschaft (1)
6:53 [Zero Hedge]
DOJ Accuses JPMorgan`s Precious Metals Trading Desk Of Being A Criminal Enterprise
Who would have thought that JPMorgan`s precious metals trading desk is the functional equivalent of the mafia, and that its one-time leader, Blythe Masters, was the mafia`s don? Well, almost everyone who didn`t mind being designated a conspiracy theorist for years. And now comes vindication, because this has just been confirmed by the DOJ, which accused the PM trading desks at JPMorgan of being deeply involved in what prosecutors described as a "massive, multiyear scheme to manipulate the market for precious metals futures contracts and defraud market participants."
Europa - Allgemein (1)
8:10 [Strategic Culture Foundation]
The New Heresy That Threatens the Entire European Continent
In all the hullabaloo of Brexit and its associated parliamentary infighting, little noticed has been how Dominic Cummings and Boris Johnson are attempting to change the very nature of the UK political landscape. Of course, the Brexit angst is making the attempt to leverage a strategic political shift much more visible, and more acute. Yet, actually the changes are not wholly, or even predominantly Brexit related, but reflect underlying tectonic plates clashing.
Europa - Österreich (4)
19:34 [Der Überflieger]
Der FPÖ-Bundesparteitag
Am 14.9. fand in Graz der diesjährige FPÖ-Bundesparteitag statt. Zwei Wochen vor der Wahl wurde Norbert Hofer mit 98,25% der Delegierten-stimmen zum neuen Vorsitzenden und somit auch höchst offiziell zum Nachfolger von H.C. Strache gewählt.
18:24 [Ceiberweiber]
Coup Teil 78: Ibizagate und die Ukraine II
Erinnern wir uns: Erstmals war bei Ibizagate von einer Ukraine-Verbindung die Rede wegen des Kurz-Förderers Vizekanzler a.D. Michael Spindelegger. Es geht jedoch um weit mehr als die hier aufgezeigten Zusammenhänge, worauf uns eine Pressekonferenz von Peter Pilz hinweist. Dass er die FPÖ des „Mandatskaufs“ bezichtigt, kostet diese zwar nur ein müdes Lächeln, birgt aber dennoch interessante Hintergründe. Nicht nur die Blauen rechnen gar nicht mehr damit, dass er wieder ins Parlament einzieht, sondern sich zahlreichen Grrichtsverfahren stellen wird müssen, vor denen ihn bisher die Immunität bewahrt. Bei „Mandatskauf“ denkt man zudem daran, dass der „Falter“-Anwalt und Pilz-Freund Alfred Noll 2017 100.000 Euro spendete, um dann ein Mandat zu erhalten. Oder daran, dass Maria Stern für einen Parteichefin-Posten um ein Abgeordnetengehalt darauf verzichtete, in den Nationalrat nachzurücken. Zuvor versuchte Pilz, Martha Bissmann zum Rücktritt zu mobben, doch sie verließ lieber die Fraktion. Nun aber wies Pilz auf die Einflussnahme ukrainischer Oligarchen hin, die sich keineswegs auf ein politisches Spektrum beschränkt. Er bringt den ehemaligen Abgeordneten Thomas Schellenbacher ins Spiel, der 2013 auf Platz 9 der Wiener Landesliste stand und dann ins Parlament gelangte, weil drei vor ihm Gereihte zurücktraten.
18:20 [Der Überflieger]
Sebastian Kurz der Heuchler
Die ehemaligen Regierungsparteien ÖVP und FPÖ, haben sich gemeinsam mit den NEOS darauf geeinigt, die „Schuldenbremse“ in die Verfassung zu schreiben. Dieses Bestreben wird mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit im Bundesrat scheitern.
18:19 [Kritisches-Netzwerk]
Vor der Wahl in Österreich: FPÖ demonstriert Nähe zu den Identitären
Am 29. September wird in Österreich das Parlament neu gewählt. Seit Anfang Juni wird das Land von einer Expertenregierung regiert, nachdem die Koalition aus konservativer Volkspartei (ÖVP) und rechtsextremer Freiheitlicher Partei (FPÖ) vorher wegen des sogenannten Ibiza-Skandals (Ibizagate) auseinandergebrochen war. Vieles deutet darauf hin, dass diese Koalition nach der Wahl wieder aufgenommen wird.
Deutschland - Bildung und Pädagogik (1)
18:35 [www.neulandrebellen.de]
Wissen, wo sein Platz ist
Deutschlands Geringqualifizierte landen und verharren nachhaltig im Niedriglohnsektor. Im Ausland wird dieser Effekt unter anderem durch einen höheren Mindestlohn erschwert. Deutsche Wirtschaftspolitik versteht sich aber als Gesindeordnung: Billige, jederzeit verfügbare Arbeitskraft ist das bürgerliche Ideal.
Deutschland - Demokratie und Politik (1)
18:19 [HPD]
Grüne in NRW beantragen Ende der Staatsleistungen an Kirchen
Über 500 Millionen Euro an sogenannten Staatsleistungen erhalten die beiden großen Kirchen in Deutschland derzeit jährlich von den Bundesländern, ohne dafür eine Gegenleistung erbringen zu müssen. Nach dem Willen der Grünen soll damit nun in Nordrhein-Westfalen Schluss sein. Das fordert ein Antrag, den die Grünen-Fraktion am Dienstag in den NRW-Landtag einbrachte.
Deutschland - Militär (2)
6:55 [RT]
"Saber Junction 19" – US-Armee trainiert Luftkampf in Grafenwöhr und Hohenfels
Die US-Armee führt erneut ihr Manöver "Saber Junction" auf den Truppenübungsplätzen Hohenfels und Grafenwöhr durch. Der angrenzende oberpfälzische Landkreis Amberg-Sulzbach kündigt an, dass es "in der Zeit vom 10. bis zum 30. September" zu Verkehrsbehinderungen und Hubschrauberlandungen außerhalb des Truppenübungsplatzes kommen könnte.
18:43 [German Foreign Policy]
Führungsansprüche an der "nassen Flanke" - Deutsches Machtkalkül
Noch bis Mitte dieser Woche trainieren zahlreiche NATO-Staaten und enge Verbündete unter deutscher Führung den Kampf um die Kontrolle über die Seewege der Ostsee. Die Militärübung "Northern Coast", die dieses Jahr vom 3. bis zum 19. September abgehalten wird und bei der die Bundeswehr das mit Abstand größte Kontingent stellt, findet vor dem Hintergrund des eskalierenden Konflikts zwischen den westlichen Staaten und Russland statt.
Deutschland - Recht und Polizei (1)
18:21 [Telepolis]
Es gärt im Amri-Komplex
Videomaterial zum Anschlagsgeschehen wirft Fragen auf - Abgeordnetenhaus verklagt Bundesinnenministerium - Bundeskanzlerin in Abschiebungen von Amri-Komplizen involviert?
Feuilleton - Meinung und Debatte (1)
8:22 [Proche et Moyen Orient]
NOTRE NOUVEL AMI POUTINE : C’EST PAS GAGNE !
« Il vient une heure où protester ne suffit plus : après la philosophie, il faut l’action » (Victor Hugo). Nul autre homme d’Etat n’a été autant fasciné par l’Histoire que le général de Gaulle. Sa très sûre et immense connaissance du passé européen, de la culture de l’Europe et de ses mythes, et la relation intense entre la France et la Russie étaient chacune partie intégrante de son univers mental et de son imaginaire. Le général de Gaulle voyait la Russie comme cet « allié de revers » indispensable à sa sécurité, mais plus encore parce qu’elle participait à sa conception de l’équilibre de l’Europe et de la place de l’Europe dans le monde.
Feuilleton - Kunst und Kultur (1)
19:38 [Querdenkende]
Grönemeyers Appell vollkommen richtig
Mutig in Worten allein wird nicht ausreichen. Da sind sie erneut, die Menschen mit Rückgrat, die gerade in Zeiten eines Auftriebs der Neuen Rechten bereits als überlebensnotwendig bezeichnet werden müssen. Etliche Künstler sowie auch welche aus anderen Berufssparten lassen es sich nicht nehmen, bei jeder sich bietenden Öffentlichkeit, ihre berechtigte Kritik zu artikulieren.
Themen - Bevölkerungskontrolle (1)
18:20 [Kritisches-Netzwerk]
Gesichtserkennung: Mit Populismus in den Überwachungsstaat
Überwachung und Gesichtserkennung wollen Bundesregierung und Bahn massiv ausweiten – um dafür zu werben, nutzen sie auch den Kindestod vom Frankfurter Hauptbahnhof. Dieses Vorgehen ist – neben den fragwürdigen Überwachungsplänen selbst – populistisch und inhaltlich abwegig.
Themen - Bürokratie (1)
18:18 [HPD]
Das Millionengrab der Kirchentagsfördergelder
Beim Ökumenischen Kirchentag 2021 rechnet man mal wieder mit mehr Besuchern – auch wenn in den letzten Jahren die Erwartungen wiederholt unterboten wurden. Mehr Besucher bedeuten auch mehr Fördergelder.
Themen - Energie und Ressourcen (1)
18:21 [Kritisches-Netzwerk]
Der Uranatlas: Daten und Fakten über den Rohstoff des Atomzeitalters
Der Rohstoff Uran scheint unverzichtbar: «Extraktion ohne große Risiken», «gewinnbarer atomarer Erstschlag» und «Kernkraft als klimaneutrale Alternative» lauten die Parolen. Weltpolitik ist gegenwärtig auch Atompolitik. Die Nuklearindustrie versucht, überall mit am Tisch zu sitzen. Doch die Wahrheit sieht anders aus: Der Globale Norden externalisiert Umwelt- und Gesundheitsrisiken durch den Uranabbau im Globalen Süden.
Themen - Forschung und Technik (1)
8:25 [Pars Today]
L`arme fatale russe contre l`OTAN?
The National Interest en évoquant les caractéristiques singulières de la torpille russe Chkval s’est dit étonné de la grande vitesse que peut atteindre cet engin et a affirmé que de telles armes ne se trouvaient pas dans l’arsenal américain. The national Interest a qualifié d’imaginable la vitesse de cette torpille. « Dans l’arsenal américain, de tels engins n’existent pas », a souligné cette publication. Les auteurs de l’article ont affirmé que l’existence de telles armes bouleversera le rapport de forces lors d’une opération maritime.
Themen - Hintergrund (1)
18:43 [RT]
US defense failure… Why Washington has to blame Iran over Saudi attacks
The devastating blitz on Saudi Arabia’s oil industry has led to a flurry of accusations from US officials blaming Iran. The reason for the finger-pointing is simple: Washington’s spectacular failure to protect its Saudi ally.
Themen - Medien und Propaganda (2)
8:40 [Russie politics]
Snowden, le nouvel instrument médiatique lancé contre la Russie
Réfugié en Russie depuis 2013 après que tous les pays aient refusé de lui offrir accueil et protection, Snowden réitère sa demande d`asile auprès la France, cette fois-ci de Macron. Après tant d`années, il ne présente plus de grand danger, tout a déjà été révélé, diffusé, publié. La France et "le Monde Libre" pourraient se racheter une virginité à peu de frais. Car laisser la Russie protéger un lanceur d`alerte américain, c`est le monde à l`envers pour la bonne conscience mondiale. Il faut remettre les choses à leur place ...
8:18 [Strategic Culture Foundation]
Explaining CIA’s ‘Agent Smolenkov’
The saga of daring escape by a supposed Russian CIA agent from the Kremlin’s clutches and then the added twist of a security-risk American president putting the agent’s life in danger does indeed sound like a pulp fiction novel, as Kremlin spokesman Dmitry Peskov put it. How to explain this sensational story? “Opportunism” is one word that comes to mind. The news media who pushed the story, CNN, the New York Times and Washington Post, are vehemently “anti-Trump”. Any chance to damage this president and they grab it.
Themen - Militär und Frieden (3)
8:50 [New Eastern Outlook]
The Strange Case of the Burning Saudi Refineries
The September 2019 attack that cut Saudi Arabia’s oil production by up to 60% and has thrown the world into chaos was not a surprise. The claim by US Secretary of State that “Iran did it” is no surprise as well. That Yemen did it, destroyed the world’s largest oil refinery that has the world’s best air defenses, almost, is a surprise. It is also quite possible that some other “player” is responsible. Let’s postulate about that a bit, perhaps even delving into the kind of conspiracy theories that, of late, have turned out to be correct over and over.
8:46 [Moon of Alabama]
Damage At Saudi Oil Plant Points To Well Targeted Swarm Attack
The hits were extremely precise. The Yemeni armed forces claimed it attacked the facility with 10 drones (or cruise missiles). But the hits on these targets look like neither. A total of 17 hits with such precise targeting lets me assume that these were some kind of drones or missiles with man-in-the-loop control. They may have been launched from within Saudi Arabia. There is no information yet on the damage in Khurais, the second target of the attacks.
10:36 [The Unz Review]
Unused Militaries
For a couple of decades I covered the military for various publications, as for example the Washington Times and Harper’s, and wrote a military column for Universal Press Syndicate. I was following the time-honored principle of sensible reporters: “Ask not what you can do for journalism, but what journalism can do for you.” The military beat was a great gig, letting you fly in fighter planes and sink in submarines. But if you take the study seriously, as I did, you learn interesting things. Such as that a war with a real country, such as Russia, China, or even Iran, would be a fool’s adventure.
Themen - Wirtschaft und Finanzen (1)
10:28 [Global Research]
Is the Fed Preparing to Topple the US Dollar?
Unusual remarks and actions by the outgoing head of the Bank of England and other central banking insiders strongly suggest that there is a very ugly scenario in the works to end the role of the US dollar as world reserve currency. In the process, this would involve that the Fed deliberately triggers a dramatic economic depression. If this scenario is actually deployed in coming months, Donald Trump will go down in history books as the second Herbert Hoover, and the world economy will be pushed into the worst collapse since the 1930s. Here are some elements worth considering.

Warning: fopen(inc/cache/aktuelles_0_0___0.html): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w005cd3a/inc/cache.class.php on line 43
Sie wollen Ihre Artikel / Videos / Reportagen über Net News Global weiterverbreiten? Nutzen Sie unseren Postkasten.
You want to spread your news, videos or articles? Submit them!